collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Bilder von Krigsbilder.net ins HMA  (Gelesen 2172 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline chattius

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 329
Bilder von Krigsbilder.net ins HMA
« am: 25 Februar 2020, 16:05:15 »
G'Moie
Ich hatte Tore von Krigsbilder.net wegen des HMA kontaktiert. Ich will jetzt aber nicht alleine Feinheiten ausdiskutieren:

Zitat
Dear Tore,

i want to ask if there is the possibility to use picture from your site for a database about freighters used at Weserübung.

https://historisches-marinearchiv.de/projekte/weseruebung/beschreibung.php

If yes which rules would have to be followed?
Marking the pictures with krigsbilder.net?
No profite site?
Promising that the site is free from nazi\'sm?

Greeting Michael?

Zitat
No probleme, AS long AS it stays just in your database.

I’m a sole person buying all these photos and photo akbums and are constantly spending my own money making it grow.

Tore Greiner Eggan

Zitat
Hi again!

I guess you want to have photos without the watermark?


Tore

Sollte der Emailverkehr aus Rechtssicherheit von euch Admins geführt werden oder soll ich ja sagen und versprechen dass wir die Herkunft als watermark irgendwo im den Bilder einfügen wo keine wichtigen Details verloren gehen?
Soviel ich weis besitzt er auch Originalbilder die vielleicht mit besserer Auflösung eingescant werden könnten?

Chattius

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20397
  • Carpe Diem!
Re: Bilder von Krigsbilder.net ins HMA
« Antwort #1 am: 25 Februar 2020, 19:16:25 »
Wenn Du Dich darum kümmern magst, wäre das sehr nett.

Wenn es die Bilder hochauflösender ohne Wasserzeichen gibt, dann gerne, sofern das nicht zu viel Arbeit für Tore ist.
Ich würde dann trotzdem seinen Namen als Wasserzeichen wieder einfügen.

Bei Isar habe ich jetzt seine Bilder genommen und du kannst ihn ja mal fragen, ob es ihm so recht ist:
https://www.historisches-marinearchiv.de/projekte/weseruebung/ausgabe.php?where_value=5
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7776
  • Do ut des
    • Chronik des Seekrieges
Re: Bilder von Krigsbilder.net ins HMA
« Antwort #2 am: 25 Februar 2020, 21:00:51 »
Hallo tg,

Dein Vorschlag sieht für mein Empfinden gut aus.


 :MG:

Darius

Offline chattius

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 329
Re: Bilder von Krigsbilder.net ins HMA
« Antwort #3 am: 26 Februar 2020, 11:12:15 »
Zitat
Hi,

to show what would be done with your pictures the administarator of the archive took 3 pictures of the freighter ISAR from http://krigsbilder.net/coppermine/thumbnails.php?album=584 and placed them in the HMA archive. On your page they had no watermarks. He added watermarks and mentioned your name as author.

 

https://www.historisches-marinearchiv.de/projekte/weseruebung/ausgabe.php?where_value=5

 

Do you have something like this in mind?

Pictures without watermarks and higher resolutions would be most welcome for model builders and research. They would be handled like the examples above. I could also comment pictures put into the HMA on your page with name, time, place if they have no comments already.

Thanks in advance, Michael

Zitat
Hi again,

 

last mail was in a hurry because of real life interrruptions and probably not precise enough i fear: the high resolution and no watermark pictures only if it is not too much work for you.

It didn't have to be every picture. Mainly pictures where more details are needed to identify sisterships, to identify changes on a ship to know the date of the picture, ...

 

Michael

Zitat
Hi!

No probleme.

Just tell me what photos you want.

At the moment I'm in Oslo, and do not have access to my computer. But I will be home late friday afternoon/evening.

And, you can write me in German. I will respond in English. I never had German at school, but can read it without any problemes.

Tore

Zitat
No probleme.

Just send me the photos you want.

What I need is the file name. See the photo below.

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20397
  • Carpe Diem!
Re: Bilder von Krigsbilder.net ins HMA
« Antwort #4 am: 26 Februar 2020, 12:30:37 »
Vielen Dank!  :-)

Für das HMA würde ich dann aber trotzdem Tores Namen drauf schreiben, allein schon um ihn als Spender zu würdigen.

Wenn dann jemand tatsächlich ein Bild ohne Wasserzeichen benötigt, können wir ja immer noch die Rohversion weiter geben.
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline chattius

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 329
Re: Bilder von Krigsbilder.net ins HMA
« Antwort #5 am: 26 Februar 2020, 12:40:07 »
Das Organisatorische wäre wohl das Nächste:

Wie und wo werden die Bilder ausgewählt?
Wer mailt Tore die File-Namen?
Auf welche Art und wohin sollen die Bilder geschickt werden?
...

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20397
  • Carpe Diem!
Re: Bilder von Krigsbilder.net ins HMA
« Antwort #6 am: 26 Februar 2020, 15:04:17 »
Wenn hier jemand Zeit hat, die Bilder rauszusuchen, kann ich ihm die Namen gesammelt mailen und er sie mir dann nach und nach senden.
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline chattius

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 329

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7776
  • Do ut des
    • Chronik des Seekrieges
Re: Bilder von Krigsbilder.net ins HMA
« Antwort #8 am: 27 Februar 2020, 20:52:01 »
Hi,

ich meine, dass dort auch paar Bilder zu MFPs vorhanden waren.


 :MG:

Darius


Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7776
  • Do ut des
    • Chronik des Seekrieges
Re: Bilder von Krigsbilder.net ins HMA
« Antwort #10 am: 28 Februar 2020, 18:53:06 »
Genau.  :TU:)


 :MG:

Darius

Offline chattius

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 329
Re: Bilder von Krigsbilder.net ins HMA
« Antwort #11 am: 02 März 2020, 20:13:01 »
Neue Alben:
22.Minensuchflottille
http://krigsbilder.net/coppermine/displayimage.php?album=602&pid=56580#top_display_media
http://krigsbilder.net/coppermine/thumbnails.php?album=602&page=1

Gebirgsjägerregiment 137
Nach meiner Liste wurde das Gebirgsjägerregiment 137 erst während der laufenden Weserübung eingeplant?
Keine Ahnung ob dies zu Weserübung gehört:
http://krigsbilder.net/coppermine/displayimage.php?album=601&pid=56520#top_display_media

Am besten macht man wohl ein Topic im HMA Forum auf. Im Moment is alles sehr zerflettert.
Topic
Bilder von Krigsbilder.net die ins HMA sollten?

Offline chattius

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 329
Re: Bilder von Krigsbilder.net ins HMA
« Antwort #12 am: 02 März 2020, 22:09:42 »
Zitat
Hi again!

Please send me the name of the files you want, so I can send them.

Tore

Was soll ich antworten?

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20397
  • Carpe Diem!
Re: Bilder von Krigsbilder.net ins HMA
« Antwort #13 am: 02 März 2020, 22:50:31 »
Ich verschiebe einfach diesen Themenstrang in den HMA-Bereich.

Antworten:
Nimm doch erstmak die Bilder, die du oben schon genannt hast und wo das jeweilige Schiff eindeutig identifiziert ist. Wenn du mehr weißt, gerne die auch.  :-)
Mir fehlt leider komplett die Zeit, die Alben durchzusehen.  :|
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7776
  • Do ut des
    • Chronik des Seekrieges
Re: Bilder von Krigsbilder.net ins HMA
« Antwort #14 am: 02 März 2020, 23:55:06 »
Hallo chattius,

1. Vielen Dank für die neuen Alben - v.a. das der 22. MS-Flottille.
2. Bzgl. des Arbeitspaketes würde ich auch sagen, mal mit einem ersten Paket starten. Entweder ein Album oder eine Datenbank sukzessive abarbeiten.


 :MG:

Darius