collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: FL.B 590  (Gelesen 332 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Violoncello

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 762
FL.B 590
« am: 06 Juni 2020, 14:10:09 »
Hallo zusammen,

Beifang zur Ergänzung der Chronik von FL.B 590:

"From: FL.B 590 via UJ.1222`s subdivision
To: Naval Harbourmaster Harstad
Request the preparation of a slip or motor-pump as I am unable to keep the water down in the boat myself. Shall enter port at 1600."
(TOO: 1158/TOI 1308/25/11/44)

(TNA DEFE 3/484, S. 219)

Viele Grüße

Violoncello

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7771
  • Do ut des
    • Chronik des Seekrieges
Re: FL.B 590
« Antwort #1 am: 06 Juni 2020, 21:53:30 »
Hallo Manfred,

vielen Dank für diesen Beifang.
Bei den Luftwaffeschiffen halte ich mich bei den Ergänzungen zurück - da müsste jemand anderes ran. :birthday:


 :MG:

Darius

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20385
  • Carpe Diem!
Re: FL.B 590
« Antwort #2 am: 07 Juni 2020, 11:43:38 »
Dank des Hinweises konnte ich aus dem KTB der 12. U-Jagdflottille folgende Ergänzung eintragen:

"- 25.11.1944 Andfjord gestrandet, von UJ 1222, UJ 1206 nach Harstadt eingeschleppt"


Vielen Dank!  :TU:)
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv