collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Minensucher: M 157  (Gelesen 707 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6082
Minensucher: M 157
« am: 23 Oktober 2021, 18:02:50 »
https://www.historisches-marinearchiv.de/projekte/minensucher/ausgabe.php?where_value=289
Hallo,
als Verlustort steht in der Chronik
Zitat
gesunken im Sturm nordöstl. Rügen - Position 54°29'N 13°36'E
wenn ich das richtig eingeben habe https://www.bing.com/maps?osid=37c4cdfc-3cd2-4a07-8f3e-ce568076cfa0&cp=54.483334~13.6&lvl=11&v=2&sV=2&form=S00027
liegt das bei Sassnitz
Das  Wrack wurde  offenbar gefunden https://halbinsel-peenemuende.de/content/195/100
Zitat
Rund um die Greifswalder Oie liegen unter anderem die Minenräumboote M14 und M557 aus dem 2. Weltkrieg,
M557 ex M157  liegt dann südöstlich von Rügen
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline TW

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3735
Re: Minensucher: M 157
« Antwort #1 am: 23 Oktober 2021, 19:10:26 »
Ich habe jetzt die Wrackposition hinzugefügt.
Gruß, Thomas

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6082
Re: Minensucher: M 157
« Antwort #2 am: 23 Oktober 2021, 19:11:08 »
 :MG:
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana