collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: "Gorch Fock" wieder in Fahrt  (Gelesen 2071 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Manfred Heinken

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3037
"Gorch Fock" wieder in Fahrt
« am: 23 September 2021, 15:35:03 »
Moin zusammen.
die "Gorch Fock" hat ihre zweite Probefahrt mit Erfolg abgesegelt.
Am 30. September wird sie an die Marine zurückgegeben.

Quelle: Nordsee Zeitung.

Beste Grüße
Manfred Heinken

EDIT: auf besonderen Wunsch Beginn eines neuen Threads

Urs
« Letzte Änderung: 25 September 2021, 19:40:50 von Urs Heßling »

Offline OWZ

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1218
Re: "Gorch Fock" wieder in Fahrt
« Antwort #1 am: 23 September 2021, 23:14:15 »
 Die Gorch Fock II wurde von der Luftwaffe begrüßt  https://twitter.com/GermanNavyBlog/status/1440603167989776386?s=20  :MG:
« Letzte Änderung: 25 September 2021, 19:39:41 von Urs Heßling »

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 20586
  • Always look on the bright side of Life
Re: "Gorch Fock" wieder in Fahrt
« Antwort #2 am: 25 September 2021, 19:34:15 »
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5693
Re: "Gorch Fock" wieder in Fahrt
« Antwort #3 am: 25 September 2021, 20:18:29 »
Hallo,
die weitere Planung
Zitat
Die Werft will das Schiff am 30. September an die Marine übergeben. Anschließend geht es für das Schulschiff weiter Richtung Kiel: Am 4. Oktober wird es seinem Heimathafen erwartet...
Nach der Übergabe an die Marine ist für die rund 120 starke Stammcrew des Seglers ein vierwöchiges Training auf der Ostsee vorgesehen. Neben dem Segeln sollen dabei auch Brand- und Leckabwehr sowie Seenotfälle geübt werden. Der weitere Zeitplan sieht Mitte November eine Überfahrt zu den Kanarischen Inseln vor, wo bessere Wetter- und Windverhältnisse erwartet werden. Neue Kadetten sollen Anfang nächsten Jahres von Teneriffa aus an Bord der "Gorch Fock" gehen. Anschließend soll der erste Ausbildungstörn unter vollen Segeln starten.
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/oldenburg_ostfriesland/Gorch-Fock-meistert-Probefahrt-auf-Nordsee-erfolgreich,gorchfock2440.html
Na dann Gute Fahrt  :MG:
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 20586
  • Always look on the bright side of Life
Re: "Gorch Fock" wieder in Fahrt
« Antwort #4 am: 25 September 2021, 21:15:57 »
moin,

Nach der Übergabe an die Marine ist für die rund 120 starke Stammcrew des Seglers ein vierwöchiges Training auf der Ostsee vorgesehen.
Das ist entweder ein Irrtum oder eine große Änderung; in früheren Jahren gehörten ca. 75 Soldaten zur Stammcrew

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline ufo

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 1901
Re: "Gorch Fock" wieder in Fahrt
« Antwort #5 am: 25 September 2021, 23:12:35 »
moin,

eine Meinung aus kompetentem Munde (der ich voll und ganz zustimme)
https://www.n-tv.de/panorama/Gorch-Fock-Neubau-waere-besser-gewesen-article22819596.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Gruß, Urs

Ja, fuer den Preis haette man in Polen vermutlich einen buy-one-get-one-free Deal bekommen koennen. Was ich ueber all die Zeit noch nicht so richtig verstanden habe ist, wo die Karre von den Schienen gesprungen ist. Der 'Sachzwang' ist ja ein sehr Deutsches Konzept. Wo haben die damals angefangen wie man bei uns sagt - to throw good money after bad?!

Und wieso war sie so rott? Hat die USCG ihre Eagle einfach so viel nachaltiger gepflegt? Hat die Mircea so viel weniger Fahrleistung angesammelt? Oder hat man bei der Deutschen Marine die in-house Kompetenz nach seinen Schiffen zu gucken laengst aufgegeben?

Insegesammt eine eigenwillige Geschichte.

Ufo

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 20586
  • Always look on the bright side of Life
Re: "Gorch Fock" wieder in Fahrt
« Antwort #6 am: 25 September 2021, 23:42:07 »
moin,

Was ich ueber all die Zeit noch nicht so richtig verstanden habe ist, wo die Karre von den Schienen gesprungen ist.
Hier Rüstung/Beschaffung wird schon Einiges angedeutet

Aus meiner persönlichen Erfahrung kommt dazu, daß man - sehr einfach gesagt - dem Nutzer (Truppe) im Rahmen des erwähnten "Customer Product Management (CPM)" eine Entscheidungskompetenz verringert und der Industrie vergrößert hat.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5693
Re: "Gorch Fock" wieder in Fahrt
« Antwort #7 am: 25 September 2021, 23:54:34 »
moin,

Nach der Übergabe an die Marine ist für die rund 120 starke Stammcrew des Seglers ein vierwöchiges Training auf der Ostsee vorgesehen.
Das ist entweder ein Irrtum oder eine große Änderung; in früheren Jahren gehörten ca. 75 Soldaten zur Stammcrew

Gruß, Urs
Hallo,
KN 2019 https://www.kn-online.de/Kiel/Soldaten-im-Hafen-Bitterer-Alltag-auf-der-Gorch-Fock
Zitat
123 Frauen und Männer umfasst die Stammcrew, davon sind 50 bis 70 ständig vor Ort. "
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 20586
  • Always look on the bright side of Life
Re: "Gorch Fock" wieder in Fahrt
« Antwort #8 am: 26 September 2021, 00:25:26 »
moin, Beate,

hier Gorch Fock II steht`s noch ein wenig anders. Für eine größere Stammbesatzung ist meines Wissens kein Platz, es sei denn, die Anzahl der Plätze für Lehrgangsteilnehmer würde deutlich verringert.
Am Ende des Links - unter "Kommandant Peter Lohmeyer" - eine weitere Verlinkung zu Clipper :O/Y

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline S-Roehre

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 38
  • S 148 S41/48 76-78
navigare vivere est
ich beisse besser als ich bellen kann

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5693
Re: "Gorch Fock" wieder in Fahrt
« Antwort #10 am: 29 September 2021, 17:41:38 »
Hallo,
Das sind ja gute Nachrichten.
Dann sieht die frisch umbenannte "Gorch-Fock-Mole " bald erstmalig ihren "Namenspatron" 
https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Traditionserlass-Neuer-Name-fuer-Kieler-Marinestuetzpunkt-steht-fest,marine1258.html
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 9017
  • Do ut des
    • Chronik des Seekrieges
Re: "Gorch Fock" wieder in Fahrt
« Antwort #11 am: 30 September 2021, 21:27:58 »

Offline juergenwaldmann

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1914
Re: "Gorch Fock" wieder in Fahrt
« Antwort #12 am: 01 Oktober 2021, 12:28:12 »
Und so sah die erste Gorch Fock aus :


Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5693
Re: "Gorch Fock" wieder in Fahrt
« Antwort #13 am: 01 Oktober 2021, 12:33:51 »
Hallo,
die Terminplanung für die Gorch Fock:
https://www.presseportal.de/pm/67428/5034562
ab Eckernförde mit hochrangigen "Mitseglern"  :-D
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline S-Roehre

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 38
  • S 148 S41/48 76-78
Re: "Gorch Fock" wieder in Fahrt
« Antwort #14 am: 03 Oktober 2021, 07:56:53 »
navigare vivere est
ich beisse besser als ich bellen kann