collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Sylvesterrätsel: kein Feuerwerk, sondern ein FK  (Gelesen 541 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 19330
  • Always look on the bright side of Life
Re: Sylvesterrätsel: kein Feuerwerk, sondern ein FK
« Antwort #15 am: 31 Dezember 2020, 14:04:25 »
moin,

es gibt aus Anlaß des Christfestes keine Einschränkung der Hilfsmittel :biggre: ...
... sogar Nachdenken ist erlaubt :-D

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21054
  • Carpe Diem!
Re: Sylvesterrätsel: kein Feuerwerk, sondern ein FK
« Antwort #16 am: 31 Dezember 2020, 14:06:19 »
Zu 10:

Der erste erfolgreiche Angriff mit einer Anti-Schiff-Rakete im heutigen Sinne erfolgte am 21. Oktober 1967. Der israelische Zerstörer Eilat (ex-HMS Zealous) wurde von ägyptischen Komar-Schnellbooten aus großer Entfernung mit vier SS-N-2-Raketen (NATO-Codename: „Styx“) angegriffen und versenkt. Danach wurden weltweit die Entwicklungsbemühungen von Seezielflugkörpern verstärkt. Weitere Verwendung fanden Seezielflugkörper im Bangladesch-Krieg 1971, als Osa-Schnellboote der indischen Marine mit Styx-Flugkörpern den pakistanischen Hafen Karatschi angriffen. Dabei wurden mehrere ankernde Schiffe und Einrichtungen an Land zerstört, ebenso gelang es, den Zerstörer PNS Khaibar (ex-HMS Cadiz) sowie das Frachtschiff Venus Challenger auf See zu versenken.

Aus Wiki.
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 19330
  • Always look on the bright side of Life
Re: Sylvesterrätsel: kein Feuerwerk, sondern ein FK
« Antwort #17 am: 31 Dezember 2020, 14:09:00 »
moin, Thorsten,

Zu 10:  Der erste erfolgreiche Angriff mit einer Anti-Schiff-Rakete im heutigen Sinne erfolgte am 21. Oktober 1967. Der israelische Zerstörer Eilat (ex-HMS Zealous) wurde von ägyptischen Komar-Schnellbooten aus großer Entfernung mit vier SS-N-2-Raketen (NATO-Codename: „Styx“) angegriffen und versenkt. Danach wurden weltweit die Entwicklungsbemühungen von Seezielflugkörpern verstärkt. Weitere Verwendung fanden Seezielflugkörper im Bangladesch-Krieg 1971, als Osa-Schnellboote der indischen Marine mit Styx-Flugkörpern den pakistanischen Hafen Karatschi angriffen. Dabei wurden mehrere ankernde Schiffe und Einrichtungen an Land zerstört, ebenso gelang es, den Zerstörer PNS Khaibar (ex-HMS Cadiz) sowie das Frachtschiff Venus Challenger auf See zu versenken.
Ja  :TU:)   ist das jetzt eine Antwort auf gleich zwei Fragen ? :angel:

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline ufo

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 1847
Re: Sylvesterrätsel: kein Feuerwerk, sondern ein FK
« Antwort #18 am: 31 Dezember 2020, 14:38:02 »
moin,
...
6. Die FK-Korvette unter dem sechszackigen Stern überstand an meinem (Urs') Geburtstag den Einschlag des von Land abgefeuerten FK, aber 4 Mann der Besatzung kamen um
...
Gruß, Urs

OK - ich war mit Nachdenken ganz schoen weit gekommen aber dann stecken geblieben. Dann halfen die erlaubten Hilfsmittel  :-D

Der sechszackige Stern ist natuerlich ein Giveway und ich erinnerte mich auch noch, dass beim zweiten Libanonkrieg die Israelies sich furchtbar geaergert haben, dass eines ihrer modernen Schiffe von Land aus einen verplaettet bekam. Das war irgendwie nicht recht eingeplant gewesen damals; gerade gegen einen eher unterschaetzten Gegner wie die Hezbollah. Spaeter in den Untersuchungen stellte sich dann heraus, dass die Israelies durchaus Warnungen vorliegen hatten, dass es auf Seiten der Hezbollah Land-See Raketen geben koenne. Leider blieben diese Warnungen damals auf dem Dienstwege stecken. Ein klassisches Beispiel ueber die Tuecken asymetrischer Kriegfuehrung.

Aber die Details kriegte ich dann aus der Erinnerung doch nicht mehr zusammen - da musste Google helfen:

Das war die Israelische Korvette Hanit, die am 14. Juli 2006 vor Libanon von der Hezbollah getroffen wurde.

Ufo



 

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 19330
  • Always look on the bright side of Life
Re: Sylvesterrätsel: kein Feuerwerk, sondern ein FK
« Antwort #19 am: 31 Dezember 2020, 14:57:35 »
moin, Jens,

Das war die Israelische Korvette Hanit, die am 14. Juli 2006 vor Libanon von der Hezbollah getroffen wurde.
Ja :TU:)  mit einem  top für die "story"

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline maxim

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1131
Re: Sylvesterrätsel: kein Feuerwerk, sondern ein FK
« Antwort #20 am: 31 Dezember 2020, 15:06:57 »
Zu 1: USS Stark wurde am 17.5.1987 von zwei Exocet-Raketen getroffen.
https://en.wikipedia.org/wiki/USS_Stark_incident

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 19330
  • Always look on the bright side of Life
Re: Sylvesterrätsel: kein Feuerwerk, sondern ein FK
« Antwort #21 am: 31 Dezember 2020, 15:09:41 »
moin,

Zu 1: USS Stark wurde am 17.5.1987 von zwei Exocet-Raketen getroffen.
https://en.wikipedia.org/wiki/USS_Stark_incident
Ja :TU:) 
Admiral Stark war CNO vom 1.8.39 bis 15.3.1942, also sowohl bei Kriegsbeginn in Europa als auch bei Kriegsbeginn im Pazifik

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline maxim

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1131
Re: Sylvesterrätsel: kein Feuerwerk, sondern ein FK
« Antwort #22 am: 31 Dezember 2020, 15:11:51 »
Zu 2:

Russische Korvette Musson, die am 16. April 1987 sank:
https://de.wikipedia.org/wiki/Untergang_der_Musson

Sie wurde von einer P-15M getroffen, die bei einer Übung von der Korvette RK-42 abgefeuert worden war.

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 19330
  • Always look on the bright side of Life
Re: Sylvesterrätsel: kein Feuerwerk, sondern ein FK
« Antwort #23 am: 31 Dezember 2020, 15:15:49 »
moin, maxim,

Zu 2:  Russische Korvette Musson, die am 16. April 1987 sank:
https://de.wikipedia.org/wiki/Untergang_der_Musson
Ja :TU:)  mit Dank top für den Link zu dem ausführlichen Text

zusätzliche Erklärung: Musson ist der russische Name für den Monsun

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline maxim

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1131
Re: Sylvesterrätsel: kein Feuerwerk, sondern ein FK
« Antwort #24 am: 31 Dezember 2020, 15:21:39 »
Zu 4:

Das dürfte Eilat ex HMS Zealous sein, die am 21. Oktober durch drei P-15 versenkt wurde, die von ägyptischen Schnellbooten aus Port Said heraus abgefeuert wurden.

Zealous
war an der Entmilitarisierung der Prinz Eugen beteiligt.

(hoffe, dass ich die Dreierregel richtig verstanden habe...)

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 19330
  • Always look on the bright side of Life
Re: Sylvesterrätsel: kein Feuerwerk, sondern ein FK
« Antwort #25 am: 31 Dezember 2020, 15:23:04 »
moin,

Zu 4:  Das dürfte Eilat ex HMS Zealous sein, die am 21. Oktober durch drei P-15 versenkt wurde, die von ägyptischen Schnellbooten aus Port Said heraus abgefeuert wurden.
Zealous war an der Entmilitarisierung der Prinz Eugen beteiligt.
Ja :TU:)  mit  top für die Erläuterung

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 19330
  • Always look on the bright side of Life
Re: Sylvesterrätsel: kein Feuerwerk, sondern ein FK
« Antwort #26 am: 31 Dezember 2020, 15:30:16 »
moin, 

damit wäre das Sylvester-Rätsel noch vor Sonnenuntergang (16:02) beendet  :O/Y

und wer will, kann einen Abendspaziergang ohne Feuerwerk (hoffentlich) und FK`s genießen :angel:

Ich bedanke mich bei den Rätsellösern :TU:) und hoffe, daß das letzte Rätsel des Jahres 2020 Euch, den anderen Mitratern und den Mitlesern Spaß gemacht 8-) und zusätzliches Wissen  :lol: gebracht hat.

Es wird natürlich auch ein Neujahrs-Rätsel geben :O/Y  Thema: Revolution und Revolutionäre

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline maxim

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1131
Re: Sylvesterrätsel: kein Feuerwerk, sondern ein FK
« Antwort #27 am: 31 Dezember 2020, 15:42:33 »
Vielen Dank für das Rätsel!

Die Gegend, in der ich wohne, war übrigens 1987 versehentlich fast das Ziel einer Harpoon-Rakete: allerdings nicht an Neujahr, sondern am 6. September. Die Rakete startete wegen eines Hersteller-Fehlers versehentlich bei einer Übung von der Fregatte Peder Skram aus und flog in Richtung Kopenhagen (Kurs 123!) explodierte aber dann schon in einer Ferienhaussiedlung im Norden Seelands, zerstörte vier Ferienhäuser und beschädigte 130 weitere - glücklicherweise wurde aber niemand verletzt, da es nicht Urlaubszeit war.

https://de.wikipedia.org/wiki/Peder-Skram-Raketenzwischenfall

Der Zwischenfall ist hier recht bekannt ("Hovsa-missilet").