collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Gefecht mit Zerstörern  (Gelesen 767 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2835
Gefecht mit Zerstörern
« am: 05 März 2020, 14:04:40 »
Am 9. September 1943, 16.20 bis 16.40 Uhr, geraten die Siebelfähren 185, 110, 179 und 176 beim Übersetzdienst zwischen St Teresa (Sardinien) und Bonifacio (Korsika) in Gefechte mit 2 feindlichen Zerstörern.
Hat jemand eine Ahnung, um welche Zerstörer es sich handeln könnte? Eventuell kommen auch italienische Kriegsschiffe in Frage.
Herzliche Grüße
Thomas
« Letzte Änderung: 05 März 2020, 14:13:29 von TW »

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2835
Re: Gefecht mit Zerstörern
« Antwort #1 am: 06 März 2020, 18:40:28 »
Laut einem Artikel über den ital. Zerstörer "Vivaldi" in Wikipedia waren "Da Noli" und "Vivaldi" die beiden fraglichen Zerstörer:

Vivaldi and Da Noli were ordered to sail west to meet the rest of the Italian fleet off La Maddalena, and once they were there, they were ordered to engage German craft that were transferring German troops from Sardinia to Corsica. They did so, and sank or damaged some of these craft, but they ended under fire from the coastal batteries on the Corsican coast, whose personnel – belonging to the Blackshirts – had turned over to the Germans. Da Noli sank on a mine, and Vivaldi was badly damaged, but managed to limp away. A few hours later, while sailing west at reduced speed, she was attacked again by German bombers, and further damaged by a Henschel Hs 293 guided missile. She still carried on for some more hours at a speed of a few knots, while the crew struggled to save the ship; but in the end her badly damaged engines ceased working, and her commanding officer, Captain Francesco Camicia, ordered her scuttled.

Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/Italian_destroyer_Ugolino_Vivaldi
« Letzte Änderung: 06 März 2020, 18:53:01 von TW »

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7705
  • Do ut des
    • Chronik des Seekrieges
Re: Gefecht mit Zerstörern
« Antwort #2 am: 07 März 2020, 00:02:27 »
KTB Skl vom 21.09.1943 zu VIVALDI:

Zitat
Nach Meldung Mar.Att. Madrid wurde am 9/9- ital. Zerstörer "Vivaldi“ in Bonifacio-Straße versenkt. 2 Rettungsboote mit Kommandanten, 3 Offizieren und 71 Mann sind an spanischer Küste gelandet.


 :MG:

Darius

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7705
  • Do ut des
    • Chronik des Seekrieges
Re: Gefecht mit Zerstörern
« Antwort #3 am: 07 März 2020, 00:06:14 »
WEEKLY RESUME OF THE NAVAL, MILITARY AND AIR SITUATION, No. 211, 09.09.-16.09.1943:

Zitat
German light forces evacuated Bastia (Corsica) on the 9th after being shelled by shore batteries, an Italian destroyer and by H.M. S /M Sportsman.


 :MG:

Darius

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2835
Re: Gefecht mit Zerstörern
« Antwort #4 am: 07 März 2020, 10:00:33 »
Danke für Deinen wertvollen Hinweis auf SS SPORTSMAN, Darius.
Uboat.net (HMS SPORTSMAN) gibt dazu folgendes an:

Zitat
At 0701 hours Sportsman surfaced and began firing with her 3" gun at an L.C.T., claiming a direct hit, but it jammed after thirteen rounds. This was probably the lighter F 612 which claimed to have been attacked by a submarine and missed with two torpedoes (Sportsman did not fire any torpedo during this action) and joined by F 523 they began firing at the submarine. Showing little discrimination, the coastal batteries hit F 523 and took the submarine under fire and Gatehouse wisely decided to break off the action.

ACHTUNG! Hier geht es um Ereignisse vor Bastia, nicht um die Gefechte in der Straße von Bonifacio. Das heißt, dass es sich bei dem im "Weekly Resume" erwähnten "Italian destroyer" noch einmal um einen anderen Zerstörer, also nicht um DA NOLI und VIVALDI, gehandelt haben muss.
« Letzte Änderung: 07 März 2020, 11:34:40 von TW »

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2835
Re: Gefecht mit Zerstörern
« Antwort #5 am: 07 März 2020, 18:53:55 »
- 09.09.1943 Das ital. T-Boot ALISEO und die Korvette CORMORANO greifen, unterstützt durch eine 76mm Batterie und Panzer-Artillerie, Schiffe im Hafen von Bastia an, sie versenken u.a. die Marinefahrprähme F 612, F 459, F 387, F 366 und F 623 [3]

Quelle [3] Chronik des Seekrieges (http://www.wlb-stuttgart.de/seekrieg/chronik.htm)