collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Dünkirchen-Wracks: L'ADROIT  (Gelesen 379 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lothar W.

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 389
« Letzte Änderung: 28 Mai 2020, 16:57:22 von t-geronimo »

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20385
  • Carpe Diem!
Re: Dünkirchen-Wracks: L'ADROIT
« Antwort #1 am: 28 Mai 2020, 16:58:05 »
Vielen Dank!

Wie Theo schon zu seinen Bildern im HMA schrieb: das wohl meistfotografierte Dünkirchen-Wrack.  :O/Y
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7771
  • Do ut des
    • Chronik des Seekrieges
Re: Dünkirchen-Wracks: L'ADROIT
« Antwort #2 am: 28 Mai 2020, 21:55:17 »
Hallo Lothar,

danke - der 80. Jahrstag.

Welches Schiff ist auf Slide 5/10 zu sehen?
 --/>/> Silde 5/10


 :MG:

Darius

Offline Lothar W.

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 389
Re: Dünkirchen-Wracks: L'ADROIT
« Antwort #3 am: 28 Mai 2020, 22:19:06 »
Guten Abend,

es ist die R.M.S. "Tynwald" (Baujahr 1936). Eine englische Kanalfähre. Ihr Schwesterschiff, die "Fenella" ist in der Dunkirchen-Wracks-Liste gelistet.

https://en.wikipedia.org/wiki/SS_Tynwald_(1936)

Gruß
Lothar
« Letzte Änderung: 29 Mai 2020, 09:28:41 von Lothar W. »

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7771
  • Do ut des
    • Chronik des Seekrieges
Re: Dünkirchen-Wracks: L'ADROIT
« Antwort #4 am: 30 Mai 2020, 14:56:03 »
Danke Lothar.


 :MG:

Darius