collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: 29. HANSE SAIL 2019 Rostock  (Gelesen 1633 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline SchlPr11

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1686
Re: 29. HANSE SAIL 2019 Rostock
« Antwort #15 am: 14 August 2019, 19:45:06 »
Hallo Urs,
ja, auf 4+5 gibt es Salut für Euch...
Da ein wenig Abseits bereits, hätte ich noch auf Teleobjektiv umsteigen müssen, was die Zeit nicht hergab. Doch so auch eindrucksvoll mit Säbelsignal. Vielleicht hat der Kommandant der MECKLENBURG-VORPOMMERN sich etwas abgeschaut. Denke mal auf Höhe beider Schiffe wurde geschossen. Leider nicht mitgezählt nd keine Anung was heute so im Zeremoniell üblich ist.
Morgen gibt es dann noch die paradierende GLORIA als Schlußpunkt.
Schönen Abend - REINHARD

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 16657
  • Always look on the bright side of Life
Re: 29. HANSE SAIL 2019 Rostock
« Antwort #16 am: 15 August 2019, 15:00:17 »
moin,

gleich drei Nationalflaggen (Besantopp, Gaffel, Heckstock) zu führen ist schon ungewöhnlich ...  :|
Bild 5 : Salutschießen ?
genauer hingesehen: fünf Nationalflaggen (alle 3 Masttoppen, Gaffel, Heckstock)  :|

auf 4+5 gibt es Salut ... keine Anung was heute so im Zeremoniell üblich ist.
Das käme darauf an, welches Kommandozeichen die MVP gesetzt hatte ...
sieben Schuß für einen Kommandanten, dreizehn für einen Konteradmiral.
Ich kann aber kein Kommandozeichen erkennen.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6830
  • Keep on running
Re: 29. HANSE SAIL 2019 Rostock
« Antwort #17 am: 15 August 2019, 16:58:15 »
Zitat
Ich kann aber kein Kommandozeichen erkennen.

Zu der Zeit war kein Admiral an Bord.

Axel
Weapons are no good unless there are guts on both sides of the bayonet.
(Gen. Walter Kruger, 6th Army)

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Offline der erste

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1474
Re: 29. HANSE SAIL 2019 Rostock
« Antwort #18 am: 15 August 2019, 17:04:19 »
Schießt die deutsche Marine Salut? Und wenn ja, womit?

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 16657
  • Always look on the bright side of Life
Re: 29. HANSE SAIL 2019 Rostock
« Antwort #19 am: 15 August 2019, 18:05:17 »
moin, Holger,

Schießt die deutsche Marine Salut? Und wenn ja, womit?
Schießt (Gegenwart) -    mit "Amtshilfe" :O/Y :
https://www.kn-online.de/Kiel/Marine-in-Kiel-Spanier-bekommen-Salut-Briten-nicht

Schoß (Vergangenheit) - ja, für die 40 mm-Breda/Bofors-Geschütze gab es "Salutmunition" (DM 88)

Gruß, Urs
« Letzte Änderung: 15 August 2019, 19:25:56 von Urs Heßling »
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Spee

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 8009
  • Garstiger Piratenpascha
Re: 29. HANSE SAIL 2019 Rostock
« Antwort #20 am: 17 August 2019, 00:28:42 »
Das ist erbärmlich!

Ein paar 152mm-Haubitzen wären früher innerhalb weniger Stunden vor Ort gewesen. Für sowas wären wir freiwillig die Nacht durchgefahren.
Servus

Thomas

“It’s too bad that stupidity isn’t painful.”

Anton Szandor LaVey