collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Feedback zu petergrafspees Hilfskreuzer Thor im Maßstab 1/100  (Gelesen 9309 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline winni

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1026
Ich bin schon sehr gespannt drauf.  :O/Y
« Letzte Änderung: 18 November 2006, 14:41:38 von t-geronimo »
Es sind immer die Abenteurer die große Dinge vollbringen.


Montesquieu.

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19604
  • Carpe Diem!
Re: Feedback zu petergrafspees Hilfskreuzer Thor im Maßstab 1/100
« Antwort #1 am: 17 November 2006, 23:50:03 »
Wie möchtest Du denn Deinen Baubericht, zusammen oder getrennt vom Feedback?  :-D
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Ralf

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3127
  • WOWs: Man trifft sich!
Re: Feedback zu petergrafspees Hilfskreuzer Thor im Maßstab 1/100
« Antwort #2 am: 18 November 2006, 11:00:13 »
WOWOWOWOWOW!!!!! Ein HSK...

Peter, vor allem die Tarnvorreichtungen interessieren mich ungemein...  :MG:
Gruß
Ralf
___________________________________________
„Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern. Aber Du kannst es vertiefen!“
Gorch Fock

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19604
  • Carpe Diem!
Re: Feedback zu petergrafspees Hilfskreuzer Thor im Maßstab 1/100
« Antwort #3 am: 18 November 2006, 14:39:08 »
Da petergrafspee seinen Baubericht vom Feedback getrennt haben möchte, hier also das Feedback zu seinem neuen Bauprojekt rein. ;-)

Den Baubericht gibts hier:

http://forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,3252.0.html
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Scharnhorst66

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3091
Re: Feedback zu petergrafspees Hilfskreuzer Thor im Maßstab 1/100
« Antwort #4 am: 18 November 2006, 16:40:32 »
WOWOWOWOWOW!!!!! Ein HSK...

Peter, vor allem die Tarnvorreichtungen interessieren mich ungemein...  :MG:

Moin Ralle .. schliesse Dich doch mit Peter kurz ..
dann könnt Ihr im Doppelpack bauen .. 

" Fehler sind normal , Irrtümer üblich , Informationen selten vollständig , oft unzutreffend und häufig irreführend "
Sound Military Decision 1936
Gruss Micha

Offline Torpedo

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1533
    • http://www.swingin-bohemians.de
Re: Feedback zu petergrafspees Hilfskreuzer Thor im Maßstab 1/100
« Antwort #5 am: 12 Dezember 2006, 10:50:35 »
Auf den Bericht bin ich sehr gespannt, da ich auch ein Fan der umgebauten Handelsschiffe bin. Vielleicht baue ich irgendwann mal Wolf (II) von 1917.
Uli "Torpedo"   [WoW Nic: Torpedo_uas]

"Man muss seine Geschichte kennen, um nicht die gleichen Fehler zu wiederholen"

Restaurierungsbericht des SEELÖWE, 20er Jollenkreuzer Baujahr 1943
http://facebook.com/r167seeloewe

Offline winni

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1026
Re: Feedback zu petergrafspees Hilfskreuzer Thor im Maßstab 1/100
« Antwort #6 am: 28 Dezember 2006, 15:21:43 »
Super !  :=D>
Es sind immer die Abenteurer die große Dinge vollbringen.


Montesquieu.

Offline speedl

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 743
    • www.marinemodelle.de
Re: Feedback zu petergrafspees Hilfskreuzer Thor im Maßstab 1/100
« Antwort #7 am: 28 Dezember 2006, 21:08:27 »
Man Peter, da hast du aber gewaltig losgelegt  :-o. Bin schon gespannt wenn ich das Modell mal live sehe  :lol:.

Viele Grüße Stefan
WoWs: "speedl2002" und "fluffl"

Offline tirpitzpeter

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 1330
  • Alle warten auf das Licht!
    • http://www.schlachtschiff-fuso.com
Re: Feedback zu petergrafspees Hilfskreuzer Thor im Maßstab 1/100
« Antwort #8 am: 28 Dezember 2006, 22:31:15 »
Ja ja wer hat hier Heinzelmännchen im Keller :-D :-D!!
Wirklich stark, dann kann ich dir ja zur Fertigstellung von deiner "Flugzeugladeluke" deine Arado überreichen!

Gruß
Peter
"Wer wartet mit Besonnenheit, der wird belohnt zur rechten Zeit"! (Rammstein)
"Ein formal stimmiges Produkt braucht keine Verzierung" (Ferdinand Porsche)

Offline Dergl

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 769
  • Minenjagdboote Fulda+Lindau Crew 84
    • Shapeways Shop "Graue Flotte"
Re: Feedback zu petergrafspees Hilfskreuzer Thor im Maßstab 1/100
« Antwort #9 am: 29 Dezember 2006, 07:11:38 »
Hi Peter,

großen Modelbauerrespekt... und meinen Neid zu diesem super Modell dazu!  :lol:

Detlef

Offline speedl

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 743
    • www.marinemodelle.de
Re: Feedback zu petergrafspees Hilfskreuzer Thor im Maßstab 1/100
« Antwort #10 am: 29 Dezember 2006, 21:03:19 »
Da haben die Heinzelmännchen ja 'ne Sonderschicht eingelegt  :-o. Kann ich die mir mal leihen?? Vielleicht würde ich dann mal endlich weiterkommen...  :wink:

Eine super Arbeit hast du da abgeliefert, wirklich super!!!

Viele Grüße Stefan
WoWs: "speedl2002" und "fluffl"

Offline Torsten

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 32
    • RC-Militärmodellbau
Re: Feedback zu petergrafspees Hilfskreuzer Thor im Maßstab 1/100
« Antwort #11 am: 02 Januar 2007, 23:12:06 »
Klasse Peter,gefällt mir sehr gut bis jetzt.
Ein schönes Schiff !

Gruss,
Torsten

Offline Ralf

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3127
  • WOWs: Man trifft sich!
Re: Feedback zu petergrafspees Hilfskreuzer Thor im Maßstab 1/100
« Antwort #12 am: 24 Januar 2007, 16:21:12 »
Peter, ganz großes Kino! Das macht doch wirklich Spaß und Freude auf mehr!
Gruß
Ralf
___________________________________________
„Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern. Aber Du kannst es vertiefen!“
Gorch Fock

Offline Torpedo

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1533
    • http://www.swingin-bohemians.de
Re: Feedback zu petergrafspees Hilfskreuzer Thor im Maßstab 1/100
« Antwort #13 am: 31 Januar 2007, 13:52:37 »
Hallo Peter,

Tolles Modell und ich bewundere vor allem diese Mechaniken! Zu Deinem T-Satz hätte ich vielleicht eine Idee...

Ähnlich wie bei den Mülleimerklappen könnte man einen dünnen Zwirn befestigen, so dass beim Zurückschwenken des T-Satzes die Klappe wieder schließt. Wenn man diesen durch das Deck führt und hinten am Drehkranz befestigt, dann sollte es auch nicht gleich sichtbar sein. Also Zwirn an der Klappe, durch kleines Loch unter dem Deck geführt, durch kleines Loch wieder heraus (oder unterhalb an der Mechanik) und dann am Drehkranz befestigt. Schwenkst Du aus, drückt der T-Satz die Klappe auf und entlastet den Zwirn. Schwenkst Du zurück, zieht der Zwirn die Klappe wieder an ihren Platz und hält sie auch fest. Machbar?
Uli "Torpedo"   [WoW Nic: Torpedo_uas]

"Man muss seine Geschichte kennen, um nicht die gleichen Fehler zu wiederholen"

Restaurierungsbericht des SEELÖWE, 20er Jollenkreuzer Baujahr 1943
http://facebook.com/r167seeloewe

Offline Flottenparade

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 424
Re: Feedback zu petergrafspees Hilfskreuzer Thor im Maßstab 1/100
« Antwort #14 am: 31 Januar 2007, 16:54:45 »
Hallo Peter,

Tolles Modell und ich bewundere vor allem diese Mechaniken! Zu Deinem T-Satz hätte ich vielleicht eine Idee...

Ähnlich wie bei den Mülleimerklappen könnte man einen dünnen Zwirn befestigen, so dass beim Zurückschwenken des T-Satzes die Klappe wieder schließt. Wenn man diesen durch das Deck führt und hinten am Drehkranz befestigt, dann sollte es auch nicht gleich sichtbar sein. Also Zwirn an der Klappe, durch kleines Loch unter dem Deck geführt, durch kleines Loch wieder heraus (oder unterhalb an der Mechanik) und dann am Drehkranz befestigt. Schwenkst Du aus, drückt der T-Satz die Klappe auf und entlastet den Zwirn. Schwenkst Du zurück, zieht der Zwirn die Klappe wieder an ihren Platz und hält sie auch fest. Machbar?
Hallo Uli,
Vielen Dank für deine Idee.Werde ich mal probieren,könnte machbar sein.
Viele Grüße,
Peter
Kaiserliche Werft in Wilhelmshaven