collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Schiffe raten vom Joint Warrior 2020  (Gelesen 1143 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ufo

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 1950
Schiffe raten vom Joint Warrior 2020
« am: 05 November 2020, 19:54:06 »
Mit Summer Cruise war es ja dies Jahr hier nix. So sind wir dann puenktlich zum all-halb-jaehrlichen Joint Warrior noch einige Tage rumgekommen. Das Wetter war erstaunlich gutmuetig. Wirklich tolle graue Schiffe gab es dann am End gar nicht zu sehen. Unser alter Freund Tonnere, die wir vor Jahren mal fast grammt haben, war dies Jahr nicht dabei und viele Dampfer sind weit draussen in der Irischen See und vor den Hebrieden geblieben. So sind es mehr Eindruecke von Schottlands Kuesten geworden.

1. Tidelines - Ebbe und Flut malen oft wunderschoene geometrische Muster auf die Felsen.

2. Loch Goil

3. Schoene Wolkenmalereien ueber Wee Cumbrae

4. Millport   
« Letzte Änderung: 05 November 2020, 20:18:48 von ufo »

Offline ufo

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 1950
Re: Schiffe raten vom Joint Warrior 2020
« Antwort #1 am: 05 November 2020, 20:03:03 »
5. Gentlemen don't beat to Windward - Warum sollte man eine schoene Reise damit verderben, dass einem die Kaffeetasse vom Tisch rutscht, wenn man nur ein paar Strich vom Wind abfallen muss  :-D

6. Portavadie - ein gigantisches Becken in den 70er Jahren aus purem Granit gesprengt damit Oelbohrplattformen aus Beton darin gebaut werden konnten - komplett mit einem Dorf fuer 5000 Werktaetige. Als es fertig war, baute man Bohrplattformen aus Stahl. Das aber ging anderswo billiger. Becken und Dorf sind nie benutzt worden bis 2010 eine Marina in der grossen Badewanne einzog und das Dorf 2016 abgerissen wurde. Ah, well - the best laid plans of mice and men.

7. Regenbogenland  :-)

8. Guess who. Tja - gibt es die Handbuecher mit den Kriegsschiffsilhouetten noch? Keine Idee wem wir da in Inchmarnock Water begegnet sind.     

Offline ufo

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 1950
Re: Schiffe raten vom Joint Warrior 2020
« Antwort #2 am: 05 November 2020, 20:10:58 »
9. Skorbut Vorbeugung - wir haben gelesen, dass man Gemuese an Bord haben muss, damit man kein Skorbut kriegt. Unser lokaler Coop hatte irgenwann Plueschgemuese fuer die Rabatmarkenheftchen. Hat geklappt! Bisher haben wir nie Probleme mit Skorbut gehabt.  :-D

10. Ein grauer Geist - sieht Britisch aus fand ich aber ganz schoen weit weg um Details zu erkennen.

11. An Caladh - eine verzauberte Anchorage in den Kyles of Bute

12. Abendessen

13. An Caladh - und nochmal morgens beim Auslaufen 
« Letzte Änderung: 05 November 2020, 20:17:37 von ufo »

Offline ufo

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 1950
Re: Schiffe raten vom Joint Warrior 2020
« Antwort #3 am: 05 November 2020, 20:16:16 »
14. Ok - der war einfacher zu erkennen   :-D

15. War das nicht grad im Forum Thema  :wink:  Machen wir auch immer so.

16. Aber Schorsch hat recht! Das geht vernuenftig nur mit geschlagenen Leinen und auch nur in eine Richtung. Geflochtene Leinen muss man hinterher wieder ausdrehen. Trotzdem praktisch damit einem keiner ueber die Leinen purzelt. Nur doof, wenn die bloeden Moeven drauf sitzen, um sich den Hintern warm zu halten.

17. Und auf dem Heimweg zog dann noch HMS Kent auf ihrem Weg nach Faslane an uns vorbei.

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 22129
  • Always look on the bright side of Life
Re: Schiffe raten vom Joint Warrior 2020
« Antwort #4 am: 05 November 2020, 21:18:21 »
moin, ufo,
schönne Fottos :MG: top

10. Ein grauer Geist - sieht Britisch aus fand ich aber ganz schoen weit weg um Details zu erkennen.
Ich meinte eine Schornsteinmarke zu erkennen und kam so auf eine
Henry J. Kaiser

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline ufo

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 1950
Re: Schiffe raten vom Joint Warrior 2020
« Antwort #5 am: 05 November 2020, 21:41:28 »
moin, ufo,
schönne Fottos :MG: top

10. Ein grauer Geist - sieht Britisch aus fand ich aber ganz schoen weit weg um Details zu erkennen.
Ich meinte eine Schornsteinmarke zu erkennen und kam so auf eine
Henry J. Kaiser

Gruß, Urs

Whow!
Aus sechs grauen Pixeln  :MLL:

Aber ja - macht total Sinn. Die Amerikaner fahren nicht gern weit inland. Selten mal, dass ein Kreuzer oder Zerstoerer bis Faslane kommt. Ja, weiter Clydeabwaerts passt gut. Und ich erinnere mich an das Paehrchen Rettungsboote. Wir waren noch etwas dichter dran aber es bliess grad eher kraeftig da waren wir mehr mit Segeln und weniger mit Kameras beschaeftigt.

Ufo

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 22263
  • Carpe Diem!
Re: Schiffe raten vom Joint Warrior 2020
« Antwort #6 am: 05 November 2020, 22:26:44 »
Schöne Tour!  :TU:)
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv