collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Bark“Concordia“ aus Neufahrwasser, Danzig +1896  (Gelesen 1367 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Olaf Berg Nielsen

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 86
Bark“Concordia“ aus Neufahrwasser, Danzig +1896
« am: 11 Juni 2019, 13:42:58 »
Auf Vorupør alte Friedhof, Dänemark liegen einen Siebenmanns große deutscher Besatzung von eine deutsche Schiffe, der am 27. Dezember 1896 Schiffsbruch erleiden. Nur der Kapitän, H. Holz haben einen Grabstein, von Rederei bezahlt auf seinen Grab. Die sechs andere Seeleute haben nur jeder einen Tannenbaum.

Das dreimastige Schiff war eine Bark “Concordia“ zwischen 437 und 455 Tonen aus Neufahrwasser, Danzig. Am Nacht am 27. Dezember 1896 hat es Schiffsbruch erleiden, drei Km nördlich von Lodbjerg Leuchtturm. Wahrscheinlich waren die  Besatzung auf neun, aber nur sieben ist am Nørre Vorupør Strand gefunden. Das Schiff waren auf dem Weg von Liverpool mit Koks.

Der Kapitän, H. Holz war aus Neufahrwasser, geb. am 5. Dezember 1837 und am 27. Dezember 1896 ertrunken.

Kann jemand helfen aufzufinden wer  Kapitän H. Holz war und ob es Informationen über den  Kapitän, H. Holz gibst.

Freundliche Grüße aus Dänemark
Olaf Berg Nielsen

Offline kalli

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 7692
Re: Bark“Concordia“ aus Neufahrwasser, Danzig +1896
« Antwort #1 am: 11 Juni 2019, 14:07:31 »
vielleicht kannst Du erst einmal hier fündig werden?
http://genwiki.genealogy.net/Kategorie:Adressbuch_für_Danzig

Offline AvM

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1932
Re: Bark“Concordia“ aus Neufahrwasser, Danzig +1896
« Antwort #2 am: 11 Juni 2019, 18:05:32 »
Das dreimastige Schiff war eine Bark “Concordia“ zwischen 437 und 455 Tonen aus Neufahrwasser, Danzig. 

Das Schiff hat nicht "zwischen 437 und 455 Tonen" sondern ab 1874 unverändert 455BRT und 437NRT (genau 436,91 NRT)

Nach Zeitungsberichten es sind 12 Seeleute umgekommen.
Leider der Kapitän H.Holz ist nicht  erwähnt.  (Aber es sind nur 10 Namen aufgelistet)

Nach "Die Handels-Marine der Provinzen Pommern, Ost- und Westpreussen im Anfange des Jahres 1896"
 H.Holtz war zu diesem Zeitpunkt der Kapitän.

Ausschnitt aus STRANDGUT (Seite 65)
« Letzte Änderung: 11 Juni 2019, 19:13:56 von AvM »

Offline AvM

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1932
Re: Bark“Concordia“ aus Neufahrwasser, Danzig +1896
« Antwort #3 am: 11 Juni 2019, 18:22:49 »
Statistik des Deutschen Reichs.
Ser.2, Band 93 und  Band 99 (1899)

Offline AvM

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1932
Re: Bark“Concordia“ aus Neufahrwasser, Danzig +1896
« Antwort #4 am: 11 Juni 2019, 18:32:55 »
Lloyd's List - Wednesday 30 December 1896

Offline AvM

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1932
Re: Bark“Concordia“ aus Neufahrwasser, Danzig +1896
« Antwort #5 am: 11 Juni 2019, 18:41:53 »
Kapitäne von CONCORDIA

1867 C.Schmeer
.....
1880 O.Kaetelhodt
1881 O.Kaetelhodt
1882 H.Holtz
1883 H.Holtz
1884 H.Holtz
1885 F.Boje
1886 F.Boje
1887 F.Wilke
1888 J.Wilke
1889 J.Wilke
1890 H.Holtz
1891 H.Holtz
1892 H.Holtz
..
1896 H.Holtz



1867
Brigg CONCORDIA aus Wolgast, Kapitän J.C.Holtz
« Letzte Änderung: 11 Juni 2019, 19:55:23 von AvM »

Offline Karsten

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2169
Re: Bark“Concordia“ aus Neufahrwasser, Danzig +1896
« Antwort #6 am: 11 Juni 2019, 21:39:15 »
Andreas, es ist immer wieder sehr beeindruckend, was Du so alles findest. Chapeau!
Viele Grüße,

Karsten

Offline AvM

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1932
Re: Bark“Concordia“ aus Neufahrwasser, Danzig +1896
« Antwort #7 am: 11 Juni 2019, 22:01:03 »
Andreas, es ist immer wieder sehr beeindruckend, was Du so alles findest. Chapeau!

Ich stamme doch aus einer Danziger Familie,
mein Uhr- Uhr- Großvater war angeblich dort ein Reeder
(Leider bis jetzt habe nicht gefunden wie er hießt)

Offline AvM

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1932
Re: Bark“Concordia“ aus Neufahrwasser, Danzig +1896
« Antwort #8 am: 11 Juni 2019, 23:02:21 »
vielleicht kannst Du erst einmal hier fündig werden?
http://genwiki.genealogy.net/Kategorie:Adressbuch_für_Danzig

Ich habe weder H.Holtz noch H.Holz im Adressbuch von 1890 gefunden :(

Aber im 1884
Joh. Heinr. Holtz, Schiffskapit., Nfw, Schleuserstr. 11

Aber im 1886
Johann. Holz, Schiffscapit., Nfw, Olivaerstr. 10

Aber im 1888
Johann. Holz, Schiffscapit., Nfw, Olivaerstr. 10

Aber im 1896
Heinrich  Holtz, Schiffscapt., Nfw, Sasperstr. 3

« Letzte Änderung: 12 Juni 2019, 20:30:13 von AvM »

Offline Olaf Berg Nielsen

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 86
Re: Bark“Concordia“ aus Neufahrwasser, Danzig +1896
« Antwort #9 am: 12 Juni 2019, 15:35:58 »
Hallo Andreas,

vielen, vielen Dank. Das war mehr als ich erwartet habe. Dabei kann ich
zwei andere Gräber Identifizieren:

Karl Ludwig Kreft
*19.12.1852 in Neufahrwasser, Danzig
Grab Reihe 15, Grab 11

Josef Mase
*20.02.1830 in Oblusch, Neustadt
Grab Reihe 15, Grab 10

Darf ich fragen was es bedeutet wenn es steht: Die Ladung mit 4.700 (H) in Hamburg versichert war. Ist „H“ eine Währung wie Reichsmark etc. ?

Mit freundliche Grüßen
Olaf

Offline AvM

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1932
Re: Bark“Concordia“ aus Neufahrwasser, Danzig +1896
« Antwort #10 am: 12 Juni 2019, 20:33:15 »
Neufahrwasser 1912 aus http://forum.danzig.de/s

Offline AvM

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1932
Re: Bark“Concordia“ aus Neufahrwasser, Danzig +1896
« Antwort #11 am: 12 Juni 2019, 20:37:56 »
Polnisch-Deutsche Straßennamen
(Achtung Status 1946)

Offline AvM

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1932
Re: Bark“Concordia“ aus Neufahrwasser, Danzig +1896
« Antwort #12 am: 12 Juni 2019, 21:56:23 »
Neufahwasser  (Postkarten aus meiner Sammlung)

Offline AvM

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1932
Re: Bark“Concordia“ aus Neufahrwasser, Danzig +1896
« Antwort #13 am: 12 Juni 2019, 22:31:06 »
Segelschiffe in Danzig
« Letzte Änderung: 13 Juni 2019, 00:48:23 von AvM »

Offline AvM

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1932
Re: Bark“Concordia“ aus Neufahrwasser, Danzig +1896
« Antwort #14 am: 12 Juni 2019, 22:37:58 »
Sasperstrasse heißt jetzt "Na Zaspę" nicht mehr "Na Zaspy" 

Das Haus 3 existiert nicht mehr.

https://fotopolska.eu/Gdansk/u110942,ul_Na_Zaspe.html
« Letzte Änderung: 13 Juni 2019, 00:31:32 von AvM »