collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Prinz Eugen mal anders  (Gelesen 948 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hastei

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4637
Prinz Eugen mal anders
« am: 05 April 2020, 11:50:22 »
Hallo,
habe dieses eigenartige Modell vom schweren Kreuzer Prinz Eugen im Netz gefunden. Da hat sich ja einer richtig was bei gedacht und, so finde ich, gut umgesetzt. Eine A4 fertig zur Zündung ?

Es grüßt der Hastei

Offline smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5779
Re: Prinz Eugen mal anders
« Antwort #1 am: 05 April 2020, 11:57:58 »
guter Fund  :wink:

Offline Hastei

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4637
Re: Prinz Eugen mal anders
« Antwort #2 am: 05 April 2020, 12:12:24 »
ja, auf so eine Idee muß man erst mal kommen. Das scheinen zwei verschiedene Modelle zu sein. Maßstab 1:700

Offline smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5779
Re: Prinz Eugen mal anders
« Antwort #3 am: 05 April 2020, 12:46:13 »
der wußte nicht mit der Rakete wohin da hat er sie einfach auf die Prinz Eugen gestellt  :lol:

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 20179
  • Always look on the bright side of Life
Re: Prinz Eugen mal anders
« Antwort #4 am: 05 April 2020, 12:53:13 »
moin,

bei einem Holzdeck dürfte es wohl beim Start leichte Schmauchspuren geben  :-D

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline 1/100renown

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 355
Re: Prinz Eugen mal anders
« Antwort #5 am: 05 April 2020, 13:14:15 »
Ahoi!
Da hätte es bestimmt keine Schmauchspuren gegeben, das Ding wurde doch u.a. mit flüssigem Sauerstoff betrieben - und der ist doch gaaaanz kalt, minus 183 grad. Da gibts beim Verbrennen höchstens eine Eisschicht auf Deck :BangHead: :-P

Grüße aus hessisch-Coronien!

Jo

Offline Hastei

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4637
Re: Prinz Eugen mal anders
« Antwort #6 am: 05 April 2020, 17:50:20 »
auf jeden Fall haben sich da welche Gedanken gemacht. Holzdeck hin Holzdeck her. Die Modelle sollen den Stand von 1948 (fiktiv natürlich ) zeigen.
Die Amis haben doch auch eine, oder mehrere (?) V 2 von Bord ihrer Schiffe gestartet. Meine Fotos von einem Flugzeugträger und von Bord eines Seeflugzeutenders gesehen zu haben.

Gruß Hastei

Offline Spee

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 8359
  • Garstiger Piratenpascha
Re: Prinz Eugen mal anders
« Antwort #7 am: 05 April 2020, 20:37:06 »
Servus Hastei,

schau mal unter Bird Models, da gibt's noch mehr so lustige Dinge.
Servus

Thomas

"Spain, the Queen and I prefer honor without ships than ships without honor."

Casto Secundino María Méndez Núñez

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 8848
  • Do ut des
    • Chronik des Seekrieges
Re: Prinz Eugen mal anders
« Antwort #8 am: 05 April 2020, 21:48:26 »
6 September 1947, USS Midway, Operation Sandy. Aircraft carrier launch successful. Exploded at 1524 m 

--/>/> https://www.youtube.com/watch?v=Eug0uV5ko0s
--/>/> https://en.wikipedia.org/wiki/Operations_Sandy_and_Pushover
--/>/> https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_V-2_test_launches


 :MG:

Darius

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21375
  • Carpe Diem!
Re: Prinz Eugen mal anders
« Antwort #9 am: 05 April 2020, 22:17:15 »
 :TU:)
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Hastei

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4637
Re: Prinz Eugen mal anders
« Antwort #10 am: 05 April 2020, 22:49:10 »
Thomas, ich kenne keine Nation, der so viele geplante oder sogar vorbereitete Kriegsgeräte zugesprochen wird wie Deutschland.
Alleine schon die unzähligen Flugzeuge. Ich meine jetzt den Modellbau.
Gruß Hastei