collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Raddampfer in der 1. Einfahrt Wilhelmshaven  (Gelesen 302 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Schlicktauer

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 77
Raddampfer in der 1. Einfahrt Wilhelmshaven
« am: 02 Oktober 2021, 18:49:08 »
Dieses tolle, großformatige Foto ist ein Neuzugang in meiner Sammlung. Es ist im doppelten Sinne selten, da es erstens die Signalstation an der 1. bzw. zum Zeitpunkt der Aufnahme als Neue Einfahrt bezeichneten Hafeneinfahrt von Nordwest zeigt, zudem ist die Signalstation hier noch im ursprünglichen Zustand. Die Aufnahme muss etwa Ende 1880er/Anfang der 1890er-Jahre entstanden sein, da die Einfahrt erst 1886 in Betrieb ging. Interessant ist natürlich auch der Raddampfer. Leider lässt sich keine Kennung/Name erkennen. Könnte es sich um einen Verkehrsdampfer der Kaiserl. Marine handeln?

Offline halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4282
Re: Raddampfer in der 1. Einfahrt Wilhelmshaven
« Antwort #1 am: 02 Oktober 2021, 19:56:14 »
Moin Schlicktauer ,

Ein sehr schönes historisches Foto , aber der Raddampfer liegt nicht in der neuen Einfahrt von
1886 , sondern in der alten !. Einfahrt von 1870 mit der grossen Schleusenkammer , die auch
als Liegeplatz genutzt wurde . Bei dem Seitenraddampfer dürfte es sich um einen Schlepper
der Kaiserlichen Marinewerft handeln .

                                                                                                    Grüsse  halina
« Letzte Änderung: 02 Oktober 2021, 20:12:06 von halina »
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman

Offline Schlicktauer

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 77
Re: Raddampfer in der 1. Einfahrt Wilhelmshaven
« Antwort #2 am: 02 Oktober 2021, 20:03:48 »
Hallo Halina,
jetzt wo du es sagst. Du hast recht, es ist tatsächlich die Alte, später 2. Einfahrt. Da war ich auf der falschen Fährte