collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Einritzung auf Eisernem Kreuz aus dem Ersten Weltkrieg  (Gelesen 221 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rheinmetall

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 947
Einritzung auf Eisernem Kreuz aus dem Ersten Weltkrieg
« am: 05 August 2019, 00:34:35 »
​Guten Morgen liebe Forumsgemeinde !

Mein nachfolgendes Thema hat zwar nichts mit dem Seekrieg oder der Marine zu tun, jedoch würde ich mich dennoch über Eure Hilfe freuen.
Vor kurzer Zeit habe ich ein Eisernes Kreuz 1. Klasse aus dem Ersten Weltkrieg erstanden.

Der Träger hat hierbei seinen Dienstgrad, Namen, Einheit, sowie den Namen einer Stadt in seine Auszeichnung eingeritzt.

Als ich kann hier lesen:

Leutnant Stahl
III. / L.I.R 87 Eutin


Stimmt das ?
Die Abkürzung L.I.R steht hierbei für Landwehr-Infanterie-Regiment.
Die Quelle hierzu habe ich hier: http://genwiki.genealogy.net/LIR_87 gefunden.

Dort steht jedoch bei "1914", dass sich die Garnison mit dem Stab, dem I., II. und III. Bataillon in Mainz befunden haben soll.
Aber was hat das dann mit Eutin zu tun ?
Oder bin ich komplett falsch ?
Kann es auch sein, dass es sich bei Eutin um die Heimatstadt / Wohnort des Leutnant Stahl zu jener Zeit gehandelt haben könnte ?

Bin für jede Hilfe sehr dankbar, vielen Dank,

Matze
Ab Kapstadt ohne Kreiselkompass - Jürgen Oesten, U 861

Offline svensfb28

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 112
Re: Einritzung auf Eisernem Kreuz aus dem Ersten Weltkrieg
« Antwort #1 am: 05 August 2019, 20:47:14 »
Hallo Matze
Wie du ja schon anfangs selber festgestellt hast , hat es eben wirklich wenig mit Marine zu tun  :cry:
Ich würde dir empfehlen, das Stück im SDA Ordensforum vor zu stellen !
Auch das MFF wäre denkbar ... beides Foren mit Experten für EK , die das Stück vielleicht auch erst mal als solches einschätzen können . Und auch Recherche Spezialisten , die vielleicht zu dem Mann etwas heraus bekommen könnten sind dort  :wink:
Gruß Sven