collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Rubjerg Knude Fyr zieht um  (Gelesen 532 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7697
  • Do ut des
    • Chronik des Seekrieges
Rubjerg Knude Fyr zieht um
« am: 23 Oktober 2019, 21:35:32 »
Hallo zusammen,

kam ja gestern auch in den Hauptnachrichten:
https://www.tagesschau.de/ausland/leuchtturm-umzug-101.html

Zitat
Früher einmal war der Leuchtturm Rubjerg Knude Fyr rund 200 Meter vom Meer entfernt. Doch wegen der Küstenerosion steht er nun zu nah an einer Abbruchkante. Deshalb muss der 700-Tonnen-Koloss umziehen.


 :MG:

Darius

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20277
  • Carpe Diem!
Re: Rubjerg Knude Fyr zieht um
« Antwort #1 am: 24 Oktober 2019, 00:01:54 »
Verdammt. Den hätte ich im nächsten "wo war ich"-Rätsel bringen wollen, wenn ich dran gewesen wäre.  :O/S
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 17703
  • Always look on the bright side of Life
Re: Rubjerg Knude Fyr zieht um
« Antwort #2 am: 24 Oktober 2019, 08:25:47 »
moin, Thorsten,

Den hätte ich im nächsten "wo war ich"-Rätsel bringen wollen, wenn ich dran gewesen wäre.  :O/S
Wo ist das Problem ?  :MZ: :ML:

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"