collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: 1914 - Shells of Fury  (Gelesen 2184 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wer

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 777
1914 - Shells of Fury
« am: 19 November 2006, 16:07:58 »
Ist jemandem das Spiel bekannt? Soll angeblich die 1. U-Bootsimulation des 1.WK sein...

Aber nach den Amazonkritiken soll es ja nur teilweise gelungen sein und stark nach SH kommen...

Gruß

Christian
« Letzte Änderung: 19 November 2006, 18:00:35 von t-geronimo »

Online t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21684
  • Carpe Diem!
Re: 1914 - Shells of Fury
« Antwort #1 am: 19 November 2006, 18:00:25 »
Wühl Dich hier mal durch (auch dort im Forum!!):
http://www.marinesims.de/site/1914---schalen-des-zorns.html

Da solltest Du ein paar Infos erhalten.
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Leutnant Werner

  • Gast
Re: 1914 - Shells of Fury
« Antwort #2 am: 20 November 2006, 11:05:41 »
Habs mir auch gleich mal bestellt :-D

Offline wer

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 777
Re: 1914 - Shells of Fury
« Antwort #3 am: 20 November 2006, 15:49:58 »
Nach den ersten Feindfahrtsberichten im MarineSims-Forum scheint das Süiel ja eher durchwachsen zu sein, aber warten wir mal den Kommentar von unserem Lt. ab, vielleicht kaufe ich es mir doch, obwohl ich schon SH3 mein eigen nennen kann und dieses Spiel wohl außer dem anderen Zeitraum keine Veränderungen bringt..

Gruß

Christian

Offline harry

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 112
Re: 1914 - Shells of Fury
« Antwort #4 am: 26 Dezember 2006, 11:39:40 »
Hallo,

SH3 habe ich auch, aber die zeit des 1.WK bietet eine wesentlich größere Vielfalt der Schiffstypen.
Falls es so gut wie SH3 ist werde ich es mir wohl zulegen. 8-)
Kann da schon jemand was dazu sagen? Wie gut ist es gemacht und läufts wirklich fehlefrei.


Gruß aus dem sonnigen Franken
Harry