collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Besuch der US Naval Station Norfolk  (Gelesen 273 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rolfo

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 288
Besuch der US Naval Station Norfolk
« am: 10 August 2019, 19:24:55 »
Besuch der Naval Station Norfolk
•   Erster Besuch mit der Bundesmarine während der USS Dyson DD 572 -  Z5 Transfer (US Navy zu der Bundesmarine)  Ausbildung in den USA 1959-1960.

•   Zweiter Besuch 48 Jahre später während eines 5-Staaten (Florida, Georgia, South Carolina, North Carolina, Virginia) Camping Trips entlang der I 95.

Die Vereinigten Staaten sind die Heimat von mehr als 40 Marinestützpunkten, die über die Ost- und Westküste verteilt sind.
•   Das Land ist auch die Heimat der größten Marinebasis der Welt, der Marinestation Norfolk.
•   Die Basis unterstützt die Seestreitkräfte im Flottenkommando der Vereinigten Staaten, im Atlantik, im Mittelmeer und im Indischen Ozean.
•   Die Installation nimmt etwa 6,4 km (4 Meilen) Uferbereich und 18 km (11 Meilen) Pier und Werftbereich der Halbinsel Hampton Roads ein, die als Sewell's Point bekannt ist.
•   Sie ist die größte Marinestation der Welt, mit der größten Konzentration der US-Marine durch 75 Schiffe an 14 Piers und mit 134 Flugzeugen und 11 Flugzeughallen auf dem angrenzend betriebenen Chambers Field und Port Services kontrolliert jährlich mehr als 3100 Schiffsbewegungen beim An- und Ablegen ihrer Liegeplätze.

 




















































It's nice to be important, but it's more important to be nice.