collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: U48 in welchen Hafen??  (Gelesen 1219 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline SonarM U29

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 114
U48 in welchen Hafen??
« am: 12 Dezember 2019, 13:10:43 »
Moin zusammen,

habe ein Bild erhalten, dieses soll angeblich U48 zeigen.

Nun meine Frage, um welchen Hafen handelt es sich?
Die Werft auf der linken Seite, ist das die Germania Werft in Kiel?

Über Hilfe und Tipps würde ich mich freuen!

Viele Grüße

Heiko aka SonarM U29
"Die Werftgarantie liegt bei 90 Metern. Naja, wir können auch tiefer. Irgendwann ist natürlich Schluss....."

Offline MarkusL

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 807
Re: U48 in welchen Hafen??
« Antwort #1 am: 12 Dezember 2019, 16:56:41 »
Hallo,
nach der Konstruktion des Hellgengerüstes würde ich von Howaldt/Kiel ausgehen, dann mit Blickrichtung in die Schwentinemündung.
Gruß
Markus

Offline Sprotte

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 112
Re: U48 in welchen Hafen??
« Antwort #2 am: 12 Dezember 2019, 18:16:21 »
Schwentinemündung, würde ich unterschreiben, nur weiss ich nicht, ob die Howaldt-Werft damals so weit reichte.

Offline smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4382
Re: U48 in welchen Hafen??
« Antwort #3 am: 12 Dezember 2019, 19:29:26 »
Die Swentinemündung liegt nicht rechts von der Werft sondern sie ist weiter oben-
hier alte AK
« Letzte Änderung: 13 Dezember 2019, 09:34:18 von smutje505 »

Offline Muchibushi

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 450
Re: U48 in welchen Hafen??
« Antwort #4 am: 12 Dezember 2019, 20:18:08 »
Hallo! Foto eingelassenes Kiel. Rechts im Hintergrund der Tanker Wollin. Mit freundlichen Grüßen Muchibushi

Online Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7202
  • Do ut des
    • Chronik des Seekrieges
Re: U48 in welchen Hafen??
« Antwort #5 am: 12 Dezember 2019, 20:57:01 »
Die Swinemündung  ...

Bringst mich durcheinander  :-D


 :MG:

Darius

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4877
Re: U48 in welchen Hafen??
« Antwort #6 am: 12 Dezember 2019, 22:49:37 »
Hallo,
nach der Konstruktion des Hellgengerüstes würde ich von Howaldt/Kiel ausgehen, dann mit Blickrichtung in die Schwentinemündung.
Gruß
Markus
Hallo,
ich habe Zweifel an HDW und Schwentinemündung.
Hatte HDW solches Helgengerüst, gibt's es da Fotos von?
Südlich der Schwentinemündung kenne ich keine so hohen Gebäude  :?
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline MarkusL

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 807
Re: U48 in welchen Hafen??
« Antwort #7 am: 13 Dezember 2019, 00:25:57 »
Hallo,
Fotos und Pläne der Hellinganlage Howaldt Kiel gibts natürlich einige.
Hier zwei Ansichten von vor WK 2 (Helling allerdings dann erst einmal unverändert).
Insbesondere die Ausführung der Seitenstützen war so nur in Kiel erfolgt.
Deshalb die Einschätzung. Zur Uferbebauung traue ich mir natürlich keine Einschätzung zu.
Gruß
Markus

Offline SchlPr11

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1726
Re: U48 in welchen Hafen??
« Antwort #8 am: 13 Dezember 2019, 10:56:28 »
Hallo,
auf Luftbildern, z. B. TIME LIFE (leider nicht authorisiert) von Juni 1945 ist rechts das zweigliederige hohe Gebäude auf der Mole gut zu erkennen.
REINHARD

Offline lafet944

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 307
Re: U48 in welchen Hafen??
« Antwort #9 am: 13 Dezember 2019, 11:59:49 »
Hallo,
auf Luftbildern, z. B. TIME LIFE (leider nicht authorisiert) von Juni 1945 ist rechts das zweigliederige hohe Gebäude auf der Mole gut zu erkennen.
REINHARD

z.B. hier: https://api.time.com/wp-content/uploads/2014/12/140507-germany-aerials-wwii-08.jpg

Viele Grüße

Offline Teddy Suhren

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3904
  • Jörg K.
Re: U48 in welchen Hafen??
« Antwort #10 am: 13 Dezember 2019, 12:00:43 »
Hai

Komisch, ich meine ich hätte schon Bilder von dieser Wimpeltour gesehen, da hatte U48 noch eine Netzsäge.

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4877
Re: U48 in welchen Hafen??
« Antwort #11 am: 13 Dezember 2019, 12:05:52 »
Hallo,
auf Luftbildern, z. B. TIME LIFE (leider nicht authorisiert) von Juni 1945 ist rechts das zweigliederige hohe Gebäude auf der Mole gut zu erkennen.
REINHARD

z.B. hier: https://api.time.com/wp-content/uploads/2014/12/140507-germany-aerials-wwii-08.jpg

Viele Grüße
Hallo,
 :MG: das überzeugt, dann wäre es Geb.97 auf meiner Zeichnung, auf dem Foto 45 fehlt dann schon Nr.7
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline MarkusL

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 807
Re: U48 in welchen Hafen??
« Antwort #12 am: 13 Dezember 2019, 18:13:16 »
Hallo,
hier noch ein ergänzender Link zu einem Luftbild der Gegend mit vielfältiger Bebauung.
http://ww2today.com/wp-content/uploads/2011/04/Kiel-Harbour-April-1941.jpg
Gruß
Markus

Offline SonarM U29

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 114
Re: U48 in welchen Hafen??
« Antwort #13 am: 14 Dezember 2019, 11:18:14 »
Moin,

ja, erstmal vielen Dank für die Hilfe.
Ich gehe auch jetzt davon aus, das U48 vor der Schwentine Mündung fotografiert wurde.
Links die Howald Werft und rechts das heutige Marine Arsenal.

Leider habe ich keine Infos was die Netzsäge von U48 herunter genommen wurde.
Gemäß Duikboot hat U48 ja nach seinen Feindfahrten oft Kiel angelaufen.

Vielen Dank erstmal an alle Beteiligten!

Grüße aus Wilhelmshaven

Heiko
"Die Werftgarantie liegt bei 90 Metern. Naja, wir können auch tiefer. Irgendwann ist natürlich Schluss....."

Offline smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4382
Re: U48 in welchen Hafen??
« Antwort #14 am: 15 Dezember 2019, 20:01:11 »
wie Beate schon geschrieben hat.....Hallo,
ich habe Zweifel an HDW und Schwentinemündung.
So hat mich das auch beschäftigt vergleicht doch einmal die Bilder -im Bild mit dem Uboot liegt die Werft links. Auf meinen Karten liegt sie aber rechts von der Swentinemündung.
Hier nochmals Bilder die das gleiche aussagen-im 3 Bild ist ein großer Speicher neben S&B der heute nicht mehr steht.