collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Schiffs- und Ortsidentifzierungen Mittelmeer  (Gelesen 1058 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10536
Re: Schiffs- und Ortsidentifzierungen Mittelmeer
« Antwort #15 am: 22 September 2020, 20:23:34 »
Nach "La Difesa del Traffico con l´Africa settentrionale" habe ich im fraglichen Zeitraum PROCIDA letztmalig auslaufend Tripolis am 21.04. um 14.30 Uhr nach Neapel gefunden.

BIRMANIA ist zusammen mit KYBFELS, REICHENFELS, MARBURG und RIALTO am 01.05 um 23.00 Uhr von Neapel kommend in Tripolis eingelaufen. Alle außer BIRMANIA sind am 05.05. um 09.30 Uhr nach Palermo ausgelaufen.

CITTA DI BARI ist von Benghasi kommend schon am 29.04. um 09.30 Uhr in Tripolis eingelaufen.

BROOK, TILLY L.M. RUSS und MAX BEHRENDT sind am 03.05. in Tripolis eingelaufen, die beiden ersteren sind am 05.05. um 12.30 Uhr nach Benghasi ausgelaufen. Am 14.05. um 20.00 Uhr sind sie wieder nach Tripolis in See gegangen, wo sie am 17.05. um 06.30 Uhr ankamen.

Ich bin somit derzeit der Meinung, auf den Bildern 16 und 17 BROOK zu sehen.
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline SchlPr11

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1850
Re: Schiffs- und Ortsidentifzierungen Mittelmeer
« Antwort #16 am: 22 September 2020, 22:27:55 »
Hallo Peter,
BROOK führte keinen Schwergutbaum am vorderen Mast. Lüfter hinter dem Schornstein, achterer Mast scheint einen Ladebaum voraus zu führen, Mast BROOK stand gleich achtern des Mittschiffsaufbau, Masttopp im Bild leicht und schlank - bei BROOK über der Saling gleichstark und weniger hoch aus dem Untermast rauslaufend.
Wie sieht es mit den beiden genannten LIVORNO/SPEZIA im zeitlichen Zulauf aus. Zuletzt bleibt dann nur PROCIDA...
Beste Grüße - REINHARD

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10536
Re: Schiffs- und Ortsidentifzierungen Mittelmeer
« Antwort #17 am: 22 September 2020, 22:48:07 »
Okay, ich habe nur schlechte Bilder von BROOK.
SPEZIA erscheint nicht vor 29.07. einlaufend Tripolis, LIVORNO ist erstmals am 07.09. erwähnt.
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline Iceman

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 86
Re: Schiffs- und Ortsidentifzierungen Mittelmeer
« Antwort #18 am: 23 September 2020, 00:02:25 »
Hello to everyone,

I think we didn't take in consideration the photo "Mittelmeer-016.jpg". It was taken in the same occasion as the photo we talking about and there are 2 clear elements:
- it was taken in Bengasi harbour
- there is in background the motorship MONVISO

MONVISO arrived the first time in Afrika on 05/01/1942, in Tripoli, and only on 02/05/1942 she finally called Bengasi. In any case already from January, the only cargo ship of the "TRAPANI, PROCIDA, SPEZIA, LIVORNO class" still afloat was the lone TRAPANI......

Best regards

Marco Ghiglino

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10536
Re: Schiffs- und Ortsidentifzierungen Mittelmeer
« Antwort #19 am: 23 September 2020, 19:23:00 »
... great analysis!  :TU:)
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline Iceman

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 86
Re: Schiffs- und Ortsidentifzierungen Mittelmeer
« Antwort #20 am: 24 September 2020, 20:45:32 »
 :MZ: :-)

Offline Whinigo

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 534
Re: Schiffs- und Ortsidentifzierungen Mittelmeer
« Antwort #21 am: 25 September 2020, 18:45:57 »
Great! Thanks a lot!

Offline Whinigo

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 534
Re: Schiffs- und Ortsidentifzierungen Mittelmeer
« Antwort #22 am: 25 September 2020, 21:23:36 »
Nachtrag Nummer 15

MARIA EUGENIA hatte ich hier bereits einmal als Farbdia von der anderen Seite.

https://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,24539.msg277551.html#msg277551

offtopic - Da kommt man sich vor wie ein Trottel.