Flotten der Welt > Rote Flotte - U-Boote

Welches Boot vom Projekt 677 Lada ist zu sehen?

(1/1)

Wiking:
Hallo

Hier gebe es eigentlich gleich 3 Schiffe zu bestimmen. Ein Boot vom Projekt 677 Lada? ein Schwimmkran und ein Wohnschiff oder Werkstattschiff?

http://www.shipspotting.com/photos/big/8/3/5/458538.jpg

Die Aufnahme muss aus 2007 oder davor sein.

 :MG: Wiking

Kaschube_29:
Moin,

das Bild ist im Bereich der russischen Admiralitätswerft in Sankt-Petersburg entstanden.
- An der Pier liegt der Energieblock "Volna" ("Волна"),
- dann folgt der werfteigene Schwimmkran "PK-175" (siehe auch: https://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,15240.75.html) und
- dann das dieselelektrische Unterseeboot "B-585" "Sankt-Peterburg" ("Б-585" "Санкт-Петербург") des Projekts 677 "Lada"

Bis dann,

Kaschube_29 (Axel)

olpe:
Hallo,
ergänzend ein Bild aus etwas anderer Perspektive --/>/> klick. Beide Bilder können um 2006 aufgenommen worden sein, aber an unterschiedliche Tagen … Das Gestell am Bug des U-Bootes dient Überprüfungen an der Sonarantenne (Sonarbasis), z.B. Schalldruckmessungen.
Grüsse
OLPE

olpe:
Hallo,
um noch mal auf das thread-Thema zurückzukommen, hier ein Bild aus jüngeren Tagen (19.09.2019) vom Schwesterboot der B-585 "SANKT PETERBURG": die B-586 "KRONSTADT"  --/>/> klick. Welche Aufgabe auch hier wieder der Schwimmkran "PK-30" hat, ist mir nicht ganz klar. Das Heben und die Übergabe von Lasten kann auch der mobile Pierkran erledigen. Bilder des Projektes 636 zeigen die Boote weitgehend ohne "PK-30" … Ein Beispiel: die B-262 "STARYY OSKOL" im November 2014 am 'Energieblock' der Werft: --/>/> klick  …
Grüsse
OLPE

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln