collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Need help with identification ship  (Gelesen 6121 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kalli

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 8087
Need help with identification ship
« Antwort #15 am: 16 April 2005, 22:52:20 »
YES SIR

Offline harold

  • Ehrenmoderator
  • *
  • Beiträge: 4519
Need help with identification ship
« Antwort #16 am: 16 April 2005, 23:00:40 »
Servus Scheer,
Narürlich! --"Dawai, dawai, robota, robota!", so hör ich schon meinen inneren Schweine-Engel singen. Wenn der wüsste, wie wenig ich weiß, würd er mich a bissl weniger foltern.-

Aber was nun wirklich zum GU/SH- Unterscheidungsmerkmal? Gilt´s?

aaah: hab grad noch was entdeckt: guckt mal auf den Plankenverlauf, leicht achterlich vom Schlepp-Poller im Vordergrund.  Bei Sh konvergiert er zum Bug hin, bei JR´s Foto ist er parallel - Schlussfolgerungen?
(oder brauch ich doch ne Brille? altersbedingt-)[shit!]
MfG
Harold
4 Ursachen für Irrtum:
- der Mangel an Beweisen;
- die geringe Geschicklichkeit, Beweise zu verwenden;
- ein Willensmangel, von Beweisen Gebrauch zu machen;
- die Anwendung falscher Wahrscheinlichkeitsrechnung.

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21363
  • Carpe Diem!
Need help with identification ship
« Antwort #17 am: 17 April 2005, 10:00:05 »
Vielleicht eine ganz dumme Antwort:
Die runden Dinger, wo die Ankerketten unter Deck verschwinden, heißen die Ankerspills? (Warum bin ich bloß kein Seemann geworden?).
Auf frühen Fotos von SH und GU (Nauroth - "Schlachtkreuzer SH und GU - die Bildchronik 1939-45) sehen die bei den Schwestern leicht verschieden aus, wenn mich mein müdes Auge nicht täuscht:
GU: weiße und schwarze Segmente gleich groß
SH: weiße Segmente größer als die schwarzen.
Wenn die Bildunterschriften bei Nauroth stimmen, ist das auf dem Foto wohl GU.

Ist aber wirklich ein schwieriges Foto - gibts keins von der Seite?  :mrgreen:
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Spee

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 8359
  • Garstiger Piratenpascha
Need help with identification ship
« Antwort #18 am: 17 April 2005, 10:13:43 »
Servus,

die runden Dinger heißen "Ankerspill".
Schaut euch doch bitte mal die Führungen für die Ankerketten in die darunterliegenden Decks an. Die Rohre sind bei "Gneisenau" ohne "Kragen", bei "Scharnhorst" mit. Ergo müßte das Schiff auf dem Bild "Gneisenau" sein.
Servus

Thomas

"Spain, the Queen and I prefer honor without ships than ships without honor."

Casto Secundino María Méndez Núñez

Offline harold

  • Ehrenmoderator
  • *
  • Beiträge: 4519
Need help with identification ship
« Antwort #19 am: 17 April 2005, 12:05:13 »
Servus, Ihr "vielen Augen"!
Wie war das doch gleich mal mit dem "Club der Detektive"? Fühl mich pudelwohl, wenn so´n Experten-Team scheinbar unlösbare Fragen knackt!
MfG
Harold
4 Ursachen für Irrtum:
- der Mangel an Beweisen;
- die geringe Geschicklichkeit, Beweise zu verwenden;
- ein Willensmangel, von Beweisen Gebrauch zu machen;
- die Anwendung falscher Wahrscheinlichkeitsrechnung.