collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Welches Lazarettschiff lief in der Nacht 24/25.03.1945 in Kopenhagen ein?  (Gelesen 1247 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dakar

  • Matrose
  • *
  • Beiträge: 4
Hallo an alle!

Ich beschäftige mich schon lange mit meiner Familien- und Stammbaumforschung. Ein noch immer ungelösten Rätsel ist der Schiffsname mit des Lazarettschiffs mit dem meine Mutter, Oma und Onkel in der Nacht vom 24./25. März 1945 in Kopenhagen eintrafen. Das Schiff kam aus Hela. Leider geht auf der Lagerkarte in Dänemark nicht der Schiffsname hervor, aber eben die genannte Nacht für das eintreffen im Hafen. Meine Mutter ist sich sicher, dass es sich um ein Lazarettschiff handelte. Das ursprüngliche Ziel soll Rügen gewesen sein. Da die Rote Armee aber schon vor Swinemünde stand wurde dann Kopenhagen angesteuert. Hela ist relativ sicher als Abfahrtsort, da mein schon verstorbener Onkel von einer Fahrt mit dem U-Boot wusste. Habe recherchiert, dass es in Öxthöft einen U-Boot Hafen Öxhöfter Kämpe gab. Vermutlich haben die U-Boote Flüchtlinge von Oxthöft nach Hela über die Danziger Bucht gebracht. Auf der Halbinsel Hela gab es viele Bunker, daran kann sich meine Mutter erinnern. Auch kann sie sich an einen Artilleriebeschuss auf dem Lazarettschiff erinnern. Das passt vom Datum mit dem Durchbruch der Roten Armee zur Ostsee zwischen Gdingen und Danzig.

Ich vermute das Lazarettschiff Pretoria aber bin mir nicht 100% sicher. Kann jemand helfen?

Viele Grüße
Uwe

Offline Olaf Berg Nielsen

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 100
Hallo Uwe

Das konnte Lazarettschiff ”Pretoria” gewesen sein. Es hat Danzig verlassen, bei Übernahme von Flüchtlingen vor Hela von Russen angegriffen, 11 Tote und 24 verletzte am 23. März und am 24. März 1945 nach Kopenhagen gekommen . Um Bord waren ca. 3.000 verwundete Soldaten, 1.600 Flüchtlinge und 80 Toten. Es hat auf Kopenhagener Reede geankert, denn das Schiff war mit seine 16.662 BRT zu groß  in Kopenhagen zu kommen.

Beste Grüße
Olaf
« Letzte Änderung: 21 November 2020, 13:22:58 von Olaf Berg Nielsen »

Offline smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5103
Pretoria
Sie wurde ab Ende November 1939 von der Kriegsmarine als Wohnschiff für U-Boot-Besatzungen genutzt und lag ab Dezember 1940 in Pillau. Ab Februar 1945 wurde sie als Lazarettschiff und zur Evakuierung der deutschen Ostgebiete genutzt.
 Bis kurz vor dem Kriegsende nahm sie fast ausschließlich Militärpersonen an Bord. Auf ihren acht Fahrten über die Ostsee soll das Schiff über 35.000 Personen in den Westen transportiert haben. Im April 1945 führte sie dabei zwei Abtransporte von Hela unter Beschuss durch.Die Fahrten führten nach Kopenhagen, wo das Schiff bei der Kapitulation von den Briten beschlagnahmt wurde.

Offline dakar

  • Matrose
  • *
  • Beiträge: 4
Hallo Olaf,
hallo Smutje,

vielen Dank! Gab es noch andere Lazarettschiffe die im fraglichen Zeitraum eingelaufen sind?

Herzliche Grüße
Uwe

Offline Olaf Berg Nielsen

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 100
Hallo Uwe,

nein, Pretoria war der einzigste Lazarettschiff, aber es waren andere Schiffe die am Samstag 24. und Sonntag 25. März nach Kopenhagen kamen und verwundete Soldaten und Flüchtlinge mit hatten:
Der Deutsche – Ubena – Urundi – Mars – Renate – Walter Rau mit über 24.000 Personen.

Mit Gruß
Olaf

Offline Hastei

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4446
hallo,
als Anmerkung : Lazarettschiffe nicht mit Verwundetentransporter verwechsel. Ein gravierender Unterschied
Gruß Hastei

Offline dakar

  • Matrose
  • *
  • Beiträge: 4
Hallo Olaf,

war von den genannten Schiffen ein weiteres Lazarettschiff dabei?

Herzliche Grüße

Uwe

Offline Olaf Berg Nielsen

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 100
Hallo Uwe,

wie Hastei es schreibst, Lazarettschiffe nicht mit Verwundetentransporter verwechsel. Das weiß auch, aber ich habe die andere Schiffe mitgenommen, weil oft die mit waren gerade das verwechselt hat.

Bei diesen Wochenende kamen nur das Lazarettschiff nach Kopenhagen.

Herzliche Grüße
Olaf



Offline dakar

  • Matrose
  • *
  • Beiträge: 4
Danke Olaf! :TU:)