collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Zerstörer Typ 1936B Mob  (Gelesen 931 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bruno_Koob

  • Matrose
  • *
  • Beiträge: 3
Zerstörer Typ 1936B Mob
« am: 16 Mai 2019, 22:15:21 »
Hallo Zusammen,

ich heisse Bruno und baue Modellschiffe. Ich besuche öfter diese Forum auf der Suche nach Informationen auf und wollte mal auf diesem Weg auf das gesammelte Fachwissen zurückgreifen.
Für den Modellbau der 3 in Dienst gestellten Zerstörer Typ 1936B (Mob) suche ich mir grade einige Infos zusammen. Dabei fand ich im Buch "Zerstörer unter dt. Flagge" von Wolfgang Harnack Einträge in 1944 für Z 35 und Z 36, die in die Werft gingen um die Flak-Bewaffnung zu verstärken. Dazu fand ich leider keine weiteren Angaben, was da gemacht wurde. Mein Stand ist: 3x 20mm Vierling, 2x 37mm C30 Doppelflak und 2x 20mm Einzel (diese bei Z 43 als Doppelflak).
Kann einer von Euch weiterhelfen, ob es dazu noch mehr Info gibt (oder wo man noch suchen kann)?

Vielen Dank vorab!

Bruno

Offline Lemydanger

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 13
Re: Zerstörer Typ 1936B Mob
« Antwort #1 am: 17 Mai 2019, 09:09:13 »
Hallo Bruno

Der Flakumbau hatte mit 1936B mob nichts zu tun, der einzige Zerstörer der komplett umgebaut worden ist was Z-39 und die Bezeichnung unter der gesamte Umbau gelaufen ist hießt Barbara Bewaffnung. Dabei wurde der vordere der 3 15 cm Einzelgeschütze am Heck entfernt und eine neue Plattform errichtet wo dann eine 2. 20 mm Vierling aufgebaut wurde. Hinter der vorderen 15 cm Zwillingsgeschütz wurde unter der Komandobrücke eine neue Plattform gebaut mit 2 M42 37 mm Zwilling. Der Scheinwerfermast hinter dem 2. Schornstein wurde entfernt und dort ein nuere Raum gebaut für  ein FuMO 63 Hohentwiel.

Das sind zumindestens in Kurzform die großen Umbauten die am Z-39 gemacht wurden von 08/44 bis 01/45. Aber Z-39 ist ein Typ 1936A mob.

Flakbewaffnung:
2 x 20 mm Vieling
2 x 20 mm Einzel
2 x 37 mm M42 Einzel
4 x 37 mm M42 Zwilling
2 x 37 mm C/30 Zwilling

Soweit ich weis, ist auch Z-39 der einzigste Zerstörer gewesen der diesen Umbau komplett bekommen hat da er diese 6 Monate sowieso in der Werft gelegen hat.

Offline s142

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 905
Re: Zerstörer Typ 1936B Mob
« Antwort #2 am: 17 Mai 2019, 10:57:09 »
Hallo Bruno

Z38 hatte vor der Brücke eine 2 cm Einzelflak, Z37  2cm Vierling.
Es hab da verschiedene Bauzustände.
Die meisten Baupläne und Fotos gibt es von Z39.
Davon habe ich sogar den Plan der Dockkiele und einiges mehr... :MZ:

1936 AMOB  15cm Flak, 1936BMob Rückbau auf 12,7 cm Flak,die Zwillingstürme ( 63t) waren zu schwer und
haben sich negativ auf das Fahrverhalten ausgewirkt.

MfG
Chris
« Letzte Änderung: 17 Mai 2019, 11:06:52 von s142 »

Offline Z 20

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 77
Re: Zerstörer Typ 1936B Mob
« Antwort #3 am: 18 Mai 2019, 09:59:37 »
Moin..

die 12,7 cm hatte mit einer max. Rohrerhöhung von +30 Grad und Handladung sogst wie keine Fla-Fähigkeit..und die angesprochene 15 cm in Single oder Doppelturm mit einer max. Rohrerhöhung von +63 Grad und ebenfalls Handladung nur bedingt..!!
Abhilfe sollte da eine Neuentwicklung für die neuen geplanten Zerstörer schaffen..die 12,8 cm im Doppelturm..!!..der Turm war kleiner und leichter geplant sowie mit automatischen..zumindest technischer Unterstützung..im Laden..!!
Eine Fla-Fähigkeit war mit einer der Grundforderungen für die Entwicklung dieses Geschütztypes..!!

Gruß

Jo

Offline Teddy Suhren

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3831
  • Jörg K.
Re: Zerstörer Typ 1936B Mob
« Antwort #4 am: 18 Mai 2019, 16:32:10 »
Hai

Harald Fock, Z-vor!, 1940-1945, Seite 45:
Z35 und Z36 sollten an sich ab Ende 1944 in Gotenhafen (auf Barbara) umgerüstet werden. Sie gingen jedoch beim letzten Einsatz vor der Umrüstung am 12.12.1944 verloren.

Offline Bruno_Koob

  • Matrose
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Zerstörer Typ 1936B Mob
« Antwort #5 am: 10 Juni 2019, 20:41:10 »
Danke für Eure Hilfe, ich habe nochmal weiter gewühlt und komme zum Schluss, am wahrscheinlichsten wurden die "alten" 37mm Doppel C/30 gegen die "neuen" 37mm Einzel M42 (?) ausgetauscht. Die Wrackbilder zeigen 20mm-Doppel und die 20mm-Vierlinge.

Viele Grüße

Bruno

Offline Smutje Peter

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 749
  • man lernt täglich dazu
Re: Zerstörer Typ 1936B Mob
« Antwort #6 am: 10 Juni 2019, 20:49:23 »
@ Jo (Z20)

Hallo Jo hast Du irgendwelche Daten zu diesem 12,8 cm Doppelturm? Gewichte? Rohrerhöhung? Stabilisierung? Aussehen? Maße?

Jede Kleinigkeit würde mich echt interessieren!
Gruß

Peter aus Nürnberg

Offline MarkusL

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 732
Re: Zerstörer Typ 1936B Mob
« Antwort #7 am: 10 Juni 2019, 22:03:52 »
Hallo,
Campbell gibt in
Naval Weapons of WW II
Gewicht für "twin mounting" LDrh LM41 (allerdings für 36C und 42C) 40.500 kg.
Gruß
Markus

Offline MarkusL

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 732
Re: Zerstörer Typ 1936B Mob
« Antwort #8 am: 10 Juni 2019, 22:05:31 »
...
dazu
+52° bis -15°

Offline Matrose71

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2642
Re: Zerstörer Typ 1936B Mob
« Antwort #9 am: 10 Juni 2019, 22:17:42 »
Bei Navyweapons geben sie -10° +60° an, weisen aber auf Campbells Daten zusätzlich hin.
Viele Grüße

Carsten

Offline Thoddy

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1480
Re: Zerstörer Typ 1936B Mob
« Antwort #10 am: 11 Juni 2019, 12:04:19 »
Daten 12,8 cm
Meine Herren, es kann ein siebenjähriger, es kann ein dreißigjähriger Krieg werden – und wehe dem, der zuerst die Lunte in das Pulverfaß schleudert!
WoWs : [FMA]Captain_Hook_