Flotten der Welt > Andere Marinen

Iranisches Schiff gesunken

(1/2) > >>

Big A:
Der DLF meldet, dass das größzte iranische Schiff, IRIS "Kharg" in Brand geraten und ohne Personalverlust gesunken sei. Es befand sich der Meldung zufolge auf einer Ausbildungsfahrt.
Infos zum Schiff:
https://en.wikipedia.org/wiki/IRIS_Kharg

Axel

hillus:
Moin,

das Schiff wurde ja noch zu Zeiten des Schah Mohammad Reza Pahlavi geordert. Die Engländer dachten, das könnte in Beginn einer tieferen militärischen Zusammenarbeit sein. Es fanden dan auch noch weitere Verhandlungen über weitere Lieferung von Schiffen statt. Die islamische Revolution brachte das zum Stillstand. Der Versorger KHARG war in seiner Dienstzeit sehr aktiv und war immer bei allen militärischen Aktionen der Revolutionären Garden dabei.
Wir warten ab, was da eventuell noch als Ursache ans Tageslicht kommt.
Anbei noch ein Foto des brennenden Schiffes.

maxim:
Es sieht so aus, als wäre der Brand im Bereich des Hubschrauberhangars ausgebrochen.

Bei den ganzen Angriffen auf Frachter in der Region denkt man da natürlich sofort an etwas anderes als einen Unfall.

Big A:

--- Zitat ---Bei den ganzen Angriffen auf Frachter in der Region denkt man da natürlich sofort an etwas anderes als einen Unfall.
--- Ende Zitat ---

Erstaunlicher Weise gibt selbst der Iran dieses Mal (bisher) noch niemandem die Schuld daran

Axel

maxim:
Es soll eine Explosion im Maschinenraum gegeben haben und das folgende Feuer konnte nicht gelöscht werden.
https://maritimedanmark.dk/?Id=46154
https://maritime-executive.com/article/iran-s-largest-naval-ship-burns-and-sinks-in-the-gulf-of-oman
https://en.mehrnews.com/news/174308/More-details-about-Iran-naval-ship-released-VIDEO

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln