collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: SMS Blücher?  (Gelesen 582 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mainschiffer

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 12
SMS Blücher?
« am: 01 August 2020, 10:55:39 »
Hallo,

gehe ich recht in der Annahme, dass das angehängte Foto SMS Blücher in Kiel zeigt?

Stefan

Offline smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4815
Re: SMS Blücher?
« Antwort #1 am: 01 August 2020, 11:01:05 »
hallo Stefan könnte es sein

Offline schiffbauer

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 474
Re: SMS Blücher?
« Antwort #2 am: 01 August 2020, 11:28:36 »
Ja, es ist die BLÜCHER. Erkennbar an der (holzverschalten) Brücke, die sonst keines der Schwesterschiffe hat. Damals lief sie als Torpedoschulschiff.
LG
Schiffbauer

Offline Mainschiffer

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 12
Re: SMS Blücher?
« Antwort #3 am: 01 August 2020, 20:19:17 »
Vielen Dank für eure Rückmeldungen. Hat auch noch jemand eine Meinung zur Örtlichkeit der Aufnahme? Sind jemandem die Gebäude im Vordergrund bekannt?

Stefan

Offline halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4083
Re: SMS Blücher?
« Antwort #4 am: 01 August 2020, 21:42:38 »
Hallo Mainschiffer ,

Möchte den Zeitpunkt der Aufnahme auf 1909 datieren , kurz vor der Ausserdienststellung der
SMS "BLÜCHER" vor dem noch nicht fertiggestellten Neubau der Marineschule Mürwik , die
1910 feierlich eingeweiht wurde .

                                                                                                        Gruss  halina
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman

Offline kawa1705

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1388
Re: SMS Blücher?
« Antwort #5 am: 01 August 2020, 22:28:59 »
Hallo Günther,

das glaube ich nicht! SMS Blücher I wurde 1908 verkauft/ausgemustert.
01.10.1909 war SMS Blücher II in Dienst gestellt wurden.

 :MG:

Rüdiger




Offline schiffbauer

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 474
Re: SMS Blücher?
« Antwort #6 am: 02 August 2020, 08:50:54 »
Mürwik als Aufnahmestandort wird wohl stimmen. Auf dem nachfolgenden Bild ist an Land vor dem Schulgebäude das Dach des niedrigen Gebäudes zu sehen, das auf dem ersten Bild im Vordergrund erscheint. Und der helle Holzschuppen davor ist auch zu sehen. Zudem ist der Holzsteg in der gleichen Konstruktion wie auf dem ersten Bild und das Schiff liegt im selben Winkel zu Steg wie auf dem ersten Bild.


Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 17915
  • Always look on the bright side of Life
Re: SMS Blücher?
« Antwort #7 am: 02 August 2020, 10:00:06 »
moin,

Mürwik als Aufnahmestandort wird wohl stimmen. Auf dem nachfolgenden Bild ist an Land vor dem Schulgebäude
Ja, der Liegeplatz ist derselbe (Pier, Hafengebäude)

Aber: Mürwik ist es nicht.
Weder ist das sichtbare Gebäude die Marineschule Mürwik noch paßt das sichtbare Gelände, welches in Mürwik zur Landseite hin deutlich ansteigend ist, siehe Marineschule Mürwik

Gruß, Urß
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline schiffbauer

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 474
Re: SMS Blücher?
« Antwort #8 am: 02 August 2020, 10:53:34 »
Urs,
ich muß Dir leider widersprechen, es ist Mürwik, nur nicht die Marineschule sondern die Marinestation (weiter Richtung Flensburg Hafen).
Hier ein Foto:

LG
Schiffbauer

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 17915
  • Always look on the bright side of Life
Re: SMS Blücher?
« Antwort #9 am: 02 August 2020, 11:22:06 »
moin,

... es ist Mürwik, nur nicht die Marineschule sondern die Marinestation (weiter Richtung Flensburg Hafen).
:TU:)   ... und mit Torpedobooten :O/Y

Ich hatte mich nur auf Deinen Satz
... ist an Land vor dem Schulgebäude das Dach des niedrigen Gebäudes zu sehen,
bezogen.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4815
Re: SMS Blücher?
« Antwort #10 am: 02 August 2020, 11:25:06 »
hier noch 2 weitere PK

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 17915
  • Always look on the bright side of Life
Re: SMS Blücher?
« Antwort #11 am: 02 August 2020, 11:38:06 »
moin,
 :MG: top

das schwarze Schiff ist die König Wilhelm

Das "weiße" Schiff ist die Württemberg

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline schiffbauer

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 474
Re: SMS Blücher?
« Antwort #12 am: 02 August 2020, 11:47:58 »
...und hinter der KÖNIG WILHELM ist noch CHARLOTTE zu erkennen.
LG
Schiffbauer

Offline halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4083
Re: SMS Blücher?
« Antwort #13 am: 02 August 2020, 12:08:01 »
Hallo Rüdiger ,

Da hast Du recht ,  die Aufnahme dürfte dann wohl 1907 gemacht worden sein , in WIKI wird
für die Streichung aus der Schiffsliste der Februar 1908 genannt .

                                                                                                              Gruss  Günter
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman

Online bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5065
Re: SMS Blücher?
« Antwort #14 am: 02 August 2020, 12:15:57 »
Mürwik als Aufnahmestandort wird wohl stimmen. Auf dem nachfolgenden Bild ist an Land vor dem Schulgebäude das Dach des niedrigen Gebäudes zu sehen, das auf dem ersten Bild im Vordergrund erscheint.
Zitat
es ist Mürwik, nur nicht die Marineschule sondern die Marinestation (weiter Richtung Flensburg Hafen).
Hallo,
Mürwik und Marine ist nicht nur Marineschule  :-D
Die Keimzelle und vorläufer der Marinegarnison Flensburg war die Torpedostation, (auf der AK "Marinestation" genannt)
Die Landanlagen des SMS BLÜCHER wurden im November 1902 errichtet. Dazu zählten die 2 Wohngebäude für Fähnriche und Deckoffiziere später Block "Tirpitz" und Block "Maass" (noch heute erhalten),ein Werkstattgebäude mit 7 Unterrichtsräumen, ein Wachgebäude, Kohlenschuppen und Bootsschuppen.
Die Marineschule kam erst 1910
(Q."Marineschule Mürwik" Matthei,Duppler,Kuse 1985)
Als Überblick Marineschule und Torpedoschule ein späteres "Panoramabild"
« Letzte Änderung: 02 August 2020, 12:27:04 von bettika61 »
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana