collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Kuk Marine Munition  (Gelesen 134 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hippi

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 78
Kuk Marine Munition
« am: 25 März 2020, 18:28:56 »
Hallo Marine Fans,
manchmal stößt man auf Themen, die einige Fragen aufwerfen. - Es gibt gute Literatur über die Geschütze in der Österreichischen Kriegsmarine, aber wie sieht es mit der Munition aus?
- Wer produzierte sie?
- Wie war sie gestempelt?
- Welche Spezialmunition gab es?
- Gab es Spezialentwicklungen (zB Flugstabilisierung,..)
Vielleicht kann der eine oder andere helfen.
Grüße, Dank und Gesundheit!  :-)

Offline Flottenparade

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 430
Re: Kuk Marine Munition
« Antwort #1 am: 25 März 2020, 19:29:59 »
Hallo Hippi,

Ich kann mich Erinnern,zu diesem Thema im Buch-Shop von Stoehr Buchhandlung in Wien ein Buch gesehen zu haben.
Gruß,
Peter
Kaiserliche Werft in Wilhelmshaven

Offline Hippi

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 78
Re: Kuk Marine Munition
« Antwort #2 am: 25 März 2020, 19:42:42 »
Hallo Peter,
kennst du vielleicht noch den Titel? Ich habe nur über Patronen von Handfeuerwaffen ein Buch gefunden.
Grüße Hippi  :-)