collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Verdun  (Gelesen 172 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Matthias Löhr

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 54
Verdun
« am: 09 Oktober 2019, 13:23:59 »
In der letzten Woche bin ich mit meiner Frau in Verdun gewesen und wir haben sämtliche zugängliche Stätten besucht. Ein in jeder Hinsicht schwer beeindruckendes Erlebnis, besonders die außerhalb liegenden ausgegrabenen Schützengräben in Chattancourt und Massiges.
Was hat das aber mit der Kaiserlichen Marine zu tun? In Duzey kam ein 38 cm Schiffsgeschütz zum Einsatz. Dieses Geschütz gab am 21.2.16 um 7.15 Uhr den symbolischen ersten Schuss der Schlacht von Verdun ab. Von Duzey aus konnte mit diesem Langstreckengeschütz Verdun beschießen und auch die Versorgungsstraße der Franzosen. Die Gedenkstätte ist heute mit einem französischen 30 cm Geschütz ausgestattet und im Wald, der leider bei unserem Besuch wegen Kiefernprozessionsspannerbefall gesperrt war, sind noch viele Teile der ehemaligen Stellung zu besichtigen. Leider kann ich keine eigenen Fotos hier hochladen, aber unter dem folgenden Link sind weit mehr als 200 Fotos einsehbar.
https://www.google.de/maps/place/La+batterie+de+Duzey/@49.3588956,5.6028235,17z/data=!4m5!3m4!1s0x47eadc8cf94535b3:0xb80e60c01836b8e8!8m2!3d49.3588921!4d5.6050122?hl=de

Alles in allem kann ich den Besuch von Verdun wärmstens jedem empfehlen, der am 1. Weltkrieg interessiert ist. Sämtliche Hinweisschilder und Informationstafeln sind zweisprachig und die Stätten sind leicht zu erreichen. Die ganze Gegend zeigt auch heute noch die Narben des Krieges, wahrscheinlich so, wie nirgends woanders. Trichter reiht sich an Trichter. Das zerstörte Dorf Beaumont ist so belassen, wie es 1918 aussah. Kein Stein mehr auf dem anderen. Sobald man die ehemaligen Forts von Vaux oder Douaumont oder aber die restaurierten Grabensystem betritt, fühlt man sich 100 Jahre zurückversetzt. Die Realität ist schlimmer als jedes Video vom heutigen Schlachtfeld.
Ehre ward euch und Sieg, doch der Ruhm nur kehrte zurücke. Friedrich von Schiller, 1795

Offline smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4032
Re: Verdun
« Antwort #1 am: 09 Oktober 2019, 13:32:06 »
Danke Matthias für deinen interessanten Beitrag  top

Offline Red Baron

  • Maat
  • *
  • Beiträge: 24
    • Festungsbauten
Re: Verdun
« Antwort #2 am: 09 Oktober 2019, 14:32:07 »
Diese 38cm Kanonen sind an einigen Frontabschnitten eingesetzt worden. Wobei jedesmal die Stellung vorbereitet und betoniert werden musste. Man findet diese Stellungen auch heute noch. Vor zehn Jahren habe ich die Stellung von Duzey im Wald von Warphemont besichtigt. Von der Reise drei Bilder der Stellung.

Gruss

Andreas