collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Ingenieurbüro GLÜCKAUF von Eberhard Rössler  (Gelesen 3164 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline SchlPr11

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1818
Ingenieurbüro GLÜCKAUF von Eberhard Rössler
« am: 30 Dezember 2016, 12:46:05 »
Hallo,
rechtzeitig zum Fest kam unter den Weihnachtsbaum das neues Buch von Eberhard Rössler

INGENIEURBÜRO GLÜCKAUF - ISBN 978-3-7637-6292-7

Wirklich wieder ein echter Rössler ist da erschienen, in dem der Autor ausführlich ein bislang wenig beleuchtetes Thema der deutschen Marine- und U-Bootgeschichte aufgreift. Er schreibt zur Entstehung des Büros im Harz, sein kurzzeitiges und doch intensives Wirken, von den Ergebnissen und den Wirkungen dieser Form moderner Prozeßgestaltung. Beginnend mit Typ XXI und XXIII berichtet Eberhard Rösssler um das Ringen zum Typ XXVI zu kommen und über daran anlehnende Entwicklungen aus der Beute in fremden Marinen.
Für die Nicht-UBoot-Interessierten sind sicherlich die im Anhang präsentierten Protokolle/Notizen/Ausschnitte aus den Sitzungen des "Hauptausschusses Schiffbau" im Reichsministerium für Rüstung und Kriegsproduktion von Interesse. Hier fühlt man förmlich den Zusammenbruch des deutschen Marineschiffbaus von den "Höhen" 1943 bis zum Ende...

Empfehlenswert jede Seite - REINHARD

Offline U 48

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 619
Re: Ingenieurbüro GLÜCKAUF von Eberhard Rössler
« Antwort #1 am: 30 Dezember 2016, 15:28:58 »
Moin,moin

Super...habe alle Bücher von Rössler....ich frage mich nur grade selbst..wie konnte ich das Übersehen und wie alt ist den nun der gute Herr Rössler...ist doch im Jahrgang
1920 oder so geboren worden....

Gruß
U 48

Offline kalli

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 7972
Re: Ingenieurbüro GLÜCKAUF von Eberhard Rössler
« Antwort #2 am: 30 Dezember 2016, 15:41:32 »
Moin,moin
Super...habe alle Bücher von Rössler....ich frage mich nur grade selbst..wie konnte ich das Übersehen und wie alt ist den nun der gute Herr Rössler...ist doch im Jahrgang
1920 oder so geboren worden....
Gruß
U 48
er ist laut WIKI 1929 geboren und erfreut sich wohl einer altersgerechten Gesundheit.

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5165
Re: Ingenieurbüro GLÜCKAUF von Eberhard Rössler
« Antwort #3 am: 30 Dezember 2016, 22:29:37 »
Lieber Reinhard,
Danke für den Hinweis und Deine Einschätzung.
GLÜCKAUF war ja auch bei der Entwicklung des Typ XXVII B5 später 127 SEEHUND beteiligt, ist das auch Thema?
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline SchlPr11

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1818
Re: Ingenieurbüro GLÜCKAUF von Eberhard Rössler
« Antwort #4 am: 30 Dezember 2016, 22:39:24 »
Hallo Beate,
ja, auch recht ausführlich - Arbeitsorganisation bzw. auch in den HAS-Sitzungen.
REINHARD

Offline Arche

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 595
Re: Ingenieurbüro GLÜCKAUF von Eberhard Rössler
« Antwort #5 am: 18 Februar 2017, 17:36:01 »
Ja dann lohnt sich der Kauf oder die Ausleihe.

Danke für den Hinweis

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5165
Re: Ingenieurbüro GLÜCKAUF von Eberhard Rössler
« Antwort #6 am: 18 Februar 2017, 18:24:29 »
Hallo,
ich kann das nur bestätigen.
Besonders der Anhang 2 mit den Ergebnissen der Rüstungsbesprechungen ist eine tolle Quelle über die Planung und den Bau der Kleinkampfmittel.
Wie in der Zeit nicht anders zu erwarten, klaffte eine große Spanne zwischen Planung und Produktion.
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline kfbr392

  • Matrose
  • *
  • Beiträge: 2
Re: IBG von Eberhard Rössler
« Antwort #7 am: 09 September 2020, 10:44:00 »
In welchem Umfang wird in dem Buch auf die U-Bootkonzepte XXIX A-D, F, GK, H, K1-K4 vom Sommer 1944 eingegangen?
Insbesondere auf die IBG Entwürfe XXIX F, GK, H?

(zum Typ XXIX B2 ist ja einiges bekannt, u.a. Skizzen bei Rössler ("Geschichte des deutschen U-Bootbaus" Band 2) und Kruska ("Walter-U-Boote"), und zum Typ XXIX H gibt eine Skizze bei Rössler und eine kleine Seitenansicht bei Gröner.)

Gibt es Zeichnungen/ Skizzen von XXIX F und XXIX GK in dem Buch?
Und weitere Details zu XXIX H?
« Letzte Änderung: 09 September 2020, 12:57:08 von kfbr392 »

Offline MarkusL

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 919
Re: Ingenieurbüro GLÜCKAUF von Eberhard Rössler
« Antwort #8 am: 09 September 2020, 23:28:20 »
Hallo,
auf S.150 zwei Skizzen Entwurf XXIX B2, ansonsten leider Fehlanzeige.
Gruß
Markus
PS: Trotzdem sehr empfehlenswerter Band

Offline kfbr392

  • Matrose
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Ingenieurbüro GLÜCKAUF von Eberhard Rössler
« Antwort #9 am: 12 September 2020, 08:40:23 »
Danke!

Dieser Artikel von Rössler von 1997 enthält Informationen zum IBG:
Rössler, E. (1997). Die deutschen UBoot-Konstruktionsbüros. Deutsches Schiffahrtsarchiv, 20, 297-340. https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:0168-ssoar-55807-7

Typ XXIX B2 auf S.23+24