collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: K.u.k. U 29 torpediert den britischen Kreuzer HMS EDGAR  (Gelesen 218 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Nikolaus Sifferlinger

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 119
K.u.k. U 29 torpediert den britischen Kreuzer HMS EDGAR
« am: 22 Februar 2021, 15:44:57 »
Sehr geehrtes Forum,

nachdem ich eine Menge Unterstützung und Antworten aus dem Forum zu Fragen zur Reichsmarine und Kriegsmarine erhalten habe, möchte ich zu Themen der k.u.k. Kriegsmarine (wo ich zuhause bin) einiges "zurückgeben".

Mit besten Grüßen

Nik

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 19301
  • Always look on the bright side of Life
Re: K.u.k. U 29 torpediert den britischen Kreuzer HMS EDGAR
« Antwort #1 am: 22 Februar 2021, 16:22:02 »
moin,
danke :MG: :TU:) ... Aber: was ist "Breidistanz"  :?

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Online Nikolaus Sifferlinger

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 119
Re: K.u.k. U 29 torpediert den britischen Kreuzer HMS EDGAR
« Antwort #2 am: 22 Februar 2021, 16:27:14 »
Hallo Urs

Anrufen mit dem Sprachrohr ("Füstertüte") - also die Distanz auf welche die Stimme durch das Sprachrohr verstärkt trägt

LG

Nik

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 19301
  • Always look on the bright side of Life
Re: K.u.k. U 29 torpediert den britischen Kreuzer HMS EDGAR
« Antwort #3 am: 22 Februar 2021, 16:29:39 »
moin,
danke :MG:

Übrigens ein Schwesterschiff mit sehr ähnlichem Schicksal: Endymion

Ich rätsele noch, was für ein "Zerstörer" mit der Rumpfkennung "92" es gewesen sein könnte. Französische und italienische Zerstörer führten Doppelbuchstaben als Kennung.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline maxim

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1131
Re: K.u.k. U 29 torpediert den britischen Kreuzer HMS EDGAR
« Antwort #4 am: 22 Februar 2021, 17:04:56 »
Britische Zerstörer hatten solchen Nummern, aber meist einen Buchstaben davor. Die Kennungen britischer Zerstörer änderte sich während des Ersten Weltkriegs aber sehr oft, keine Ahnung, ob es da irgendwo eine gute Übersicht gibt.

Online Nikolaus Sifferlinger

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 119
Re: K.u.k. U 29 torpediert den britischen Kreuzer HMS EDGAR
« Antwort #5 am: 22 Februar 2021, 17:29:38 »

Ich rätsele noch, was für ein "Zerstörer" mit der Rumpfkennung "92" es gewesen sein könnte. Französische und italienische Zerstörer führten Doppelbuchstaben als Kennung.

Gruß, Urs

Da habe ich mir auch Gedanken gemacht.

Angeblich war es die HMS HOPE - die hatte aber nicht 92 in der Kennung.


Die britischen Zerstörer mit 92 in der Kennung:

D92 VIGILANT In Dienst 06.1901 nein
N92 (1914)  WEAR In Dienst 1905
H 92 (1.1918) OAK In Dienst 1913
G 92 (1.1918) SABRINA Iin Dienst 1917
F 92 (1.1918) VEGA in Dienst 1917
H 92 TARA ID 9.12.1918 kommt also nicht in Frage

LG

Nik



Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 19301
  • Always look on the bright side of Life
Re: K.u.k. U 29 torpediert den britischen Kreuzer HMS EDGAR
« Antwort #6 am: 22 Februar 2021, 17:42:49 »
moin, Nik,

N92 (1914)  WEAR In Dienst 1905
H 92 (1.1918) OAK In Dienst 1913
G 92 (1.1918) SABRINA Iin Dienst 1917
F 92 (1.1918) VEGA in Dienst 1917
Dann votiere ich für Wear, die anscheinend bis Kriegsende im Mittelmeer war.
Die anderen drei waren nach Flottillenzuordnung definitiv in der Nordsee stationiert.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Online Nikolaus Sifferlinger

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 119
Re: K.u.k. U 29 torpediert den britischen Kreuzer HMS EDGAR
« Antwort #7 am: 22 Februar 2021, 17:59:06 »
Danke für die Info.

Mit besten Grüßen
Nik