collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Werner Fresdorf  (Gelesen 379 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Andreas A

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 46
Werner Fresdorf
« am: 26 August 2019, 16:21:59 »
Hallo Leute !

Habe mehrer Unterlagen von Werner Fresdorf bekommen (Urkunden von Orden, Bilder, Beileidsschreiben teils Original). Dabei waren auch 2 Seiten seines Dienstausweises. Leider kann ich sie nicht wirklich entziffern. Könnt ihr helfen ?

Viele Grüße

Andreas

Offline Andreas A

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 46
Re: Werner Fresdorf
« Antwort #1 am: 26 August 2019, 17:04:59 »
Zwei spanische Urkunden. Leider passten sie nicht vollständig auf den Scanner.

Offline Andreas A

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 46
Re: Werner Fresdorf
« Antwort #2 am: 26 August 2019, 17:12:11 »
Briefe. Kann ich leider nicht alle Lesen.

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6792
  • Keep on running
Re: Werner Fresdorf
« Antwort #3 am: 26 August 2019, 19:11:32 »
Zitat
Briefe. Kann ich leider nicht alle Lesen.
Dir kann geholfen werden:
(Bild 1)
Bln, den 15.12.39
Sehr geehrte, liebe Frau Fresdorf,
Für die freundliche Zusendeung der Bilder sage ich Ihnen, auch im Namen meiner Kameraden herzlichen Dank.Ich hatte s.Zt. um ein Bild gebeten, das ich gern in dem Raum aufhängen möchte, in dem jeden Morgen 9.30 Uhr die Operationsabteilung zu längeren Besprechungen der Kriegslage zusammen kommt. Hierbei war auch Ihr lieber Mann als Bearbei-
(Bild 2)
ter des kriegswichtigen Instruments, unserer Ubootwaffe beteiligt.
In diesem Raum möchte ich daher gern das Bild unseres Kameraden sehen.
Ich hoffe, dass der Dienst er mir erlaubt, Ihnen noch persönlich zu danken und ein gesundes Jahr zu wünschen.
Bis dahin bin ich mit herzlichem Gruß Ihr ergebener Karl Fricke


(Bild 3)
                                                           Abschrift
Der Oberbefehlshaber                                                                                     Berlin W35   14.12.39
der Kriegsmarine                                                                                              Am Tirpitufer 72-76

Sehr verehrte gnädige Frau!

Der schwere Verlust, der Sie durch den Tod Ihres Gatten betroffen hat, hat mich auf das tiefste erschüttert. Zugleich im Namen meiner Frauspreche ich Ihnen meine herzliche Anteilnahme aus. Mit aufrichtigem Mitgefühl gedenke ich auch Ihres kleinen Sohnes.
Mit mir trauert die Kriegsmarine um einen ihrer Besten. Suie hat in Ihrem Gatten einen hervorragenden Offizier verloren, der bei Vorgesetzten und Untergebenen durch sein Können und sein beispielgebendes Pflichtgefühl und im Kameradenkreise durch seine Bescheidenheit, seine Ausgeglichenheitund seine Fröhlichkeit besonders geschätzt wurde.
Es ist mir ein von Herzen kommendes Bedürfnis, Ihnen, sehr verehrte gnädige Frau, u versichern, daß Ihr Gatte

(Bild 4)
in der Kriegsmarine und besonders in der Ubootwaffe, der sein ganzes Herz gehörte, unvergessen bleiben wird.

In aufrichtigem Mitempfinden
Ihr ergebener
 gez Raeder


Axel
Weapons are no good unless there are guts on both sides of the bayonet.
(Gen. Walter Kruger, 6th Army)

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Offline Andreas A

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 46
Re: Werner Fresdorf
« Antwort #4 am: 26 August 2019, 21:58:33 »
Hallo !

Danke für die "Übersetzung". Ich würde diese Dokumente gerne dem U-Bootarchive in Cuxhaven vermachen. Ich beschäftige mich nun schon seit Jahrzehnten mit den U-Booten, auch mit meiner Seite U-Bootarchive.Wiki. Doch leider fürchte ich keinen Nachfolger mehr zu haben wenn ich diesen Globus irgenwann mal verlassen muß. So glaube ich das die ganzen Papiere irgendwann auf dem Müll landen und das wäre ja schade. Auch wenn sie bei mir Privat schlummer hat wohl keiner etwas davon. Meint ihr das wäre eine gute Idee ? Ich werd es machen.

Viele Grüße

Andreas

Den Rest werde ich auch noch hier veröffentlichen.

Offline Andreas A

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 46
Re: Werner Fresdorf
« Antwort #5 am: 26 August 2019, 22:55:49 »
Wie versprochen

Offline Andreas A

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 46
Re: Werner Fresdorf
« Antwort #6 am: 26 August 2019, 23:00:09 »
Und noch mehr

Offline Andreas A

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 46
Re: Werner Fresdorf
« Antwort #7 am: 26 August 2019, 23:04:56 »
Etwas noch dann ist Schluß  :MG:

Offline Andreas A

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 46
Re: Werner Fresdorf
« Antwort #8 am: 26 August 2019, 23:09:37 »
Zugabe : Ein Bild war auch dabei.

Offline großneffe

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 139
Re: Werner Fresdorf
« Antwort #9 am: 27 August 2019, 09:04:44 »
Hallo Andreas,
schön das es solche Nachlässe überhaupt noch gibt.
Ich denke, in einem zentralen Archiv wie Altenbruch ist es gut aufgehoben und für jedermann abrufbar.
Meine sehr bescheidenen Unterlagen zu U522 gehen auch mal dorthin.
Auf deiner Website schnarche ich auch ganz gern rum. top
VG Sven
VG Sven