collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: SABATON - Bismarck  (Gelesen 1347 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DEAT

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 39
  • Onward and Upward
SABATON - Bismarck
« am: 25 April 2019, 12:11:38 »
Die Band Sabaton hat ihr neues Lied der Bismarck gewidmet! In Zusammenarbeit mit World of Warships.
Ziemlich geil, wie ich finde, wenn man Metal mag.

https://www.youtube.com/watch?v=oVWEb-At8yc



Grüße



« Letzte Änderung: 25 April 2019, 12:19:04 von DEAT »

Offline Schorsch

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 1805
Re: SABATON - Bismarck
« Antwort #1 am: 25 April 2019, 13:12:36 »
(...)
Ziemlich geil, wie ich finde, wenn man Metal mag.
(...)
Wie allerdings stellt sich die Situation dar, wenn man Männer in Tarnhosen mit blonder, wohlgefönter Wallemähne, die breitbeinig hinter ihrer Gitarre stehen, als könnten sie wegen geschwollener Klöten nicht richtig laufen, eher lächerlich findet, und sich auch nur ansatzweise mit der Operation "Rheinübung" und deren Hintergründen beschäftigt hat?

Schorsch
'Judea, London. Do or Die.'

Berühmte letzte Worte: „Präzision und Timing sind das A und O beim Dynamit-Fischen…“

Offline DEAT

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 39
  • Onward and Upward
Re: SABATON - Bismarck
« Antwort #2 am: 25 April 2019, 14:55:55 »
(...)
Ziemlich geil, wie ich finde, wenn man Metal mag.
(...)
Wie allerdings stellt sich die Situation dar, wenn man Männer in Tarnhosen mit blonder, wohlgefönter Wallemähne, die breitbeinig hinter ihrer Gitarre stehen, als könnten sie wegen geschwollener Klöten nicht richtig laufen, eher lächerlich findet, und sich auch nur ansatzweise mit der Operation "Rheinübung" und deren Hintergründen beschäftigt hat?

Schorsch

Dann sei einem die Meinung selbstverständlich vergönnt  :-)

Online Teddy Suhren

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4045
  • Jörg K.
Re: SABATON - Bismarck
« Antwort #3 am: 25 April 2019, 16:43:32 »
Hai

Eine einfache Eingabe von "Sabaton" in die Suchfunktion von Wikipedia lässt vielleicht den einen oder anderen Staunen. Ich empfehle den Absatz "Texte" im deutschen Wiki Beitrag.
Aber es ist ja viel wichtiger erstmal die Klöten und Frisen zu begutachten.  :roll:

Offline Schorsch

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 1805
Re: SABATON - Bismarck
« Antwort #4 am: 25 April 2019, 18:45:31 »
Aber hallo!

Nun, ich gebe gern zu, dass ich unter Gesangsdarbietungen, die sich durch, wie --/>/> hier ausgeführt,...
Zitat
...recht komplexe Textstrukturen und zum anderen durch einen hohen Grad an historischer Korrektheit und Tiefenschärfe auszeichnen…
...etwas anderes verstehe, als in sechs Minuten fünfmal mit…
Zitat
To lead the warmachine
To rule the waves and lead the Kriegsmarine
The terror of the seas
The Bismarck and the Kriegsmarine
…konfrontiert zu werden und diese hochgerechnet 20 Zeilen allein schon ca. 50 % des Gesamttextes ausmachen. (Durchaus möglich, dass aus diesem Grund ein überproportional großer Teil meiner Aufmerksamkeit hin zum Habitus des Ensembles abgeglitten ist.) Wagt eigentlich jemand eine Vorhersage, was der gemeine Headbanger auf dem nächsten Wacken-Konzert mitgrölen wird, wenn dieses Stück Tonkunst dort eventuell zur Aufführung kommen sollte?

Aber selbst, wenn man die Messlatte in puncto Anspruch etwas niedriger legt, bleibt immer noch offen, inwieweit durch derlei Liedgut sich jemand animiert fühlen wird, sich tiefgreifender mit der BISMARCK und ihrem Schicksal zu beschäftigen. Ich schätze die Rate derer, denen das Stück als Impuls dienen könnte, sich weiterführend über die BISMARCK zu informieren, bei ähnlichen Größenordnungen liegen wird, wie die der Menschen, die z.B. aufgrund des ebenfalls sehr eingängigen Liedleins von „Hänsel und Gretel“ sich mit der soziokulturellen Situation im Hessen des beginnenden 19. Jahrhunderts näher befasst haben.

Mit freundlichen Grüßen
Schorsch
« Letzte Änderung: 25 April 2019, 19:42:03 von Schorsch »
'Judea, London. Do or Die.'

Berühmte letzte Worte: „Präzision und Timing sind das A und O beim Dynamit-Fischen…“

Offline asus1402

  • Maat
  • *
  • Beiträge: 26
Re: SABATON - Bismarck
« Antwort #5 am: 25 April 2019, 19:02:43 »
Hallo DEAT,

danke für diese geile Mucke!

Gruß Peter

Offline DEAT

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 39
  • Onward and Upward
Re: SABATON - Bismarck
« Antwort #6 am: 25 April 2019, 19:33:58 »
Wieder Geschmackssache, Schorsch. Das mit der Häufigkeit des Refrains kann ich nachvollziehen, aber stört mich persönlich weniger. Ansonsten finde ich den Text durchaus gelungen und ich denke es wird den einen oder anderen schon anstoßen, um sich mit dem Schicksal der Bismarck näher zu beschäftigen, warum nicht?!

From the mist, a shape, a ship, is taking form
And the silence of the sea is about to drift into a storm
Sign of power, show of force
Raise the anchor, battleship's plotting its course

Pride of a nation, a beast made of steel
Bismarck in motion, king of the ocean

He was made to rule the waves across the seven seas
To lead the war machine
To rule the waves and lead the Kriegsmarine
The terror of the seas
The Bismarck and the Kriegsmarine


Two thousand men, and fifty thousand tons of steel
Set the course for the Atlantic with the allies on their heel
Firepower, firefight
Battle Stations, keep the targets steady in sight

Into formation, the hunt has begun
Death and damnation, the fleet is coming

He was made to rule the waves across the seven seas
To lead the war machine
To rule the waves and lead the Kriegsmarine
The terror of the seas
The Bismarck and the Kriegsmarine


At the bottom of the ocean, the depths of the abyss
They are bound by iron and blood
The flagship of the navy, the terror of the seas
His guns have gone silent at last

Pride of a nation, a beast made of steel
Bismarck in motion, king of the ocean

He was made to rule the waves across the seven seas
To lead the war machine
To rule the waves and lead the Kriegsmarine
The terror of the seas
The Bismarck and the Kriegsmarine




Es ist auch nicht ihr erstes Lied über die Kriegsmarine, Wolfpack behandelt die Gleitzugschlacht um Konvoi ON-92.

https://www.youtube.com/watch?v=75sAIIiLAhc

Offline oldenburger67

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 342
Skurile Annäherung an die Bismarck
« Antwort #7 am: 15 August 2020, 17:46:11 »
Hallo maritimes Forum,

es ist ja nun hinlänglich bekannt, daß das Thema Schlachtschiff Bismarck ganze Bibliotheken füllt, oder zumindest füllen könnte!
Es ist ferner bekannt, daß sie schon in den 50er Jahren den Weg auf die Leinwand fand ist ebenfalls bekannt!
Dass sie auch mehr als siebzig Jahre nach ihrem Untergang die virtuellen Meere etlicher Computerspiele befährt ist auch hinlänglich bekannt!

Dass sie aber auch von einer modernen Rockgruppe besungen wird überrascht mich aber dann doch:

Sabaton:

https://www.youtube.com/watch?v=oVWEb-At8yc

Was soll ich sagen, viel Spass beim Schauen und Anhören fällt mir in dieser Hinsicht doch etwas schwer

Thomas

edit: Da das Stück von Sabaton über die BISMARCK schon einmal Gegenstand der Betrachtung war, habe ich beide Themen zusammengeführt. (Schorsch)
« Letzte Änderung: 15 August 2020, 18:33:57 von Schorsch »

Offline Spee

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 8287
  • Garstiger Piratenpascha
Re: SABATON - Bismarck
« Antwort #8 am: 15 August 2020, 19:59:56 »
Servus,

Sabaton ist ja eher "Vernel", aber das ist wirklich Geschmacksache.
Neu ist die Idee keinesfalls.

Blue Oyster Cult, ist glaub 1974 oder so->

https://www.youtube.com/watch?v=SMG1WCVff0I
Servus

Thomas

"Spain, the Queen and I prefer honor without ships than ships without honor."

Casto Secundino María Méndez Núñez

Offline harry

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 103
Re: SABATON - Bismarck
« Antwort #9 am: 15 August 2020, 23:46:48 »
Natürlich nicht zu vergessen: Tirpitz von Heaven Shall Burn

 https://www.youtube.com/watch?v=6v79V2QuHSE

Viele Grüße
Harry

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20546
  • Carpe Diem!
Re: SABATON - Bismarck
« Antwort #10 am: 16 August 2020, 00:11:26 »
Ist ja noch schlimmer als ebay-Bildbeschreibungen, wenn ständig Schiffe zu sehen sind, die leider nicht Tirpitz heißen...  :MV:
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv