Technik und Waffen > Antriebssysteme

Dieselmotoren von RM und KM

<< < (8/8)

Smutje Peter:
Klasse David

Genau mein Thema

Danke!!!

Smutje Peter:
Moin zusammen

Es erhärtet sich bei mir der Verdacht, dass die Verantwortlichen im RMA, entweder keine Ahnung von der Materie hatten, oder absichtlich undurchführbare Forderungen an die Motoren für die Linienschiffe gestellt haben.
Die geforderte Zylinderleistung von 2000 Ps war ja bei den Expansionsmaschinen der zeitgenössichen Oldenburg/Helgoland-Klasse bereits erreicht. Das sich die Verhältnisse bei den Expansionsmaschinen nicht auf Dieselmotoren übertragen lassen, wurde entweder nicht bedacht, oder absichtlich so gestellt.

Entweder man wollte nicht, oder man war schlichtweg unfähig.
(Solche Urteile fälle ich sonst eigentlich nicht, aber hier drängt sich das einach auf.)

Darius:
Schöner Link, David.


Danke &  :MG:

Darius

Urs Heßling:
moin,

der auf den Seiten 386 und 387 beschriebene Motor MB 518 mit Untersetzungsgetriebe 1,72:1 wurde auf 30 Schnellbooten der Klasse 140 (Jaguar (20)) und 142 (Zobel (10)) eingebaut und ich habe ihn selbst noch "gefahren".

Gruß, Urs

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln