collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: ASA-Datensatz: 10016 & 10018: 21./22.04.1945  (Gelesen 154 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6515
    • Chronik des Seekrieges
ASA-Datensatz: 10016 & 10018: 21./22.04.1945
« am: 03 September 2019, 09:37:37 »
Hallo TW,

zu
1. Angriff K-52 auf Geleit mit M 322? am 22.04.1945:
 --/>/> https://www.historisches-marinearchiv.de/projekte/asa/ausgabe.php?where_value=1373
 --/>/> Diskussion: https://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,2658.msg38436.html#msg38436:

2. Angriff L-3 auf "Hestia"-Geleit am 21.04.1945:
 --/>/> https://www.historisches-marinearchiv.de/projekte/asa/ausgabe.php?where_value=1371

Ich habe vorgestern in den DEFE-Akten gesucht und einige "Verdachtsmomente" zur Klärung des von K-52 angegriffenen Geleitzuges gefunden.
Aber erst jetzt ist mir der entscheidende Hinweis beim 2. Hinsehen offenkundig geworden (DEFE 3/575, ZTPG 365348 (Seite 361)).

Meine Vermutung:
a) Der im DEFE-Dokument von V 305 abgewehrte Angriff war der Angriff von L-3. Ort + Zeit passen m.M. Ich habe zusätzlich noch einen Funkspruch mit der Zusammensetzung + Ladung des Geleitzugs beigefügt.

b) "Northbound convoy of M 328 engaged a submarine at 1900 35 miles north of Jershoeft with depth charges. Submarine was hit." beschreibt vermutlich den Angriff von K-52 - dieser Angriff muss dann am 21.04. und nicht 22.04. stattgefunden haben.
Die Frage M 328 / 322 ist damit zwar m.M. nicht 100% geklärt, ist aber evtl. eine neue Spur. M 328 taucht öfters auf in den Funksprüchen.


 :MG:

Darius

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6515
    • Chronik des Seekrieges
Re: ASA-Datensatz: 10016 & 10018: 21./22.04.1945
« Antwort #1 am: 03 September 2019, 09:58:39 »
Hallo TW,

siehe aber die aktuelle Anmerkung bei https://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,2658.msg361693.html#msg361693:

Aber. Nach Jürgen Rohwer hatte die M 322 am 22.4.1945 vor Kolberg einen Zusammenstoß mit einem russischen U-Boot. Das mußte entweder die K-52 oder die K-56 sein. Der K-52 wurde diesen Angriff offiziell als der Angriff gegen die M 322 angerechnet. Ein großer Fachmann im Bereich der russischen U-Boote Herr Oberst Morosov zählt aber das auf die Rechnung der K-56... Nicht so wichtig...

Ich habe mir jetzt den Eintrag im Buch von Morozov (Podwodnyje lodki WMF SSSR w Wjelikoj Otjetschjestwjennoj Wojnje 1941 - 1945, Band 1, S. 15) angeschaut. Dort steht zu K-56, dass das Boot am Abend des 21.04. M 322 angegriffen hat.


 :MG:

Darius

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2473
Re: ASA-Datensatz: 10016 & 10019: 21./22.04.1945
« Antwort #2 am: 03 September 2019, 11:48:21 »
Ich habe mir jetzt den Eintrag im Buch von Morozov (Podwodnyje lodki WMF SSSR w Wjelikoj Otjetschjestwjennoj Wojnje 1941 - 1945, Band 1, S. 15) angeschaut. Dort steht zu K-56, dass das Boot am Abend des 21.04. M 322 angegriffen hat.

Danke, Darius, ich muss Deine Beiträge alle nochmal in Ruhe studieren.
Aber bedenke, dass M-322 im April eigentlich nicht in der Ostsee gewesen sein kann.
"Eigentlich", weil es natürlich keine 100%ige Sicherheit gibt, aber es ist sehr unwahrscheinlich !

Außerdem: Keiner der russischen Beiträger (Sergey und Igor), die alle mit Miroslav Morozov. in Verbindung stehen, hat mir einen Angriff von K-56 am Abend des 21.4. gemeldet. Ich vermute, diese Unterstellung ist ein Fehler von Miroslav. In meiner Liste der sowj. U-Boot-Unternehmungen habe ich: K-56 (Popov) vom 28.03. bis 26.04. im Bereich Utklippan. Ich gehe davon aus, dass M 328 das sowj. K-56 angegriffen hat, und nicht umgekehrt.

https://www.google.de/maps/place/Utklippan/@55.9551358,13.4632884,7z/data=!4m8!3m7!1s0x4656099ba0787ad5:0x1eed136da3835984!5m2!4m1!1i2!8m2!3d55.9551358!4d15.7044992

Weitere Gedanken nach meiner Analyse.
Viele Grüße
« Letzte Änderung: 03 September 2019, 13:42:23 von TW »

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2473
Re: ASA-Datensatz: 10016: 21.04.1945
« Antwort #3 am: 03 September 2019, 13:55:01 »

2. Angriff L-3 auf "Hestia"-Geleit am 21.04.1945:
https://www.historisches-marinearchiv.de/projekte/asa/ausgabe.php?where_value=1371

Meine Vermutung:
a) Der im DEFE-Dokument von V 305 abgewehrte Angriff war der Angriff von L-3. Ort + Zeit passen m.M. Ich habe zusätzlich noch einen Funkspruch mit der Zusammensetzung + Ladung des Geleitzugs beigefügt.

Danke für Deine Hinweise, Darius.
Ich habe, entsprechend dem Funkspruch S.381, die Zusammensetzung des Geleits geändert und Links auf die Funksprüche hinzugefügt. [Als Quelle nehme ich immer außer der Rolle die oben rechts genannte Seite, weil sich damit im Internet bei Nationalarchiv der Funkspruch leichter finden lässt als mit der ZTPGU-Nummer.]

P.S. Beim Angriff von M382 auf K-56 bleibt es bei meiner oben getroffenen Feststellung. Der nun wieder offene Angriff von K-52 am 22/2048 hat nun die ASA-Nr. 10019 (statt -18). Hier hast zu wirklich einen Super-Hinweis geliefert, Darius. Vielen Dank !!