collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Kostenlose private Bahnfahrt in Uniform  (Gelesen 381 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline jockel

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 711
Kostenlose private Bahnfahrt in Uniform
« am: 20 Dezember 2019, 18:03:53 »
Kostenlose Bahnfahrt in Uniform: Jetzt auch im Feldanzug bzw. Bordgefechtsanzug

Während für das Tragen der Uniform bei privaten Anlässen außerhalb des Dienstes weiterhin der Dienstanzug vorgeschrieben bleibt, gilt für die kostenlosen privaten Bahn-Freifahrten die Ausnahme, dass der Feldanzug, in der Regel die grüne Fünffarb-Flecktarn-Uniform, aber auch der Bordgefechtsanzug der Marine getragen werden darf.
Quelle: Augen geradeaus

Na sowas, und ich habe immer gedacht, die Marine würde mehr Wert auf Außendarstellung legen als die Stoppelhopser. Nun ja, es sind halt andere Zeiten... :roll:

Gruß
Klaus

Offline smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4732
Re: Kostenlose private Bahnfahrt in Uniform
« Antwort #1 am: 20 Dezember 2019, 18:36:20 »
Hallo Klaus in der aktiven Zeit nur in Uniform in den Urlaub aber kostenlos und in der Reserve konnte man in Zivil natürlich auch kostenlos.

Offline jockel

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 711
Re: Kostenlose private Bahnfahrt in Uniform
« Antwort #2 am: 21 Dezember 2019, 08:54:54 »
... in der aktiven Zeit nur in Uniform in den Urlaub [...]kostenlos und in der Reserve konnte man in Zivil natürlich auch kostenlos.

Das ist ja auch in Ordnung, aber laut der aktuellen Regelung fahren die Jungs und Mädels quasi in Arbeitsklamotten mit der Bahn. Das war zu meiner aktiven Zeit ein Unding. Aber was soll 's, die schlabbrige Jogginghose ist mittlerweile ja auch als Ausgehkleidung akzeptiert.  :wink:

Gruß
Klaus