collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Teilnahme Uckermark (vormals Altmark) an der "Operation Berlin" 1941  (Gelesen 839 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Veinard

  • Matrose
  • *
  • Beiträge: 3
Aus dem Nachlass meine Großonkels (StrmMt. Heribert Zopf auf der Uckermark) entdeckte ich kürzlich eine wortwörtliche Abschrift des Logbuches der Uckermark vom 18.1. - 23.3.1941 (tägliche Einträge) in Bezug auf dessen Teilnahme an der "Operation Berlin" 1941 auf 10 maschinengeschriebenen Seiten plus Protokoll der Funksprüche innerhalb der Flotte von 16.3.-19.3.41 (Glückwünsche).

Auszug:
"19.I.41: Um 2.00 Uhr Manöver. 2.55 Uhr ab Boje. 4.59 Uhr Feuerschiff Kiel passiert. Fahrt ging durch großen Belt, starkes Eis. Unsere Begleitung 3. Minensuchflottille. (4 Boote) sind eingefroren. Die Nacht verging ruhig. Langsame Fahrt. (Seewache)"

Dazu gibts auch ein sehr umfangreiches Fotoalbum (Heribert Zopf war Hobbyfotograf) zu diesem Zeitraum mit vielen Bord- und Mannschaftsaufnahmen sowie Fotos der anderen Flottenmitglieder. Auszüge davon lege ich bei.

Wenn jemand Interesse daran hat, ich könnte es gerne einscannen und übermitteln. Bitte Info per PN an mich. Würde mich freuen wenn jemand Verwendung dafür hätte.

lg Wolfgang

Offline tirpitzpeter

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 1379
  • Alle warten auf das Licht!
    • http://www.schlachtschiff-fuso.com
Re: Teilnahme Uckermark (vormals Altmark) an der "Operation Berlin" 1941
« Antwort #1 am: 06 Januar 2020, 22:25:09 »
Wow  top top
Hast PN
"Wer wartet mit Besonnenheit, der wird belohnt zur rechten Zeit"! (Rammstein)
"Ein formal stimmiges Produkt braucht keine Verzierung" (Ferdinand Porsche)

Offline Flottenparade

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 436
Re: Teilnahme Uckermark (vormals Altmark) an der "Operation Berlin" 1941
« Antwort #2 am: 08 Januar 2020, 13:55:22 »
Wenn jemand Interesse daran hat, ich könnte es gerne einscannen und übermitteln. Bitte Info per PN an mich. Würde mich freuen wenn jemand Verwendung dafür hätte.

Nochmals vielen herzlichen Dank,für das Zusenden deiner Uckermark Unterlagen und Fotos.Dafür habe ich Verwendung.
Mit freundlichem Gruß,
Peter
(Petergrafspee)
Kaiserliche Werft in Wilhelmshaven

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7817
  • Do ut des
    • Chronik des Seekrieges
Re: Teilnahme Uckermark (vormals Altmark) an der "Operation Berlin" 1941
« Antwort #3 am: 11 Januar 2020, 01:18:39 »
Hallo Wolfgang,

ich war leider paar Tage etwas FMA-inaktiv und habe erst jetzt die Post genauer angeschaut.

Vielen Dank!


 :MG:

Darius

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10434
Re: Teilnahme Uckermark (vormals Altmark) an der "Operation Berlin" 1941
« Antwort #4 am: 11 Januar 2020, 12:15:20 »
... tolle Sache!  :TU:)
VIELEN DANK!
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline tirpitzpeter

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 1379
  • Alle warten auf das Licht!
    • http://www.schlachtschiff-fuso.com
Re: Teilnahme Uckermark (vormals Altmark) an der "Operation Berlin" 1941
« Antwort #5 am: 12 Januar 2020, 18:01:53 »
Auch von mir allerbesten Dank für die Fotos!
Es freut mich außerordentlich das jemand, anderen interessierten ganz unproblematisch und freundlich Private Fotos zur Verfügung stellt.

Grüße
Peter
"Wer wartet mit Besonnenheit, der wird belohnt zur rechten Zeit"! (Rammstein)
"Ein formal stimmiges Produkt braucht keine Verzierung" (Ferdinand Porsche)

Offline Mark Alt

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 196
Re: Teilnahme Uckermark (vormals Altmark) an der "Operation Berlin" 1941
« Antwort #6 am: 12 Januar 2020, 23:00:53 »
Danke sehr für all die Infos!

Gruß
Andreas