collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: ASA-Datensatz: 11915c  (Gelesen 900 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Zerstörerfahrer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3536
ASA-Datensatz: 11915c
« am: 29 November 2020, 20:00:56 »
Moin moin,

möglichweise ist der Verlust des sowj. U-Boote D-4 am 04.12.1943 auf die Bekämpfung durch den U-Jäger 106 (KT 37) zurückzuführen.
Unten angehängter Auszug stammt aus einem Schreiben der dt. Funkaufklärung.

Grüße
René

Offline kalli

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 8096
Re: ASA-Datensatz: 11915c
« Antwort #1 am: 29 November 2020, 21:57:39 »
Hallo René,
nach russischen Veröffentlichungen (Strelbitzki 2003) ging D 4 am 02.12.1943 um 1355 (Moskauer Zeit) unter.

Offline igor

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 444
Re: ASA-Datensatz: 11915c
« Antwort #2 am: 30 November 2020, 04:17:20 »
Attack 4.12.43 was in reality against SCHTCH-209, which then returned and reported about it.

Online Zerstörerfahrer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3536
Re: ASA-Datensatz: 11915c
« Antwort #3 am: 30 November 2020, 10:30:20 »
Moin moin,

weiß man denn auf russischer Seite, was genau mit D-4 passiert ist?
Der untere Auszug vom MLK Rumänien bestätigt eine U-Boot-Bekämpfung am 04.12.
Demnach hätte die dt. Funkaufklärung irrtümlich die Versenkung von D-4 dem UJ 103 zugesprochen.

Grüße
René

Offline igor

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 444
Re: ASA-Datensatz: 11915c
« Antwort #4 am: 30 November 2020, 11:10:38 »
There is no exact version. Presumably minefield S-50, laid in southern part of D-4's position. Commander of SCHTCH-209 which was in position next to D-4 saw D-4's tower at 1.12.43.

Online Zerstörerfahrer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3536
Re: ASA-Datensatz: 11915c
« Antwort #5 am: 30 November 2020, 11:14:59 »
Danke Igor. top