collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: U-Boot-Stützpunkt Salamis/Inspektionsbesuch Admiral Lange 1944?  (Gelesen 896 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline cpsalam

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 6
Mein verstorbener Vater war als Verwaltungsgefreiter von Juni 43 bis Okt. 44 am U-Boot-Stützpunkt Salamis eingesetzt. Er hat mir einige Bilder hinterlassen, u.a. mehrere umbeschriftete Bilder einer Inspektion des kommandierenden Admirals Ägäis, eindeutig Werner Lange. Ich vermute anhand der Uniformen, dass das im Sommer 1944 gewesen sein muss. Ich hätte es aber gern genauer und vielleicht auch die näheren Umstände. Vermute Mai 1944. KTBs geben nichts her. Google -Bücher auch nicht. Hat jemand eine Idee, wo ich nähere Infos dazu finden könnte (die Archive sind momentan ja leider praktisch unzugänglich)? Mir ist klar, dass Beteiligte vermutlich alle schon verstorben sind, aber vielleicht beschäftigt sich noch ein Nachkomme mit der Geschichte von Salamis im Krieg, mit dem ich gerne Kontakt aufnehmen würde?

Offline Kriegsmarine Admiral

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 160
Re: U-Boot-Stützpunkt Salamis/Inspektionsbesuch Admiral Lange 1944?
« Antwort #1 am: 09 Juni 2021, 00:53:52 »
Mein verstorbener Vater war als Verwaltungsgefreiter von Juni 43 bis Okt. 44 am U-Boot-Stützpunkt Salamis eingesetzt. Er hat mir einige Bilder hinterlassen, u.a. mehrere umbeschriftete Bilder einer Inspektion des kommandierenden Admirals Ägäis, eindeutig Werner Lange. Ich vermute anhand der Uniformen, dass das im Sommer 1944 gewesen sein muss. Ich hätte es aber gern genauer und vielleicht auch die näheren Umstände. Vermute Mai 1944. KTBs geben nichts her. Google -Bücher auch nicht. Hat jemand eine Idee, wo ich nähere Infos dazu finden könnte (die Archive sind momentan ja leider praktisch unzugänglich)? Mir ist klar, dass Beteiligte vermutlich alle schon verstorben sind, aber vielleicht beschäftigt sich noch ein Nachkomme mit der Geschichte von Salamis im Krieg, mit dem ich gerne Kontakt aufnehmen würde?

Hello, could you please post these photos you mention?
Regards

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 20006
  • Always look on the bright side of Life
Re: U-Boot-Stützpunkt Salamis/Inspektionsbesuch Admiral Lange 1944?
« Antwort #2 am: 09 Juni 2021, 07:59:50 »
moin,

Hat jemand eine Idee, wo ich nähere Infos dazu finden könnte
Falls auf den Fotos U-Boote zu sehen sind, könnten die hier im FMA vorhandenen Fachleute anhand von deren Anwesenheit bei der Präzisierung bzw. Ausschluß des Datums helfen.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline atlantis

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 154
Re: U-Boot-Stützpunkt Salamis/Inspektionsbesuch Admiral Lange 1944?
« Antwort #3 am: 09 Juni 2021, 17:10:00 »
Hallo,

es gibt einen deutsch/griechischen Autor,
der sich seit Jahren mit der Wehrmacht in Griechenland beschäftigt.
Er hat zahlreiche umfangreiche Bücher veröffentlicht, darunter:
Byron Tesapsides:
Die Kriegsmarine in der Ägäis 1941-1944, 521 Seiten, 300 Fotos.

Gruss
atlantis

Offline Violoncello

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 910
Re: U-Boot-Stützpunkt Salamis/Inspektionsbesuch Admiral Lange 1944?
« Antwort #4 am: 12 Juni 2021, 10:56:14 »
Hallo cpsalam,

in dem von atlantis genannten Buch von Byron Tesapsides finden sich zu deiner Frage keine Informationen. Deine Aussage, "KTBs geben nichts her", ist zweifelsfrei unzutreffend.

Das Kriegstagebuch des Kommandierenden Admirals Ägäis deckt den von dir benannten Zeitraum vom 1.1.1943 bis zum 24.10.1944 vollständig ab. Es ist unter den Signaturen BArch RM 45V/104 bis RM 45V/110 im Original überliefert und umfasst genau auch Ereignisse wie Besichtigungstermine oder Dienstreisen.

Kopien finden sich in NARA T-1022 recht unsystematisch verstreut auf R-2632, R-3955, R-4023 bis 4025 und R-4288. Vielleicht hat jemand die genannten Rollen griffbereit.

Viele Grüße

Violoncello

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21284
  • Carpe Diem!
Re: U-Boot-Stützpunkt Salamis/Inspektionsbesuch Admiral Lange 1944?
« Antwort #5 am: 12 Juni 2021, 16:12:24 »
Den Mai 1944 habe ich mal grob quergelesen und zumindest die Anmerkung unten gefunden.
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Besitzer

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 366
Re: U-Boot-Stützpunkt Salamis/Inspektionsbesuch Admiral Lange 1944?
« Antwort #6 am: 14 Juni 2021, 19:40:53 »
 :MG: Moin,

Habe einige Bilder von Salamis,( alles über U565(Salamis))



  :MG:
Seemannsgarn wird nicht geflochten,
sondern gesponnen! ;-))

Offline Besitzer

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 366
Re: U-Boot-Stützpunkt Salamis/Inspektionsbesuch Admiral Lange 1944?
« Antwort #7 am: 14 Juni 2021, 19:43:25 »
Salamis
Seemannsgarn wird nicht geflochten,
sondern gesponnen! ;-))

Offline Besitzer

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 366
Re: U-Boot-Stützpunkt Salamis/Inspektionsbesuch Admiral Lange 1944?
« Antwort #8 am: 14 Juni 2021, 19:44:22 »
Salamis
Seemannsgarn wird nicht geflochten,
sondern gesponnen! ;-))

Offline Besitzer

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 366
Re: U-Boot-Stützpunkt Salamis/Inspektionsbesuch Admiral Lange 1944?
« Antwort #9 am: 14 Juni 2021, 19:44:56 »
Salamis
Seemannsgarn wird nicht geflochten,
sondern gesponnen! ;-))

Offline Besitzer

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 366
Re: U-Boot-Stützpunkt Salamis/Inspektionsbesuch Admiral Lange 1944?
« Antwort #10 am: 14 Juni 2021, 19:46:10 »
Salamis
Seemannsgarn wird nicht geflochten,
sondern gesponnen! ;-))

Offline Besitzer

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 366
Re: U-Boot-Stützpunkt Salamis/Inspektionsbesuch Admiral Lange 1944?
« Antwort #11 am: 14 Juni 2021, 19:52:34 »
Salamis,

  Kriegstagebücher auch vorhanden......

 :MG: :OuuO:
Seemannsgarn wird nicht geflochten,
sondern gesponnen! ;-))

Offline Besitzer

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 366
Re: U-Boot-Stützpunkt Salamis/Inspektionsbesuch Admiral Lange 1944?
« Antwort #12 am: 14 Juni 2021, 20:01:58 »
Lustiges auf Salamis..
Seemannsgarn wird nicht geflochten,
sondern gesponnen! ;-))

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 20006
  • Always look on the bright side of Life
Re: U-Boot-Stützpunkt Salamis/Inspektionsbesuch Admiral Lange 1944?
« Antwort #13 am: 15 Juni 2021, 23:50:15 »
moin,
... des kommandierenden Admirals Ägäis, eindeutig Werner Lange.
Anmerkung dazu:
 Das ist der Mann, der für die katastrophenträchtigen Bedingungen auf den Schiffen, mit denen der Abtransport italienischer "Militärinternierter" durchgeführt wurde, verantwortlich war, siehe https://www.historisches-marinearchiv.de/sonstiges/artikel/oria.php

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"