collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Logbuch eine Matrosen - Ausbildung in der 2. Schnellbootsflottille  (Gelesen 2902 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline joern

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1495
Hallo,
ich möchte hier das Logbuch eines 18 jährigen Matrosen (Offizieranwärter) vorstellen, der 1943 nach seiner Rekrutenausbildung in Stralsund/Dänholm seine Aubildung bei der 2. Schnellbootsflottile begann. Da die Schnellboote, dank Urs seiner Arbeit, im HMA einen hohen Stellenwert haben, finde ich passt dieses Logbuch gut dazu.
Ich werde versuchen jeden Tag eine PDFSeite ,sozusagen als Fortsetzung, einzustellen. Dann werde ich hoffentlich bis Weihnachten fertig sein.
Grüße Joern

« Letzte Änderung: 02 Dezember 2020, 12:40:11 von joern »

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 8426
  • Do ut des
    • Chronik des Seekrieges
Re: Logbuch eine Matrosen- Ausbildung in der 2. Schnellbootsflottille
« Antwort #1 am: 29 November 2020, 22:34:39 »
Tolle Idee Joern.


 :MG:

Darius

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20984
  • Carpe Diem!
Re: Logbuch eine Matrosen- Ausbildung in der 2. Schnellbootsflottille
« Antwort #2 am: 29 November 2020, 22:35:22 »
Das ist super!  :TU:)

Dürfen wir es danach auch im HMA unter den Erlebnisberichten veröffentlichen?
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 18988
  • Always look on the bright side of Life
Re: Logbuch eine Matrosen- Ausbildung in der 2. Schnellbootsflottille
« Antwort #3 am: 29 November 2020, 22:38:56 »
moin, Jörn,
danke :MG: :TU:)

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline joern

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1495
Re: Logbuch eine Matrosen- Ausbildung in der 2. Schnellbootsflottille
« Antwort #4 am: 30 November 2020, 08:57:56 »
Hallo,
hier die 2. Seite des Logbuches von H. Schneider (1925-2013)


Dürfen wir es danach auch im HMA unter den Erlebnisberichten veröffentlichen?
Darüber können wir uns noch verständigen.
Grüße Joern

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 18988
  • Always look on the bright side of Life
Re: Logbuch eine Matrosen- Ausbildung in der 2. Schnellbootsflottille
« Antwort #5 am: 30 November 2020, 10:03:44 »
moin

hier die 2. Seite des Logbuches von H. Schneider (1925-2013)
:TU:) ... Flottillen-Steuermann Obersteuermann Bloess
B. wurde für hervorragende Navigation an Bord des am 20.2.1942 durch Kollision schwer beschädigten Bootes S 39 im KTB ausdrücklich belobigt; gefallen am 21.3.1945, siehe S 181

Gruß, Urs
« Letzte Änderung: 03 Dezember 2020, 17:11:37 von Urs Heßling »
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline harbec

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 322
Re: Logbuch eine Matrosen- Ausbildung in der 2. Schnellbootsflottille
« Antwort #6 am: 30 November 2020, 16:53:06 »
... danke für das Vorstellen des Logbuches!
Ich freue mich auf die nächsten Seiten.
Gruß Hartmut

Offline Rast

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 529
Re: Logbuch eine Matrosen- Ausbildung in der 2. Schnellbootsflottille
« Antwort #7 am: 30 November 2020, 17:28:09 »
Danke,
sehr aufschlussreich.
Bitte weitermachen!!!  :TU:)
Lieber 5 Minuten vorsichtig als ein Leben lang tot!

Offline joern

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1495
Re: Logbuch eine Matrosen- Ausbildung in der 2. Schnellbootsflottille
« Antwort #8 am: 01 Dezember 2020, 08:44:45 »
Hallo,
hier die dritte Seite.
Grüße Joern

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 18988
  • Always look on the bright side of Life
Re: Logbuch eine Matrosen- Ausbildung in der 2. Schnellbootsflottille
« Antwort #9 am: 01 Dezember 2020, 10:01:30 »
moin,

Zusatzinformationen
- Kptlt Klose, siehe H.H. Klose
- 5. November - Auszug aus der "Chronik des Seekriegs"
4./5.11.1943
Kanal / Nordsee

Die dt. S-Boot-Flottillen 2 (KKpt. Feldt), 6 (KKpt. Obermaier) und 8 (KKpt. Zymalkowski) führen mit 18 Booten Minenunternehmen vor Smith’s Knoll und in der Humbermündung durch (S 116 und S 114 müssen wegen Maschinenproblemen umkehren). Die 2. Flottille wirft 48, die 6. Flottille 38 und die 8. Flottille 16 Minen. Auf ihnen gehen am 13.11. und 26.11. die brit. Frachter Cormount (2841 BRT) und Morar (1507 BRT) verloren, am 23.12. wird der alte Zerstörer Worcester so schwer beschädigt, dass eine Reparatur nicht mehr lohnt. Die 4. S-Flottille (Kptlt. Causemann) bricht das Unternehmen wegen des Ausfalls von S 48 ab. Die 1. Gruppe der 2. S-Flottille (S 94, S 80, S 83, S 89, S 62) stößt östlich Cromer auf den Konvoi FN.1170 und torpediert – erstmals unter Einsatz eines FAT (= Flächenabsuchender Torpedo) durch Schnellboote – die Firelight (2841) und den Tanker British Progress (4582 BRT), der auf Grund seiner Beschädigung zum Totalverlust wird. Die 2. Gruppe der 6. S-Flottille wird auf dem Rückmarsch von brit. Flugzeugen angegriffen und muss S 74 nach schwerer Beschädigung aufgeben, S 135 versenkt es mit einem Torpedoschuß. S 91 und S 116 werden zwar beschädigt, können aber entkommen. dt. Luftsicherung ist nicht vorhanden.

Gruß, Urs
« Letzte Änderung: 01 Dezember 2020, 10:57:17 von Urs Heßling »
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Rast

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 529
Re: Logbuch eine Matrosen- Ausbildung in der 2. Schnellbootsflottille
« Antwort #10 am: 01 Dezember 2020, 14:59:48 »
Schön auch die Ergänzung und Erklärung von Urs  :TU:)
Lieber 5 Minuten vorsichtig als ein Leben lang tot!

Offline joern

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1495
Re: Logbuch eine Matrosen- Ausbildung in der 2. Schnellbootsflottille
« Antwort #11 am: 02 Dezember 2020, 08:39:30 »
Hallo,
hier die vierte Seite.
Grüße Joern

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 18988
  • Always look on the bright side of Life
Re: Logbuch eine Matrosen- Ausbildung in der 2. Schnellbootsflottille
« Antwort #12 am: 02 Dezember 2020, 09:53:20 »
moin, Jörn,
wirklich :MG:

Anmerkungen zum
9. November: Lt.z.S. Neugebauer , Flottillenchef KKpt. Feldt
10. November: ... und ich dachte, der 2. Teil wäre von größerer Wichtigkeit  :-D ..
Marinestabsarzt Dr. Georg Hoffmann wurde am 23.8.1944 mit dem Deutschen Kreuz in Gold ausgezeichnet
11. November: Oblt.z.S. Pinger
12. November: Oblt.z.S. Howaldt

Gruß, Urs
« Letzte Änderung: 02 Dezember 2020, 12:23:27 von Urs Heßling »
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline joern

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1495
Re: Logbuch eine Matrosen - Ausbildung in der 2. Schnellbootsflottille
« Antwort #13 am: 03 Dezember 2020, 08:19:52 »
Seite Nr. 5.
Grüße Joern

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 18988
  • Always look on the bright side of Life
Re: Logbuch eine Matrosen - Ausbildung in der 2. Schnellbootsflottille
« Antwort #14 am: 03 Dezember 2020, 09:38:25 »
moin,

einige Anmerkungen ...

15. November
Der älteste Flottillenchef war Korvettenkapitän Obermaier (6. S-Fltl)
Mit den beiden "Deutschen Kreuzen in Gold" wurden die Oberbootsmannsmaate (Seem. Nr. 1) Wilhelm Köpke und Werner Petereit ausgezeichnet

16. November
Oblt.z.S. Baron von Stempel
Lt.z.S. Neugebauer - siehe oben

17. November
Marinestabsarzt Dr. Hoffmann - siehe oben

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"