collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: russischer Schleppdampfer Diana, gesunken 1854  (Gelesen 1757 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline AvM

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1964
Re: russischer Schleppdampfer Diana, gesunken 1854
« Antwort #15 am: 21 Oktober 2019, 09:10:35 »
Pamiatnya Knizhka Morkove Ministertva 1856
Verluste in den Krieg
8 Kanonenbote Versenkt Vyborg
11 Kanonenbote Versenkt Sveaborg

Pamiatnya Knizhka Morkove Ministertva 1857
Verluste in den Krieg
8 Kanonenbote Versenkt Vyborg
11 Kanonenbote Versenkt Sveaborg
12 Kanonenbote Versenkt Abo
« Letzte Änderung: 21 Oktober 2019, 09:18:53 von AvM »

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 16657
  • Always look on the bright side of Life
Re: russischer Schleppdampfer Diana, gesunken 1854
« Antwort #16 am: 21 Oktober 2019, 09:22:09 »
moin,

That is a list of Blockships = Hulken
Ja, das habe ich gelesen

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline AvM

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1964
Re: russischer Schleppdampfer Diana, gesunken 1854
« Antwort #17 am: 21 Oktober 2019, 09:27:38 »
Rigasche Zeitung, Nr.125 (03.06.1854)

Offline AvM

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1964
Re: russischer Schleppdampfer Diana, gesunken 1854
« Antwort #18 am: 21 Oktober 2019, 09:45:06 »
Kurländische Gouvernements Zeitung, Nr.19 (05.03.1855)

Opferdarbringungen zu vaterländischen Zwecken.

Moskauschen Vorstadt Riga’s, zum Bau der· Kanonenboote 1000 Rbl. S.·;

Offline AvM

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1964
Re: russischer Schleppdampfer Diana, gesunken 1854
« Antwort #19 am: 21 Oktober 2019, 10:17:09 »
Kanonenboot nach Plänen von Admiral von Schantz

Offline AvM

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1964
Re: russischer Schleppdampfer Diana, gesunken 1854
« Antwort #20 am: 21 Oktober 2019, 10:36:57 »

Offline AvM

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1964
Re: russischer Schleppdampfer Diana, gesunken 1854
« Antwort #21 am: 21 Oktober 2019, 16:36:29 »
Russische 68 Pfund Kanone ,
die an Panzerkanonenbooten eingesetzt war.

Offline AvM

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1964
Re: russischer Schleppdampfer Diana, gesunken 1854
« Antwort #22 am: 21 Oktober 2019, 16:47:33 »
Russische Dampfkanonenboote von den Krimkrieg sind hier diskutiert

https://www.segelschiffsmodellbau.com/t6965f665-Sterlyad-russ-Dampfkanonenboot-WLmodell.html

Offline hoch-am-wind

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 280
Re: russischer Schleppdampfer Diana, gesunken 1854
« Antwort #23 am: 21 Oktober 2019, 19:18:04 »
Hallo AvM,

beeindruckend, was Du alles zu den Kanonenbooten gefunden hast. Ist schon erstaunlich, wie viele Dokumente es zu diesen doch recht kleinen Fahrzeugen gibt - hier wurde das Bild jetzt eine Ecke klarer.

Ich habe versucht, die drei Seiten, die Du am Anfang über die Diana reingestellt hast, in verschiedene Übersetzungstools zu stecken. Leider geht das mit .jpg nicht.
Ist irgendwo eine Vermessung oder Verdrängung für die Diana erwähnt?

Viele Dank und viele Grüße,
Ralf

Offline AvM

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1964
Re: russischer Schleppdampfer Diana, gesunken 1854
« Antwort #24 am: 21 Oktober 2019, 20:55:46 »
Ist irgendwo eine Vermessung oder Verdrängung für die Diana erwähnt?

Ich habe jetzt umbauten zu hause, so die  ganze Archiv ist verpackt.
Leider es wird noch dauern.  Ich denke die ähnliche Schiffe gebaute beim Baird
sind die einzige Lösung.


1852-1869

Obscestvo “Tranzit”

RYURIK (1850 ) 40 nhp «Рюрик»
1850 Baird, St.Petersburg
1857 Obscestvo “Tranzit”
1863 Obscestvo “Tranzit” 177passengers
renamed by 1869 SVIR
1869 Ivan Volkov (Neva & Svir)

(In 1863 Volkov alredy owned SVIR 40nhp)

VULKAN (1846) 60 nhp  «Вулкан»
6ft draft of water.
1846 Baird, St.Petersburg
1850 rebuilt
1852-63 service Gulf of Finnland
1857 Obscestvo “Tranzit”
1863 Obscestvo “Tranzit” 177passengers  50nhp
1869 Volkov (Neva r)

Verzeichnis von Russischen Dampfschiffen im 1861
« Letzte Änderung: 23 Oktober 2019, 00:27:39 von AvM »

Offline hoch-am-wind

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 280
Re: russischer Schleppdampfer Diana, gesunken 1854
« Antwort #25 am: 21 Oktober 2019, 21:01:54 »
Danke Dir - ich wünsche gutes Gelingen beim Umbau!

Viele Grüße,
Ralf

Offline AvM

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1964
Re: russischer Schleppdampfer Diana, gesunken 1854
« Antwort #26 am: 21 Oktober 2019, 22:41:53 »
Ein Dampferentwurf für Odessa ca 1828 bei Baird
1) 100n PS
2) 1828 ca 20 Jahr bevor DIANA

DIANA sollte ähnlich Sein
ca 100-110 Fuß

Offline hoch-am-wind

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 280
Re: russischer Schleppdampfer Diana, gesunken 1854
« Antwort #27 am: 22 Oktober 2019, 18:23:04 »
... was Du alles hast... Danke!
Ralf

Offline AvM

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1964
Re: russischer Schleppdampfer Diana, gesunken 1854
« Antwort #28 am: 23 Oktober 2019, 13:10:54 »
... was Du alles hast... Danke!
Ralf

Es ist alles Dir zu bedanken, das Du DIANA gebracht hast.

Vielen Dank.


Offline AvM

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1964
Re: russischer Schleppdampfer Diana, gesunken 1854
« Antwort #29 am: 23 Oktober 2019, 20:57:36 »
TEMPORARY ASSIGMENT OF VESSELS
Hulks (Blockship)
 Commander Rear Admiral (Contr Admiral) Koraulov
 Adjutant Captain (Captain 2nd Rang) Freygang
 Ships
 KU’LM
KATSBAKH
FINLAND
Frigates
TSERERA
KOROL NIDERLANDTSKIY
Corvettes
KNYAZ VARSHAVSKIY
Steamers
LEYKHTENBERGSKIY
RYURIK
FUL’TON
KARLZUND
ARKHIMED

KRONSHTADSKAYA FLOTILLA
1st Batallion
Gunboats with 3 guns – 9
Gunboats with 2 guns – 6
Mortar Vessel with 4 guns – 1
Boat of middle construction -1
2 nd Batallion
Gunboats with 3 guns – 9
Gunboats with 2 guns – 6
Mortar Vessel with 4 guns – 1
Boat of middle construction -1
Gunboats with 2 guns – 8
Jole with 1 guns – 8
Boat of small construction -1
Attached to flotilla
Brig FILOKTET

SKERRY FLOTILLA
Commander Vice Admiral Epapchin
N.Sh.S.E.V.K. Rear Admiral Glazenap
Despatch boats
Steamer LETUCHIY
Schooner VIKHR

1st or O-OST Brigade

1st batallion
Gunboats with 1 guns & 1 edinrog – 8
Gunboats with 2 guns – 8
Steamers
IMATRA
BYSTRYY
VULKAN
RYURIK
Transport ALAND
Boat of small construction -1

2nd batallion
Gunboats with 1 guns & 1 edinrog – 8
Gunboats with 2 guns – 8
Steamers
MIRNYY
LADOGA
DIANA
NADEZHNYY
Boat of large construction -1
Boat of small construction -1

Attached to brigade
Hospital vessel (pilot boat?) NEPTUN

2nd or W-WEST Brigade

1st batallion
Gunboats with 1 guns & 1 edinrog – 16
Steamers
POSPESHNYY
OPYT
NEVA
L’VITSA

1st batallion
Gunboats with 1 guns & 1 edinrog – 16
Steamers
GRAF VRONCHENKO
ADMIRAL
YASTREB

Attached to Sveaborg harbour
Steamer KUR’ER

HELSINGFORS HALF-BATALLION
Gunboats with 2 guns – 10

RIZHSKIY BATALLION
Gunboats with 2 guns – 16

ARKHANGELSKIY BATALLION
Gunboats with 2 guns – 20

FIVE SQUADS OF SEA MILITIA
Commanding Vice Admiral Kupreyanov
Adjutant Captain lieutenant Graf Lamsdorf
Gunboats with 2 guns – 64

COMMANDERS OF SQUADS OR BATALLIONS
1st  Commander (Captain 1-st Rang) Kharitonoev
2nd Captain (Captain 1st Rang) Rakovskiy
3st  Captain lieutenant Osteletskiy
4th  Captain lieutenant Kolokoltsov
5th Halfbatallion  Captain lieutenant Pollegrini
Gunboats with 2 guns – 10

PS . Mann soll bei die Familie von Graf Lamsdorf nachfragen :)

« Letzte Änderung: 24 Oktober 2019, 14:42:40 von AvM »