collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Estonia und kein Ende ?  (Gelesen 9221 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Albatros

  • Gast
Re: Estonia und kein Ende ?
« Antwort #15 am: 14 Juni 2008, 21:14:10 »
Hallo,

ein weiterer Zeitungsbericht zum Thema. http://www.abendblatt.de/daten/2008/06/12/892905.html

Gruß, :MG:

Manfred

Albatros

  • Gast
Re: Estonia und kein Ende ?
« Antwort #16 am: 26 Dezember 2010, 08:51:21 »
Hiiumaa Estlands westliche Insel

Abstecher nach Tahkuma

Der Leuchtturm von Tahkuma an der Nordspitze Hiiumaas ist ein lohnenswerter Abstecher.

Nur wenige Meter vom Leuchtturm entfernt erinnert am Strand eine Gedenkstätte an das schwerste Schiffsunglück der europäischen Nachkriegsgeschichte.

Am 28. September 1994 sank die Ostseefähre „Estonia“ auf ihrer Reise von Tallinn nach Stockholm vor der Tahkuma-Halbinsel.

In der aufgewühlten See starben 852 Menschen, nur 94 Passagiere konnten gerettet werden.

In Erinnerung an die Toten wurde eine Glocke errichtet, die erst dann anfängt zu läuten, wenn der Wind die Stärke vom Unglückstag erreicht.  :MG:

Manfred

Albatros

  • Gast

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20761
  • Carpe Diem!
Re: Estonia und kein Ende ?
« Antwort #18 am: 28 September 2020, 23:26:22 »
Der Thementitel passt bei dieser Meldung wie die Faust aufs Auge:

 --/>/> SPON: Dokumentarfilm soll neue Beweise zum Untergang der Estonia liefern

Es geht dabei um ein angeblich neu entdecktes Loch größeren Ausmaßes im Rumpf.
Oder doch nur Effekt-Hascherei für die Doku eines Streaming-Dienstes?
Keine Ahnung, da bin ich mal gespannt...
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline maxim

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 915
Re: Estonia und kein Ende ?
« Antwort #19 am: 29 September 2020, 12:06:50 »
Die estnische Regierung scheint es ernst zu nehmen und hat eine neue Untersuchung versprochen.

https://maritimedanmark.dk/?Id=44416

Offline Benjamin

  • Leitender Ingenieur
  • *
  • Beiträge: 1859
Re: Estonia und kein Ende ?
« Antwort #20 am: 30 September 2020, 16:16:47 »
Das Thema geht gerade viral. Ich würde gerne die Doku sehen, habe aber nur dänische Quellen gefunden. Auf Twitter kursieren Screenshots aus der Doku, die das Loch zeigen. Der estnische (ehemalige) Leiter des entsprechenden Untersuchungsausschusses scheint hier analog zur Doku ein Zusammenstoß mit einem U-Boot für nicht unwahrscheinlich zu halten.
If there's more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5209
Re: Estonia und kein Ende ?
« Antwort #21 am: 30 September 2020, 18:53:28 »
Hallo Benjamin
"Estonia - fyndet som ändrar allt" (Estonia - Der Fund, der alles verändert)
Teil 1/5 https://youtu.be/6cbas5bqqpg
Bei https://www.dplay.se/program/estonia-fyndet-som-andrar-allt
Muss man sicher kostenpflichtig Mitglied werden.
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline Benjamin

  • Leitender Ingenieur
  • *
  • Beiträge: 1859
Re: Estonia und kein Ende ?
« Antwort #22 am: 01 Oktober 2020, 20:28:53 »
Danke
If there's more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Online S-Roehre

  • Matrose
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Estonia und kein Ende ?
« Antwort #23 am: 10 Oktober 2020, 09:55:07 »
navigare vivere est