collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Freitagsfrage : welches Kriegsschiff ?  (Gelesen 305 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 18963
  • Always look on the bright side of Life
Freitagsfrage : welches Kriegsschiff ?
« am: 08 Januar 2021, 10:26:18 »
moin,

kleine Neuronenübung: die Freitagsfrage  :O/Y

Admiral Franz von Hipper wurde nach seinem Tod durch die Benennung von drei deutschen Kriegsschiffen geehrt, zweimal direkt, einmal indirekt.

Das erste war der Schwere Kreuzer Admiral Hipper der Kriegsmarine
Das zweite war die Schulfregatte Hipper der Bundesmarine
Das dritte war ?

Die Antwort steht im HMA  :wink:

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Theo

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 418
Re: Freitagsfrage : welches Kriegsschiff ?
« Antwort #1 am: 08 Januar 2021, 13:33:57 »
Hallo,

Minenjagdboot Weilheim (M 1059)

Weilheim war der Geburtsort von Hipper.
https://www.weilheim.de/mein-weilheim/auf-einen-blick/minenjagdboot-weilheim

Gruß Rainer

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 18963
  • Always look on the bright side of Life
Re: Freitagsfrage : welches Kriegsschiff ?
« Antwort #2 am: 08 Januar 2021, 14:16:56 »
moin,

Minenjagdboot Weilheim (M 1059)

Weilheim war der Geburtsort von Hipper.
https://www.weilheim.de/mein-weilheim/auf-einen-blick/minenjagdboot-weilheim
Ja :TU:)

aus dem HMA-Artikel "Die Namensgebung der Schiffe und Boote der Bundesmarine 1955-1970"
Die nächste Dokumentation betrifft ganz konkret das 8. Küstenminensuchboot. Auf Wunsch des damaligen Verteidigungsministers Strauß bekommt es den Namen der bayrischen Stadt Weilheim mit der Begründung, dies sei die Geburtsstadt des Admirals Ritter von Hipper [so im Original des Schreibens]

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"