collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Sammlung Borg - Maßstäbliche Bleistiftzeichnungen  (Gelesen 3244 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline habichtnorbert

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1136
Danke, OK, ich werd dann mal Schauen, wenn ich was finde, melde ich mich,
 :MG:
Gruß Norbert

Wo die Flotte hinfährt, sind die Minensucher schon gewesen

Das Historische Marinearchiv: www.historisches-marinearchiv.de

Offline quax

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 44
Hallo zusammen,

Aktualisierter Status zu diesem Angebot:

- Ich habe bis jetzt ca. 450 Einzelzeichnungen katalogisiert, bin aber erst beim 2. Karton, meine Schätzung von ca. 1.000 bis 1.500 einzelnen Zeichnungen sollte also in etwa hinkommen.

- Es gab bereits eine Anfrage bzgl. einzelner Zeichnungen von bestimmten Schiffen, ich würde aber eigentlich keine Einzelstücke abgeben wollen, sondern mindestens komplette der aufgelisteten "Mappen".

- Am liebsten wäre es mir natürlich, die komplette Sammlung als Konvolut abzugeben, ich habe nur überhaupt keine Vorstellung davon, was da eine realistische Preisvorstellung wäre - daher bitte ich um Angebote, man kann ja über alles reden

- Außerdem habe ich mich (Ihr könnt mich ja ruhig für bekloppt halten...) mit der Zeichnungssammlung bei "Bares für Rares" beworben - bringt ja wahrscheinlich nichts, aber man kann es ja wenigstens einmal versuchen.


In diesem Sinne,
aktualisierte Liste folgt, sobald ich weiter bin.

Viele Grüße,
Quax


Offline quax

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 44
Hallöle,

mittlerweile habe ich mich dazu durchgerungen, auch Einzelzeichnungen aus dem besagten Fundus abzugeben. Hier meine Vorstellungen, basierend auf einem Angebot eines Forums-Mitglieds:


- Preis für Einzelzeichnungen DIN A4:  € 5,00

- Preis für Einzelzeichnungen 2xDIN A4 quer:  € 8,00

- Preis für Einzelzeichnungen mehr als 2xDIN A4 quer (z.B. Flugzeugträger):  € 10,00

- Bei Abnahme von mehr als 20 Zeichnungen Preis = Verhandlungssache


Den Versand würde ich so regeln, daß solange das ganze noch als Brief durchgeht, ich die Zeichnungen mit stabilem Karton oben und unten (nicht knickbar) für  € 5,00 versenden würde, größere Stückzahlen auf Wunsch als Päckchen oder Paket (wegen Nachverfolgbarkeit) zu den entsprechenden DHL-Kosten, plus vielleicht 1-2 Euro für Verpackungsmaterial.

Wenn das so o.k. ist erwarte ich Eure Anfragen.

bis dahin vielle Grüße,
Quax

Offline quax

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 44
Ahoi zusammen,


in der Zwischenzeit habe ich bis auf einen verbleibenden Karton alle Zeichnungen meines Vaters gesichtet und soweit möglich katalogisiert (Urs: Da sind mit Sicherheit noch viele Schreibfehler d'rin, ich kann das bloß zum Teil nicht entziffern...).

Deshalb anbei aktualisierte Liste der Zeichnungen, die jetzt 702 Stck. umfaßt.

Ich schätze im Moment, daß es mit dem letzten Karton um insgesamt ca. 1.000 Stck. geht.

Schaut Euch bitte an, woran Ihr evtl. Interesse habt, Konditionen sollten bekannt sein.


Bis demnächst viele Grüße,
Quax

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 16089
  • Always look on the bright side of Life
moin, Quax,

Urs: Da sind mit Sicherheit noch viele Schreibfehler d'rin, ich kann das bloß zum Teil nicht entziffern...).
Du kriegst 'nde PN

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Leutnant Werner

  • Gast
Warum hat der Zeichner das wohl gemacht?

Ich zeichne und aquarelliere auch (keine Kriegsschiffe), selten, das ist eine gute Entspannungsübung.

Aber maßstabsgenaues Übertragen per Hand (okay, es gibt Hilfsmittel), aber trotzdem: Das müssen zigtausende von Arbeitsstunden gewesen sein....

Offline quax

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 44
.. ich staune selber - mittlerweile habe ich 702 Zeichnungen katalogisiert und noch einen weiteren Karton zu bearbeiten. Es sind mit Sicherheit ca. 1.000 oder mehr Zeichnungen, die mein Vater da "nach Feierabend" angefertigt hat. Zugegebenerweise sind da auch einige dabei, die nicht so aufwendig sind (Landungsboote, kleinere Fregatten oder so), aber z.B. auch Kreuzer, Flugzeugträger, Schlachtschiffe usw., die sehr detailliert gezeichnet sind, und wo ich glaube, daß man so eine einzelne Zeichnung nicht "mal eben" in einer oder zwei Stunden fertig hat.

Ich denke, daß ich bald auch den letzten Karton durchgearbeitet haben werde, dann poste ich die komplette Liste.
Wenn jemand an einzelnen Zeichnungen interessiert ist und gerne einen Scan als vorab-Vorschau hätte, laßt es mich einfach wissen.

viele Grüße (oder besser "Ahoi" ?)
Quax

Offline quax

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 44
Sammlung Borg - Maßstäbliche Bleistiftzeichnungen
« Antwort #22 am: 10 Juni 2019, 22:27:58 »
Hallöle zusammen,


da ich mittlerweile viele weitere Zeichnungen katalogisiert habe, anbei eine aktualisierte Liste.
Aktuell ist noch ein weiterer Karton abzuarbeiten, ich gehe davon aus, das es insgesamt über 1.000 Einzelzeichnungen sind.

Vom 16.-30.06 bin ich erst einmal in Urlaub, deshalb bei Interesse/Rückfragen bitte berücksichtigen...


Bis dahin viele Grüße aus Dortmund,
Quax