collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Hybris  (Gelesen 1611 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ekki

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 69

Offline Spee

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 8382
  • Garstiger Piratenpascha
Re: Hybris
« Antwort #1 am: 23 Dezember 2020, 15:08:49 »
Servus,

leider inzwischen übliches Journalistengesabbel ohne Ahnung und Hintergrund:

Die Namen Clinton, Bush oder Obama zieren weder Flughäfen noch Schiffsrümpfe.

5 setzen!
Servus

Thomas

"Spain, the Queen and I prefer honor without ships than ships without honor."

Casto Secundino María Méndez Núñez

Offline maxim

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1755
Re: Hybris
« Antwort #2 am: 23 Dezember 2020, 15:27:08 »
Was meint du? Welche Flughäfen oder Schiffe sind nach Clinton, Bush oder Obama benannt?

Es gibt nur den Träger, der nach dem alten Bush benannt ist, aber meines Wissens keines, dass nach dem letzten Präsidenten dieses Namens benannt wäre.

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 20387
  • Always look on the bright side of Life
Re: Hybris
« Antwort #3 am: 23 Dezember 2020, 16:53:30 »
moin, Thomas,

Die Namen Clinton, Bush oder Obama zieren weder Flughäfen noch Schiffsrümpfe.
Ich bedaure, aber da muß ich widersprechen  :wink:
https://en.wikipedia.org/wiki/USS_Bush_(DD-166)
https://de.wikipedia.org/wiki/USS_Bush_%28DD-529%29
https://de.wikipedia.org/wiki/USS_George_H._W._Bush_%28CVN-77%29

Ansonsten: ja, Hybris im Einklang mit Narzissmus

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline maxim

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1755
Re: Hybris
« Antwort #4 am: 23 Dezember 2020, 16:57:59 »
Ich vermute, dass Spee aus dem Artikel zitiert hat. Dieser Satz findet sich auf jeden Fall so in dem Artikel.

Der Punkt des Autors des Artikels ist, dass es keine Schiffe gibt, die nach Bill Clinton, George W. Bush oder Barack Obama benannt wurden.

Die genannte drei Schiffe sind alle nach anderen Bushs benannt: William Sharp Bush und George H.W. Bush.

Offline Elektroheizer

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1367
  • Holzwurm sei wachsam!
Re: Hybris
« Antwort #5 am: 23 Dezember 2020, 17:04:26 »
Ansonsten: ja, Hybris im Einklang mit Narzissmus
Wenn es nur das wäre...
Ich habe das Grauen gesehn

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 20387
  • Always look on the bright side of Life
Re: Hybris
« Antwort #6 am: 23 Dezember 2020, 17:25:04 »
moin, maxim,

Die genannte drei Schiffe sind alle nach anderen Bushs benannt: William Sharp Bush und George H.W. Bush.
Glaubst Du nicht, daß mir das klar war  :-D  ?

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline maxim

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1755
Re: Hybris
« Antwort #7 am: 23 Dezember 2020, 17:30:41 »
Hi Urs,
entschuldige - ich war mir weder bei Spees noch bei Deinem Kommentar 100% klar, was Ihr gemeint hattet.

Soweit ich es sehe, hat der Autor des verlinkten Artikels richtig recherchiert.

Bis denn
Lars