collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: ID=49926 Name: Schiebusch, Günther  (Gelesen 217 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Carlos Benemann

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 359
ID=49926 Name: Schiebusch, Günther
« am: 13 November 2021, 19:52:33 »
Schiebusch, Günter, Wach.u. Divisons Officer. War auf der Insel Martín Garcia interniert. Argentinischer Ausweis (Cédula) Nr 15. Von dort geflüchtet. Rotes Kreuz Fluchtkarte an seine Eltern Ludwig Schiebusch und Gertrud Klimpel hat Datum 31/08/1940. Befördert zum Korvettenkapitän 01. 01. 1944. 02. 1944 Kompanie-Chef Marineschule Flensburg, Mürwik Referent im OKM und OKW bis März 1944. weiterer Werdegang unbekannt. (Quelle: Carlos Benemann und ubootarchiv.de) Todesdatum: 10 July 1997

"ADMIRAL GRAF SPEE" W.O.(11.38-12.39). Interned.(12.39-11.40). "PRINZ EUGEN".W.O.(12.40). U-252. Cdr.(10.41-12.41). U-262. Cdr.(04.42-10.42). "Z-10".I.O.(11.42). "Z-6".I.O.(11.42-10.43).

edit: Umlaut in der Threadüberschrift korrigiert - Schorsch -
« Letzte Änderung: 24 November 2021, 15:53:41 von Schorsch »

Offline Rheinmetall

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1086
Re: ID=49926 Name: Schiebusch, Günther
« Antwort #1 am: 13 November 2021, 22:14:09 »
Guten Abend !

Was bitte ist denn eine Rotes Kreuz Fluchtkarte ? :roll:
Würde mich echt interessieren.
Beste Grüße und vielen Dank.

Matze
Ab Kapstadt ohne Kreiselkompass - Jürgen Oesten, U 861

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 20908
  • Always look on the bright side of Life
Re: ID=49926 Name: Schiebusch, Günther
« Antwort #2 am: 13 November 2021, 23:39:18 »
Schiebusch, Günter, Wach.u. Divisons Officer. War auf der Insel Martín Garcia interniert. Argentinischer Ausweis (Cédula) Nr 15. Von dort geflüchtet. Rotes Kreuz Fluchtkarte an seine Eltern Ludwig Schiebusch und Gertrud Klimpel hat Datum 31/08/1940. Befördert zum Korvettenkapitän 01. 01. 1944. 02. 1944 Kompanie-Chef Marineschule Flensburg, Mürwik Referent im OKM und OKW bis März 1944. weiterer Werdegang unbekannt. (Quelle: Carlos Benemann und ubootarchiv.de)


Crew 32 (2.)
Beförderung OFhr.z.S. 01.09.1935
"BRUMMER" (1935)
Beförderung Lt.z.S. 01.01.1936
Zugführer II. MAA (1936)
Beförderung ObLt.z.S. 01.10.1937
Gruppenoffizier, MSM (1937-38)

"ADMIRAL GRAF SPEE" W.O.(11.38-12.39).
 Interned.(12.39-11.40).
 "PRINZ EUGEN".W.O.(12.40).
Z Verf. BdU (U-Boots-Ausbildung) (12.40-9.41)
 U-252. Cdr.(4.10.41- 20.12.41).
 U-262. Cdr.(15.04.42- 26.10.42).
 "Z-10".I.O.(11.42).
...

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Online Carlos Benemann

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 359
Re: ID=49926 Name: Schiebusch, Günther
« Antwort #3 am: 14 November 2021, 05:02:50 »
Guten Abend !

Was bitte ist denn eine Rotes Kreuz Fluchtkarte ? :roll:
Würde mich echt interessieren.
Beste Grüße und vielen Dank.
Matze

Hallo Matze.Gerne beantworte ich deine Frage.  Ich habe vor mir das Original der "Cruz Roja Argentina". Es ist eine doppelseitige rote Karte, Datierter Absenderstempel von der Insel Martin Garcia (Portofrei) die an das Comité International de la Croix Rouge  (Agence centrale des prisoners de guerre) IN Genéve, SUISSE geschickt wurde wann immer ein Kriegsgefangener oder wie in diesem Fall ein Internierter in Haft gestorben, verletzt oder geflohen war. Interessant darauf ist in diesem Fall sogar die Feldpost Nr 19290. Ich nehme an das war die Feldpostnummer der Graf Spee, aber das wußte ich selber bis jetzt  noch nicht. Die Anschrift war das OKM und die nächsten Verwandten (also beide Eltern) standen drauf.
In diesem Fall von Schiebusch steht auf Englisch "Evaded". Meistens ist da auch angegeben ob Gesund, Krank, leicht.oder schwerverletzt. Diese Karte ist an eine 2 seitige Polizeieintragung geheftet. Diese Argentinische Polizeikartei wiederum hat auch alle anderen möglichen Daten, z. b. Geburtsdatum, Fingerabdruck archiviert, usw.
Ich schicke Dir gerne ein email Aufnahme, falls erwünscht
Grüße
Carlos Benemann

Online Carlos Benemann

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 359
Re: ID=49926 Name: Schiebusch, Günther
« Antwort #4 am: 24 November 2021, 04:34:37 »
Schiebusch, Günter, Wach.u. Divisons Officer. War auf der Insel Martín Garcia interniert. Argentinischer Ausweis (Cédula) Nr 15. Von dort mit motorisierten Boot (launch) 1940 mit mehreren anderen Offizieren in das Tigre Delta geflüchtet. Dort hat er sich von der Gruppe getrennt um nicht aufzufallen. Er schrieb später das er vom Tigre Delta aus zu Fuß gelaufen ist bis er eine elektrische Straßenbahn zum Zentrum von Buenos Aires erreichte. Dort wurde er von einer Deutschen Familie aufgenommen die Ihn schon erwartete. Während er da versteckt blieb, erhielt er Falsche Dokumente die Ihn als Gerardo Schwarz, ein Lette auswiesen. Mit diesen Dokumenten ist er den Paraná Fluß bis Asunción in Paraguay mit einem Dampfer raufgefahren. In Paraguay wurde er von der Familie Heckhausen aufgenommen bis er neue falsche Dokumente als Paraguayischer Staatsbürger (in Deutschland gebürtig)  erhielt. Mit diesen neuen Dokumenten als Federico Günter, konnte er sich ein Brasilianisches Visa besorgen und kam damit  weiter durch.   Rotes Kreuz Fluchtkarte an seine Eltern Ludwig Schiebusch und Gertrud Klimpel hat Datum 31/08/1940. Befördert zum Korvettenkapitän 01. 01. 1944. 02. 1944 Kompanie-Chef Marineschule Flensburg, Mürwik Referent im OKM und OKW bis März 1944. weiterer Werdegang unbekannt. (Quelle: Carlos Benemann; Ubootarchiv.de; Jorge G. Crespo, Dicc. Ill. Vol 1 A-B 355-6; Archivo Cámara de Diputados de la Nación Argentina) Todesdatum: 10 July 1997

"ADMIRAL GRAF SPEE" W.O.(11.38-12.39). Interned.(12.39-11.40). "PRINZ EUGEN".W.O.(12.40). U-252. Cdr.(10.41-12.41). U-262. Cdr.(04.42-10.42). "Z-10".I.O.(11.42). "Z-6".I.O.(11.42-10.43).
« Letzte Änderung: 24 November 2021, 05:06:41 von Carlos Benemann »

Offline Hubertus

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 980
Re: ID=49926 Name: Schiebusch, Günther
« Antwort #5 am: 24 November 2021, 06:36:04 »
 :TU:)
There are no roses on a sailor's grave
No lilies on an ocean wave
The only tribute is the seagull's sweeps
And the teardrops that a sweetheart weeps


--------------------------------------------------------------------------------