collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Melde mich zurück...  (Gelesen 603 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Münchner

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 100
Melde mich zurück...
« am: 26 Juli 2021, 08:13:50 »

Hallo liebes Forum,

ein paar Jahre sind vergangen (nein, ich war nicht eingesperrt), es ist nicht immer alles so gelaufen, wie es sollte, und das PW vom Forum hatte ich auch verschusselt (Computer abgestürzt), aber jetzt habe ich den Kopp wieder frei und...
wie ich sehe, gibt es sehr viel zum nachlesen.
 
Meine Aufmerksamkeit liegt weiter bei den interessanten Persönlichkeiten (nicht nur der Marine), die sich in einem Konflikt zwischen Gehorsam, Vernunft und Gewissen befunden haben.
(Hartenstein, Marschall, und andere.)
Der (unterbliebene) Einsatz von Bordflugzeugen beschäftigt mich auch, und auch die Frage, ob es eine Übersetzung der Roskill-Chronologie online gibt. (Die Deutsche Übersetzung kostet als Buch 200 Euronen, antiquarisch.)

In den nächsten Monaten werde ich sicher ein paar Beiträge liefern, aber zunächst, sehe ich mir mal die vorhandenen Themen an.

Viele Grüße aus München.
et si omnes, ego non!
(Wenn auch alle, ich nicht. - Ein Bibelzitat.)

Online Schorsch

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 2015
Re: Melde mich zurück...
« Antwort #1 am: 26 Juli 2021, 09:20:00 »
Hallo Micha,

immer wieder schön, wenn verschollen geglaubte sich dann doch noch wieder melden. Welcome back!

Für den Fall, dass Du diesen Thread übersehen hast, gibt es hier etwas, was zu Deinem Interessenkreis passen sollte: --/>/> Klick!

Mit freundlichen Grüßen
Schorsch
'Judea, London. Do or Die.'

"Ubi dubium, ibi libertas." (Wo Zweifel ist, da ist Freiheit.)

Offline Münchner

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 100
Re: Melde mich zurück...
« Antwort #2 am: 26 Juli 2021, 09:57:49 »
Haaaalloo Schorsch  :-)

danke für Deine nette Begrüßung, und auch für den Link zum Thema Langsdorff.
Langsdorff...
Seit vielen Jahren treffe ich über Menschen oder Situationen keine Beurteilungen mehr, denn in den meisten Fällen hat man zu wenig Informationen.
Ich bin dazu übergegangen, nur noch eine Meinung zu haben, denn dann bleibt das ständige Hinterfragen zulässig.
Und seit Ptolemäus wissen wir ja, dass das Recht auf Irrtum inzwischen den Wert eines Grundrechtes hat oder haben sollte.

Viele Grüße vom Micha
et si omnes, ego non!
(Wenn auch alle, ich nicht. - Ein Bibelzitat.)