collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Schiffidentifizierungen in Farbe...  (Gelesen 2961 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Whinigo

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 534
Schiffidentifizierungen in Farbe...
« am: 25 September 2020, 11:38:04 »
...oder was sehe ich da als Laie überhaupt.

Liebe Experten,

ich hatte das Glück, dass ich seit langer Zeit mal wieder einige Farbdias ergattern konnte. Teilweise weiß ich den Ort, aber dann war es das leider auch.

Ich freue mich daher über jede Erklärung und Schiffs- und Ortsidentifizierung. Kann man anhand der Motive auch ungefähr die Zeit bestimmen?

Danke vorab für Eure Hilfe! Sollte Ihr Detailscans benötigen, würde ich die natürlich anfertigen.

LG
Nick

Bild 001 - Ort unbekannt // Schiffe ?
Bild 002 - Wilhelmshaven // Schiff ?
Bild 003 - Wilhelmshaven // Schiffe?
Bild 004 - Norwegen? Ort? // Schiff?
Bild 005 - Norwegen? Ort? // Schiffe?
Bild 006 - Ort unbekannt (Wilhelmshaven?) // Schiff?
Bild 007 - Ort unbekannt (Wilhelmshaven?) // U-Boot Typ?
Bild 008 - Norwegen? Ort?

Offline Whinigo

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 534
Re: Schiffidentifizierungen in Farbe...
« Antwort #1 am: 25 September 2020, 11:38:41 »
und die anderen Bilder...

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 18988
  • Always look on the bright side of Life
Re: Schiffidentifizierungen in Farbe...
« Antwort #2 am: 25 September 2020, 12:08:12 »
moin,

erster Versuch :wink:

Bild 001 - Ort unbekannt // Schiffe ?
Bild 002 - Wilhelmshaven // Schiff ?
Bild 003 - Wilhelmshaven // Schiffe?
Bild 004 - Norwegen? Ort? // Schiff?
Bild 005 - Norwegen? Ort? // Schiffe?
Bild 006 - Ort unbekannt (Wilhelmshaven?) // Schiff?
Bild 007 - Ort unbekannt (Wilhelmshaven?) // U-Boot Typ?
Bild 008 - Norwegen? Ort?

Bild 001 - Norwegen / 2 Torpedoboote T 35 und hinten (hellgrau) Tender Hela
Bild 002 - Wilhelmshaven // Schiff ?
Bild 003 - Wilhelmshaven / dunkler Dreischornsteiner: Cap Arcona, davor an der Pier Schlesien oder Schleswig-Holstein, links vom Seitenleitwerk des Flugzeugs: Zielschiff Hessen
Bild 004 - Norwegen? Ort? // Schiff?
Bild 005 - Norwegen / mit Tarnfarbe: Werkstattschiff Huascaran, dahinter ein Tanker
Bild 006 - Ort unbekannt (Wilhelmshaven?) // Minenräumschiff mit Räumbarkassen
Bild 007 - Ort unbekannt (Mittelmeerraum/Italien?) // U-Boot Typ?
Bild 008 - Norwegen? Ort?

Gruß, Urs
« Letzte Änderung: 25 September 2020, 12:34:26 von Urs Heßling »
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Hastei

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4503
Re: Schiffidentifizierungen in Farbe...
« Antwort #3 am: 25 September 2020, 12:31:58 »
Bild 3 würde ich als Gotenhafen einordnen
Bild 6  MRS 12 Nürnberg ?  --- oder MRS 11 Osnarbrück
« Letzte Änderung: 25 September 2020, 12:42:03 von Hastei »

Offline Lothar W.

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 474
Re: Schiffidentifizierungen in Farbe...
« Antwort #4 am: 25 September 2020, 12:51:12 »
Hallo,

bei Bild 2 sehe ich die "Monte Sarmiento" oder die "Monte Pascoal"
Bild 3 stimme ich mit Gotenhafen zu

Offline harbec

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 322
Re: Schiffidentifizierungen in Farbe...
« Antwort #5 am: 25 September 2020, 13:07:38 »
... bin zwar kein Experte. Aber trotzdem danke
für das Einstellen der tollen Bilder.
Gruß Hartmut

Offline SchlPr11

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1853
Re: Schiffidentifizierungen in Farbe...
« Antwort #6 am: 25 September 2020, 14:15:13 »
Hallo,
feine Dia-Serie!
Hier einige Gedanken:
001 links von HELA die frühere HELA als GAZELLE - interessantes Zusammentreffen
Bild möglicherweise seitenverkehrt

002 MONTE PASCOAL am Fliegerdeich Wilhelmshaven
Bild seitenverkehrt

003 Gotenhafen, Hafenbecken II mit CAP ARCONA mit SCHLESWIG-HOLSTEIN/SX möglicherweise, die dort ihren Stammliegeplatz hatte
Bild seitenverkehrt

005 hinter HUASCARAN - der Tanker entweder SCHLESWIG oder HOLSTEIN

006 Minenräumschiff NÜRNBERG - Gotenhafen, Hafenbecken II

REINHARD


Offline Teddy Suhren

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4141
  • Jörg K.
Re: Schiffidentifizierungen in Farbe...
« Antwort #7 am: 25 September 2020, 15:55:57 »
Hai

Wenn das auf 007 im Hintergrund bei dem Kran der Mast von Scharnhorst ist, dann würde ich in Gotenhafen bleiben und eines der vielen Ausbildungsboote Typ Vll vermuten. Allerdings machten mich die Hügel und Berge etwas unsicher.

Offline SchlPr11

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1853
Re: Schiffidentifizierungen in Farbe...
« Antwort #8 am: 25 September 2020, 16:26:50 »
Hallo,
näher betrachtet scheint es der Mast eines der alten französischen Panzerkreuzer zu sein, vom "Rest" der SCHARNHORST sieht man auch nichts. Dann käme Toulon in Frage.
Nebenbei - Gotenhafen hatte keine Trockendocks.
REINHARD

Offline Whinigo

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 534
Re: Schiffidentifizierungen in Farbe...
« Antwort #9 am: 25 September 2020, 17:21:57 »
Es ist immer wieder faszinierend, was für ein Wissen Ihr alle habt - Respekt!

Ich versuche mal das bisher Geschriebene zusammenzufassen:

Bild 001:

Urs: 2 Torpedoboote T 35 und hinten (hellgrau) Tender Hela
SchlPr11: 001 links von HELA die frühere HELA als GAZELLE - interessantes Zusammentreffen
Bild möglicherweise seitenverkehrt

Ich hab das Bild gedreht und

1. Tender Hela
2. Gazelle
3. Navigationsschulschiffe NAUTIK und NORDSTERN
4. Serie Torpedoboot 1937 / T 13 - T 21

Die Hela lag einen gewissen Zeitraum in Gotenhafen -  das würde wiederum mit den anderen Dias passen.
Wären das dann T-Boote der ersten oder zweiten Flottille?
« Letzte Änderung: 25 September 2020, 18:13:37 von Whinigo »

Offline Whinigo

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 534
Re: Schiffidentifizierungen in Farbe...
« Antwort #10 am: 25 September 2020, 17:24:45 »
Bild 002

MONTE PASCOAL am Fliegerdeich Wilhelmshaven
« Letzte Änderung: 25 September 2020, 18:09:59 von Whinigo »

Offline Whinigo

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 534
Re: Schiffidentifizierungen in Farbe...
« Antwort #11 am: 25 September 2020, 17:32:20 »
Bild 003 - Teil 1

Also wenn das Gotenhafen ist, kann es dann sein, das Bild 001 so aufgenommen wurde?
« Letzte Änderung: 25 September 2020, 17:44:02 von Whinigo »

Offline Whinigo

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 534
Re: Schiffidentifizierungen in Farbe...
« Antwort #12 am: 25 September 2020, 17:43:39 »
Bild 003 - Teil 2

Urs: dunkler Dreischornsteiner: Cap Arcona, davor an der Pier Schlesien oder Schleswig-Holstein, links vom Seitenleitwerk des Flugzeugs: Zielschiff Hessen
Hastei: Bild 3 würde ich als Gotenhafen einordnen
SchlPr11: 003 Gotenhafen, Hafenbecken II mit CAP ARCONA mit SCHLESWIG-HOLSTEIN/SX möglicherweise, die dort ihren Stammliegeplatz hatte
Bild seitenverkehrt

Zusammenfassung:

Bild ist gedreht.

Ort Gotenhafen

1 = Zielschiff Hessen - meintest Du das Urs?
2 = MRS Nürnberg?
3 = SCHLESWIG-HOLSTEIN/SX
4 = Cap Arcona
5 = Serie Torpedoboot 1937 / T 13 - T 21
6 = Gazelle
7 = Tender Hela

Kann man das Bild zeitlich einordnen?
« Letzte Änderung: 25 September 2020, 18:13:52 von Whinigo »

Offline SchlPr11

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1853
Re: Schiffidentifizierungen in Farbe...
« Antwort #13 am: 25 September 2020, 17:58:21 »
Hallo,
die beiden Torpedoboote sind aus der Serie Torpedoboot 1937 / 13 - T 21. Liegeplatz im Hafenbecken II. Hinterm Heck liegen die beiden Navigationsschulschiffe NAUTIK und NORDSTERN. NORDSTERN kam am 11.11.1941 in Dienst, für die zeitliche Einordnung.
HESSEN liegt am Großschiffsplatz vor dem Seebahnhof. Augenscheinlich ist der Zusatzdalben in Verlängerung seewärts schon gesetzt.
Das Foto NÜRNBERG muß auch gedreht betrachtet werden, wenn man sich Becken II ansieht.
Ebenso ist MONTE PASCOAL in Wilhelmshaven noch nicht gedreht. Blick geht von der Stadt rüber zum Fliegerdeich mit dem Flugzeugkran links und den Schornsteinen rechts.
REINHARD

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 18988
  • Always look on the bright side of Life
Re: Schiffidentifizierungen in Farbe...
« Antwort #14 am: 25 September 2020, 18:04:38 »
Also wenn das Gotenhafen ist, kann es dann sein, das Bild 001 so aufgenommen wurde?
Ja, und zwar von Deck der Cap Arcona (der Standpunkt des Fotografen ist höher als die Schornsteinkappe der T-Boote)

Zusammenfassung:
...
1 = Zielschiff Hessen - meintest Du das Urs?
Ja ... und ein  :TU:) für die Zusammenfassung

Hinterm Heck liegen die beiden Navigationsschulschiffe NAUTIK und NORDSTERN. NORDSTERN kam am 11.11.1941 in Dienst,
Reinhard, das "fluchtet" nicht ganz mit dem angeblichen "Rückbau" der Gazelle zu einem Minensuchboot ab Oktober 1940 (Gröner, DDK, Bd 2)

Innen an der Außenpier, im rechten Winkel zu SX, liegt ein weiteres Torpedoboot

Gruß, Urs
« Letzte Änderung: 25 September 2020, 18:10:52 von Urs Heßling »
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"