collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: ein Behördenfahrzug?  (Gelesen 720 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline VBoot oder

  • Matrose
  • *
  • Beiträge: 4
  • Tilo, auf der Suche nach der Geschichte
ein Behördenfahrzug?
« am: 08 März 2020, 10:50:31 »
Vielleicht kann ich noch etwas zu meinem Boot hinzufügen.

Für ein Verkehrsboot sprechen die zwei Bullaugen beidseitz und das Seitenverhältnis 1:4, ~2,55m x ~10,15m, ein Admiralsboot hat wohl drei Bullaugen. Was dagegen Spricht: Aufbauten genietet, das Schiffsheck(Dampfer) und ein etwas hochgezogener Steven.
Ein kleines gepolstertes Sitzkissen mit grünen Leder überzogen habe ich dazu.
 Ich dachte an eins der beiden Beiboote von der Gneisenau. Es muß nach dem zweiten WK. in Polen betrieben wurden sein da ich ein paar polnische bezeichnungen gefunden habe . ( Belüftung, auf/zu)  https://www.graptolite.net/PRL/KP72.html
Angenehme Zeit!