collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: What shall we do with the Droht...  (Gelesen 589 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Albertus

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 186
  • ehem. Seefrau
What shall we do with the Droht...
« am: 17 Februar 2021, 13:28:15 »
 Moin!
:-D

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21679
  • Carpe Diem!
Re: What shall we do with the Droht...
« Antwort #1 am: 17 Februar 2021, 13:33:58 »
 :ROFL:
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 20905
  • Always look on the bright side of Life
Re: What shall we do with the Droht...
« Antwort #2 am: 17 Februar 2021, 13:46:26 »
moin, Jane,
 :ML: :MLL: top

aber der Draht kommt nicht von einer schweizer Firma, sondern aus der wunderschönen Stadt Altena im Märkischen Kreis (Sauerland), wo es das Deutsche Drahtmuseum gibt.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Online Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7322
  • Keep on running
Re: What shall we do with the Droht...
« Antwort #3 am: 17 Februar 2021, 14:06:16 »
So sind wir im Norden, einfach praktischveranlagt...
 top top :MLL:

Axel
Weapons are no good unless there are guts on both sides of the bayonet.
(Gen. Walter Kruger, 6th Army)

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Offline Schorsch

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 1963
Re: What shall we do with the Droht...
« Antwort #4 am: 17 Februar 2021, 15:08:00 »
Hallo zusammen,

hmh, ein Drahtdurchmesser von etwa einem Zehntel des Durchmessers eines handelsüblichen Atoms!?  :O-|
Ich fürchte, die Nordlichter haben in ihrer Mitteilung nur ihrem sattsam bekannten Hang zur Übertreibung nachgegeben.

Mit freundlichen Grüßen
Schorsch
'Judea, London. Do or Die.'

Berühmte letzte Worte: „Präzision und Timing sind das A und O beim Dynamit-Fischen…“

Offline Sprotte

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 617
Re: What shall we do with the Droht...
« Antwort #5 am: 17 Februar 2021, 16:09:52 »
 :-D :-D :-D
Auch im Orchester des Lebens dringt das Blech am meisten durch.