collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Sonderkommando 5  (Gelesen 462 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2404
Sonderkommando 5
« am: 10 Juni 2019, 12:31:46 »
Für die Gesamtchronik habe ich das KTB Sonderkommando 5 ausgewertet.
Das Übertragen war über weite Strecken natürlich ziemlich eintönig und forderte ganz schön viel Geduld. Das Ergebnis findet sich hier unter Verband/Gruppe = SK 5. Besonders interessant auch für die Kollegen, die sich für die Defensivsperren 1944 (nach der Invasion) vor Ostfriesland interessieren.
Viele Grüße
Thomas
« Letzte Änderung: 10 Juni 2019, 12:53:24 von TW »

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19308
  • Carpe Diem!
Re: Sonderkommando 5
« Antwort #1 am: 10 Juni 2019, 17:22:10 »
Mittlerweile über 17.000 Datensätze  (natürlich nicht nur SK 5). Vielen Dank für die ganze Fleißarbeit.  :TU:)
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2404
Re: Sonderkommando 5
« Antwort #2 am: 10 Juni 2019, 17:53:55 »
Für den Bereich Südwest-Norwegen habe ich das KTB des Sonderkommandos Wurfverband in die Gesamtchronik eingebracht (LFZ-ID 34), es folgte für den Bereich Römö-Sylt und Ostfriesland die Auswertung des KTB Sonderkommando 5 (LFZ-ID 35); anschließend möchte ich mich mit der Minenlegung vor der Westküste Dänemarks befassen. Hier war das Sonderkommando 12 zuständig (KTB unter Signatur PG 32770). Und auch hier waren wieder Landungsfahrzeuge im Einsatz.

Für Sonderkommando 32 fehlt mir noch das KTB. Vielleicht kann jemand mit der PG-Signatur oder der Signatur des BA/MA weiterhelfen?
Schönen Abend !
« Letzte Änderung: 10 Juni 2019, 18:12:17 von TW »

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19308
  • Carpe Diem!
Re: Sonderkommando 5
« Antwort #3 am: 10 Juni 2019, 18:27:35 »
Unter "Sonderkommando 32" habe ich im NARA-Guide Nr. 4 nichts gefunden. Was war denn die übergeordnete Stelle?
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2404
Re: Sonderkommando 5
« Antwort #4 am: 10 Juni 2019, 20:39:26 »
Müsste das Marineoberkommando West gewesen sein, oder der Befehlshaber der Sicherung (B.d.Sich.). Die 2.-4. Sicherungsdivisionen wurden ja im September 1944 aufgelöst.
Liebe Grüße !


Das SoKo 32 sollte ja eine seeseitige Landung in Holland verhindern. Also war die 1. Sicherungsdivision zuständig unter den Kommandieren Admiral der Niederlande.
Ich hoffe, jetzt habe ich es richtig hingekriegt.
Liebe Grüße, Thomas