Flotten der Welt > Die Rote Flotte

Am 30. Juli 2017 beim Einlaufen in Kronstadt

(1/3) > >>

Nikolaus Sifferlinger:
Sehr geehrtes Forum,

Als Binnenländer ist es mir nur bei Hafenbesuchen, beim Segeln oder auf Kreuzfahrten möglich einer meiner Leidenschaften, der Schiffsfotografie nachzugehen.
Und dabei ist mir oft das Glück hold etwas für mich besonders zu sehen.

Vor einer Ostseekreuzfahrt 2017 las ich in der Presse dass das große Unterseeboot DMITRIJ DONSKOJ im Belt am Weg nach St. Petersburg gesichtet wurde.  Da wuchs in mir eine Hoffnung auf eine Begegnung.

Unser Einlaufen in Kronstadt war am 30. Juli 2017, allerdings um 05:20 Uhr in der Morgendämmerung und es war ein bewölkter Morgen.
Neben der Deckscrew, die beim Saubermachen war, war ich der einzige Passagier, der so früh am Morgen an der Reeling stand.

Und wirklich die DIMITRIJ DONSKOJ war in Kronstadt auf Reede - und auch der Schlachtkreuzer PETR VELIKIJ davor!
Es war ja der Tag der russischen Marine in St. Peterburg wie ich vor Ort später erfuhr.

Zum Fotografieren war es noch etwas dunkel - aber einige Erinnerungsfotos gelangen doch.

Am nächsten Tag beim Auslaufen schien die Sonne und ich freute mich schon auf die beiden Einheiten - diese hatten Kronstadt aber sofort nach der Parade wieder verlassen...




maxim:
Vielen Dank für die Fotos!

Damals hatte ich überlegt, wegen den beiden Schiffen zum Großen Belt zu fahren. Aber keine Ahnung, ob dort gute Fotos möglich gewesen wären, weshalb ich es dann nicht gemacht hatte. Die dänische Marine hatte einige Fotos gemacht - auch aus der Luft.

Nikolaus Sifferlinger:
Bei Interesse schicke ich gerne die größeren Orginalfotos (ca. 5 MB pro Foto) per E-Mail - natürlich kostefrei zur privaten Verwendung.
Aber um 05.30 Uhr war es halt noch ziemlich dunkel.

LG

Nik

maxim:
Vielen Dank für das Angebot! Eine Nachricht mit meiner Email-Adresse ist auf dem Weg.

Nikolaus Sifferlinger:
Hallo Maxim

Bilder sind unterwegs

Nik

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln